K 117 bei Bottendorf und Verbindungsweg nach Bottendorf – Behinderungen wegen Kampfmitteluntersuchungen

K 117 bei Bottendorf und Verbindungsweg nach Bottendorf – Behinderungen wegen Kampfmitteluntersuchungen

Burgwald-Bottendorf(pm). In den kommenden Tagen wird im Auftrag von Hessen Mobil der Bereich westlich von Bottendorf nach Kampfmitteln untersucht. Die Kampfmittelsondierungen erfolgen im Rahmen von Voruntersuchungen für die Ortsumgehung Burgwald. In der Zeit vom 12. bis 22. November 2019 müssen aus diesem Grund für kurze Zeit Straßenabschnitte halbseitig gesperrt werden. Dies betrifft die Kreisstraße K 117 nahe der Burgwaldkaserne sowie die Verbindungsstraße von Bottendorf zur K 117. Eine Baustellenampel regelt dann den Verkehr.Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendige Baumaßnahme sowie die damit verbundenen verkehrlichen…

Read More

AGEB lässt niemanden abblitzen – außer Blitze

Das Interesse der AFK-Mitglieder am Mitgliedsunternehmen AGEB war groß, besonders beim Schneiden mit Wasserstrahl.Foto: AfK FrankenbergAGEB lässt niemanden abblitzen – außer Blitze

Bottendorf(pm). Automatisierung liegt voll im Trend. Ob hochmoderne Roboteranlagen, Sondermaschinen, Fabrikhallen oder Privathäuser (Smart Home) über Bussysteme miteinander vernetzt werden; die dafür benötigte Elektronik muss irgendwo zusammenlaufen und bedient werden. Ein Spezialist auf diesem Gebiet ist die AGEB Elektro-Automatisierung GmbH. Von dieser Expertise machten sich über 40 Mitglieder des AFK Frankenberg/Eder beim Unternehmertreff vor Ort persönlich ein Bild. Dipl.-Ing. Adolf Vesper, Geschäftsführer des im Jahr 2001 gegründeten Betriebes, präsentierte das vielseitig aufgestellte Unternehmen in Vorträgen und Führungen. Unterstützt wurde er von Norbert Csernovits, Oliver Martens (Bereich Smart Home), Mike Vogt…

Read More

Erster Kreisbeigeordneter Frese übergibt Förderbescheide an heimische Sportvereine

Um die Arbeit der Vereine zu anzuerkennen und das ehrenamtliche Engagement zu würdigen stellt der Landkreis in jedem Jahr Fördermittel in Höhe von 100.000 Euro bereit. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergErster Kreisbeigeordneter Frese übergibt Förderbescheide an heimische Sportvereine

Waldeck-Frankenberg(pm). In Waldeck-Frankenberg gibt es rund 330 Sportvereine mit insgesamt fast 70.000 Mitgliedern. Das heißt, dass nahezu die Hälfte aller Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises in einem Sportverein organisiert ist. Das Spektrum umfasst Angebote für jeden Geschmack von den traditionellen Sportarten wie Fußball, Turnen oder Leichtathletik bis hin zu Trendsportarten wie etwa Floorball. Um die Arbeit der Vereine zu anzuerkennen und das ehrenamtliche Engagement zu würdigen stellt der Landkreis in jedem Jahr Fördermittel in Höhe von 100.000 Euro bereit. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Kreisausschuss wieder…

Read More

VdK Bottendorf wird 70 Jahre und Verena Bentele feiert mit

Verena Bentele ist Gast bei der Jubiläumsfeier des VdK Bottendorf. Foto: Susie Knoll/nhVdK Bottendorf wird 70 Jahre und Verena Bentele feiert mit

Jubiläumsfeier zum 70jährigen Bestehen Burgwald-Bottendorf(Daniela Sommer). Der VdK ist in Bottendorf seit 70 Jahren aktiv. Anlässlich des runden Geburtstages lädt der Ortsverband zur Jubiläumsfeier am 26. Juli 2019 ein. Die Vorsitzende Daniela Sommer sagt solz: „Wir laden alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder herzlich zu unserem Jubiläum ein. Ganz besonders freut uns, dass wir Verena Bentele – unsere VdK-Präsidentin – als Festrednerin gewinnen konnten!“ Sommer ist sich mit ihren Vorstandkollegen sicher, dass das ein tolles Ereignis werden wird. Verena Bentele ist nicht nur die Präsidentin des VdK Deutschland, sondern bekannt als ehemalige…

Read More

Musikzug Bottendorf – Burgwald e.V. erhält Zuwendung

Musikzug Bottendorf – Burgwald e.V. erhält Zuwendung

Bottendorf (r). Der Musikzug Bottendorf – Burgwald e.V. – erhält eine Förderung aus dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst in Höhe von 500,00 Euro. Darüber freut sich die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg. Das Geld ermöglicht dem Verein nun den Kauf von Unterrichtsmaterial für die Theorieausbildung für seine jugendlichen Vereinsmitglieder. Der Verein, der aktuell ca. 300 Mitglieder zählt, wurde im Jahr 1952 als Spielmannszug gegründet und im Jahre 1994 in ein Blasorchester umgestellt, den heutigen Musikzug. „Seitdem gibt der Verein unzähligen Jugendlichen die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen und miteinander…

Read More