Imker informieren im Maislayrinth

Symbolbild von Matthew Greger auf Pixabay Imker informieren im Maislayrinth

Basdorf(pm). Am Sonntag, 21.07. veranstaltet der Imkerverein Herzhausen am Maislabyrinth einen Imkerinformationstag. Ab 12.:00 Uhr erfahren Gäste viel Wissenswertes über die heimische Bienenzucht und Honigproduktion. An diesem Tag besteht auch die Möglichkeit, die leckeren Produkte der heimischen Honigbienen zu erwerben. Für das leibliche Wohl sorgt das Team vom Maislabyrinth. Des Weiteren kann man sich im Bogenschiessen versuchen. Familie Daude bietet auch in diesem Jahr die Möglichkeit zum Ponyreiten an. Das Maislabyrinth bei Vöhl-Basdorf ist an diesem Tag von 11.00 bis 20.00 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt beträgt für Kinder…

Read More

Dritter Fall von Amerikanischer Faulbrut bei Bienen in Paderborn

Karte: Katasteramt Kreis PaderbornDritter Fall von Amerikanischer Faulbrut bei Bienen in Paderborn

Tierseuche ist nicht auf Menschen übertragbar, Honig kann bedenkenlos verzehrt werden Kreis Paderborn (krpb). Keine guten Nachrichten für Imker: Die Amerikanische Faulbrut (AFB) ist in einem dritten Bienenbestand in Paderborn ausgebrochen. Bereits am 7. Juni und 24. Juni waren zwei Fälle der AFB im Labor bestätigt worden. Seitdem laufen die Untersuchungen im Sperrbezirk, in dem bislang 18 Imker überprüft wurden. Das Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen hat den Sperrbezirk ausgeweitet. In dem neuen Sperrbezirk befinden sich neun weitere Imker, deren Bienenvölker nun überprüft werden müssen. Bei der AFB handelt es…

Read More

Zweiter Fall von Amerikanischer Faulbrut bei Bienen in Paderborn

Die Veterinäre des Kreises Paderborn haben einen Sperrbezirk von einem Kilometer rund um den Ausbruchsort in Paderborn angeordnet, Karte: Katasteramt Kreis PaderbornZweiter Fall von Amerikanischer Faulbrut bei Bienen in Paderborn

Tierseuche ist nicht auf Menschen übertragbar, Honig kann bedenkenlos verzehrt werden Kreis Paderborn (krpb). Die Amerikanische Faulbrut (AFB) ist in einem weiteren, rund 500 m Luftlinie benachbarten Bienenbestand in der Kernstadt von Paderborn ausgebrochen. Bereits am 7. Juni war ein erster Fall durch einen Laborbefund bestätigt worden. Das betroffene Bienenvolk musste getötet werden. Seitdem laufen die Proben im Sperrbezirk. Weitere Ergebnisse liegen noch nicht vor. Bei der AFB handelt es sich um eine bakterielle Infektion, die ausschließlich die Brut der Honigbiene befällt. Für den Menschen besteht keine Gefahr. „Auch der…

Read More

Amerikanische Faulbrut bei Bienen in Paderborn festgestellt

Sperrbezirk Amerikanische Faulbrut in Paderborn. Grafik: Kreis PaderbornAmerikanische Faulbrut bei Bienen in Paderborn festgestellt

Tierseuche ist nicht auf Menschen übertragbar, Honig kann bedenkenlos verzehrt werden Kreis Paderborn(krpb). Die Amerikanische Faulbrut (AFB) ist in einem Bienenbestand in der Kernstadt von Paderborn festgestellt worden. Dabei handelt es sich um eine bakterielle Infektion, die ausschließlich die Brut der Honigbiene befällt. „Die Tierseuche ist nicht auf Menschen übertragbar. Der Honig kann bedenkenlos verzehrt werden“, betont Kreisveterinärin Dr. Marlies Bölling. Das Amt für Verbraucherschutz- und Veterinärwesen des Kreises Paderborn hat einen Sperrbezirk mit einem Radius von einem Kilometer rund um den Ausbruchsort angeordnet, um eine weitere Verbreitung der Bienenseuche…

Read More

Am Weltbienentag auch die Wildbienen denken

Wildbiene:Foto von Hans Benn auf Pixabay Am Weltbienentag auch die Wildbienen denken

NABU Hessen gibt Tipps für eine bienenfreundliche Umwelt Wetzlar(pm). Zum Weltbienentag am 20.Mai will der NABU Hessen auf die enorme Bedeutung von Wildbienen und anderen Insekten hinzuweisen und für den Schutz dieser Tiergruppe sensibilisieren. Jeder kann etwas tun, mit dem Pflanzen bienenfreundlicher Stauden und Kräuter oder dem Bau eines Insektenhotels. Viele Tipps rund um den Wildbienenschutz gibt es unter www.NABU.de/bienen. In Deutschland leben ca. 580 unterschiedliche Wildbienenarten. Mehr als die Hälfte von ihnen ist auf der Roten Liste in einer der Gefährdungskategorien verzeichnet. Wildbienen, zu denen auch die Hummeln zählen,…

Read More