Digitale Besucherlenkung für Kassels Gäste

Hessisches Pilotprojekt bündelt Informationen und erschließt Besucherhotspots Kassel(pm). Die Stadt Kassel wird erstmals ein einheitliches digitales Besucherleitsystem einführen. Damit setzt die Stadt eines der zentralen Schlüsselprojekte der 2015 verabschiedeten Tourismusstrategie um. Das mit rund 420.000 Euro veranschlagte Projekt soll bis zur documenta 2022 umgesetzt werden. Ge-fördert wird es zu 50 % durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Das Pro-jektmanagement übernimmt die Regionalmanagement Nordhessen GmbH. Kern des Projektes werden digitale Lenkungspunkte sein, die es dem Gast ermöglichen sich individuell durch die Stadt zu bewegen. Längst hat auch in der…

Weiter lesen

Bürger besuchen Knell im Hessischen Landtag

Homberg (Efze)/ Korbach(pm). Auf Einladung der FDP-Landtagsabgeordneten Wiebke Knell (Neukirchen) nahmen 45 Bürgerinnen und Bürger aus Waldeck-Frankenberg und dem Schwalm-Eder-Kreis in der vergangenen Woche an einer politischen Informationsreise nach Wiesbaden teil. Zunächst besuchte die Reisegruppe die neuen Räumlichkeiten der FDP-Landtagsfraktion. Das Konzept der neuen Büros steht ganz im Zeichen der Digitalisierung. Es gibt keine festen Arbeitsplätze mehr, flache Hierarchien und jeder Mitarbeiter kann von überall arbeiten und sich bei Meetings per Videokonferenz dazu schalten. Nach dem Besuch der modernen Fraktionszentrale ging es schließlich in den Maschinenraum der hessischen Politik –…

Weiter lesen

Die Offene Gartenpforte Hessen 2019 – private Gartenparadiese öffnen ihre Tore

Wiesbaden(pm). Zum 16. Mal öffnet am Wochenende des 08. und 09. Juni 2019 die ‚Offene Gartenpforte’ kleine und große Gartenparadiese in ganz Hessen. Bereits bekannte Gartenhighlights werden wieder durch eine Vielzahl neuer privater Gartenoasen ergänzt und stehen den Besuchern zum Staunen und bewundern offen. In ca. 70 Gärten kann an diesem Wochenende wieder Besonderes entdeckt werden: Vom mediterranen Kräutergarten, dem romantischen Bauerngarten bis zum Villengarten aus den 60er Jahren erlebt der Besucher wie Landschaftsarchitektur und Gartenkultur den gesellschaftlichen Wandel im Fokus haben. Eine gestalterisch hohe Qualität, pfiffige und kreative Ideen…

Weiter lesen