Wilke-Grundstück in Berndorf:Was will die Twistetaler FDP denn eigentlich?

Korbach(pm). “Die SPD-Kreistagsfraktion ist erstaunt darüber, mit welcher Vehemenz die Twistetaler FDP versucht, die Schuldigen für das Desaster ihrer Firma Wilke außerhalb ihrer Gemeinde zu finden und Opfer zu Tätern zu machen. “Um es klipp und klar zu sagen,” erklärt der Fraktionsvorsitzende Karl-Heinz Kalhöfer-Köchling “der Landrat trägt dafür so viel Verantwortung wie beispielsweise der Richter dafür, dass ein Verbrecher im Gefängnis landet. Der Landrat ist hier doch nur als Sprecher der Allgemeinheit aufgetreten, der den Verantwortlichen der Twistetaler Firma gesagt hat: “Ihr seid für eine Gefahr für die Allgemeinheit verantwortlich,…

Weiter lesen

Twistetal-Berndorf – Keller unter Wasser gesetzt

Twistetal-Berndorf(ots). Am Sonntagmittag meldete sich der Besitzer einesEinfamilienhauses in Berndorf bei der Polizeistation Korbach: Ein Unbekannter hatte sich offensichtlich gewaltsam Zugang zu dem derzeitleerstehenden Haus in der Bahnhofstraße verschafft. Im Haus öffnete derUnbekannte einen Wasserhahn und setzte dadurch den Keller unter Wasser. Der angerichtete Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 1.000 Euro. Die Tatzeit konnte nicht näher eingegrenzt werden, könnte aber in der Mittagszeit des Samstags, 29.November, liegen. Die Polizei ermittelt nun wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung und ist auf der Suche nach Zeugen. Wer am Samstag oder auch den Tagen…

Weiter lesen

Gelebte Denkmalpflege mitten in Berndorf

Große Freude herrschte im Hause Lange in der Haubertstraße in Twistetal-Berndorf über
den Besuch von Erstem Kreisbeigeordneten Karl-Friedrich Frese. Denn mitgebracht hatte
der Kreisbaudezernent einen Förderbescheid über 3.000 Euro, die Nico Lange als Zuschuss
für seine Investition in die 11 neuen Fenster seines Fachwerkhauses aus dem ausgehenden
x18. Jahrhundert erhielt – als Denkmalschutzmaßnahme für die Erneuerung von Gebäudeteilen
nach historischem Vorbild.

Weiter lesen

Zug erfasst Schafherde – 21 Tiere getötet

Twistetal-Berndorf(ots).21 getötete Schafe sind die traurige Bilanz eines Bahnunfalls am heutigen Montagmorgen (12.8.) in der Gemarkung Twistetal-Berndorf. Eine Regionalbahn, auf der Fahrt von Korbach nach Wolfhagen, kollidierte gegen 6:30 Uhr mit den Tieren, die offensichtlich aus einer nahegelegenen Weide entwichen waren. Drei Vierbeiner blieben auf der Weide zurück. Trotz Schnellbremsung konnte der Lokführer den Zug nicht mehr rechtzeitig stoppen. Es gab keine Personenschäden. Die insgesamt 15 Fahrgäste in der Bahn kamen mit dem Schrecken davon. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die Bahnstrecke gesperrt, zeitweise war Schienenersatzverkehr eingerichtet. Ab 10:06…

Weiter lesen

Vollsperrung zwischen Berndorf und Twiste wird vorzeitig aufgehoben

Bad Arolsen(pm). Die seit 22. Juli 2019 eingerichtete Sperrung der Bundesstraße 252 zwischen Berndorf und Twiste wird am Freitag, den 02.08.2019, im Laufe des Tages wieder aufgehoben. Auf einer Strecke von ca. 1,2 km Länge wurde die Fahrbahn mit neuen Asphaltschichten versehen. Der Bund investierte rd. 320.000 Euro für diese Baumaßnahme in den Erhalt des Bundesstraßennetzes. Hessen Mobil bedankt sich bei den Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis.

Weiter lesen