Waffeln backen für den guten Zweck

„Seelenbeben“-Team auf der Winterberger Kirmes aktiv Winterberg(pm). Im Oktober startet das ehrenamtlich tätige Projekt-Team „Seelenbeben“ mit der Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche im Hochsauerland. Um die finanzielle Basis für das Projekt ein wenig zu stärken, haben die Teammitglieder Marina Lenze, Daniela Janine Peetz sowie Helga Hermann am Kirmes-Montag in Winterberg fleißig Waffeln gebacken. Am Ende kamen für diesen guten Zweck 413,09 Euro zusammen. Das Team von “Seelenbeben” kümmert sich ab Oktober um Kinder und Jugendliche, die einen Menschen in ihremmittelbaren oder unmittelbaren Umfeld durch den Tod verloren haben. Für Kinder…

Weiter lesen