Brennenden Baumstumpf schnell gelöscht

Diemelsee(Jens Figge). Kurz nach 12.00 Uhr am 25.07.2019 wurden die Feuerwehren Heringhausen und Stormbruch zu einem brennenden Baumstumpf am Diemelsee alarmiert. Eine Dame, die zu Gast am Diemelsee war, entdeckte den Brand und setzte umgehend den Notruf ab. Sie selbst versuchte den Brand mit Wasserflaschen bis zum Eintreffen der Feuerwehr einzudämmen. Da die Brandstelle rund 400m von einer befahrbaren Straße entfernt war und schwer zugänglich war, wurde zusätzlich die Feuerwehr Adorf mit dem Rettungsboot alarmiert, um einen Löschangriff von der Seeseite durchführen zu können. Die inzwischen an der Einsatzstelle angekommen…

Weiter lesen