Podiumsdiskussion „Prekäre Beschäftigung und Altersarmut“

Korbach/Herzhausen(pm). Der Korbacher Ortsverband des Sozialverbands Deutschland (SoVD) und die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Waldeck-Frankenberg (AfA) veranstalten am Freitag, dem 28. August, um 18 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema „Prekäre Beschäftigung und Altersarmut“. Die Veranstaltung haben beide Organisationen gemeinsam geplant, weil sie hier eine Schnittmenge in ihrem sozialpolitischen Engagement sehen. Dafür haben sie prominente Gäste eingeladen, Prof. Dr. Engelen-Kefer vom SoVD-Präsidium, Andreas Kampmann von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), die Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe und Hilde Mattheis sowie Stefan Körzell vom DGB-Bundesvorstand. Die Moderation übernimmt der AfA-Vorsitzende der Region Ostwestfalen-Lippe, Hermann Hibbeler. Gerade…

Weiter lesen

Kreis Waldeck-Frankenberg: Fast doppelt so viele Rentner auf Stütze vom Amt angewiesen

Gewerkschaft NGG warnt vor Altersarmut – Grundrente gefordert Waldeck-FRankenberg/Kassel(pm). Wenn die Rente nicht reicht: Immer mehr Menschen im Landkreis Waldeck-Frankenberg sind neben ihren Altersbezügen auf staatliche Stütze angewiesen. Die Zahl der Empfänger von „Alters-Hartz-IV“ hat sich innerhalb von zehn Jahren nahezu verdoppelt (91 Prozent). Gab es im Kreis Waldeck-Frankenberg 2008 noch 1.021 Bezieher von Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung, so waren es im vergangenen Jahr bereits 1.949. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG beruft sich hierbei auf Angaben des Statistischen Landesamtes. Danach erhielten in ganz Hessen zuletzt…

Weiter lesen