Gut informiert mehr erreichen: Fachtagung fĂĽr die Vertreter schwerbehinderter Arbeitnehmer

Frankenberg(pm). Der Sozialverband VdK Hessen-ThĂĽringen fordert bessere Beschäftigungsmöglichkeiten fĂĽr Menschen mit Schwerbehinderungen. Nach Angaben der Bundesagentur fĂĽr Arbeit waren im Januar 2019 in Hessen und ThĂĽringen 16.022 schwerbehinderte Menschen arbeitslos gemeldet. „Schwerbehinderte Arbeitslose haben nicht im gleichen MaĂźe vom Aufschwung der letzten Jahre profitiert wie Menschen ohne Behinderungen“, sagt der Landesvorsitzende Paul Weimann. „Politik und Arbeitgeber mĂĽssen hier mehr tun. Menschen mit Behinderungen haben oft eine hohe Qualifikation, in Anbetracht des Fachkräftemangels kann die Gesellschaft auf dieses Potenzial nicht verzichten.“ Gleichzeitig ist es fĂĽr den VdK wichtig, dass berufstätige Menschen…

Weiter lesen