Weihnachtbrief und „Knusperkarte“ für die VdK Mitglieder

Allendorf(Eder)/pm. Da alle Vereinsaktivitäten des VdK Allendorf auf Grund der Pandemie in diesem Jahr einschlieĂźlich der Weihnachtsfeier ausfallen mussten, hat sich der Vorstand fĂĽr eine besondere Aktion entschieden, um am Jahresende weiter im Kontakt zu den Mitgliedern zu bleiben. Von einem Besuch bei allen Mitgliedern musste leider auch wegen Corona Abstand genommen werden. Als Ausgleich erhielten alle Mitglieder einen Weihnachtsbrief, nicht nur mit guten WĂĽnschen, sondern auch mit wichtigen Informationen zum VdK. DarĂĽber hinaus erhielt jedes Mitglied eine „Knusperkarte“ einer heimischen Bäckerei, die in allen Filialen eingelöst werden kann. Mit…

Weiter lesen

Gottesdienstbegleitung mit Abstand

Allendorf/Eder. Überraschung und Freude herrschte bei den Gottesdienstbesuchern, als am zweiten Adventssonntag die Bläser des ev. Posaunenchores mit Chorälen zum Advent den Heimweg der Christen begleiteten. Chorleiter Friedhelm Pfuhl will mit dem Posaunenchor auch die nächsten Adventsgottesdienste sowie die geplante Christvesper am Brunnenplatz musikalisch, aber mit Abstand, begleiten.(Friedhelm Pfuhl).

Weiter lesen

Positive Entwicklung im FFH-Gebiet EichelpfĂĽhl

Allendorf/Frankenberg(pm). Die Obere Naturschutzbehörde des Regierungspräsidiums Kassel, die fĂĽr die Wahrung des gĂĽnstigen Erhaltungszustandes der europäischen SchutzgĂĽter zuständig ist, hat zu einer Gebietskonferenz im FFH-Gebiet EichelpfĂĽhl eingeladen. Das FFH-Gebiet EichelpfĂĽhl liegt in der Gemarkung Benninghausen (Gemeinde Allendorf) und der Gemarkung EichelpfĂĽhl (Stadt Frankenberg). Bei dem diesjährigen Treffen stand die Entwicklung des Gebietes im Mittelpunkt des Austauschs. Aufgrund der Kenntnisse der Unteren Naturschutzbehörde wird dort seit 2007 unter Aufsicht der Oberen Naturschutzbehörde die Fichte zurĂĽckgenommen und mageres FeuchtgrĂĽnland entwickelt. Beteiligt an dem Termin waren die GrundstĂĽckseigentĂĽmer, Vertreter des NABU und der…

Weiter lesen

Claudia Ravensburg besucht Allendorf/Eder

Allendorf/Eder(r). Am Mittwoch, dem 05.08.2020 besucht die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg auf Ihrer Sommertour ab 14 Uhr die Gemeinden Allendorf und Bromskirchen. Gemeinsam mit der örtlichen CDU will sie das Unternehmen KBM besuchen, um sich bei Gesellschafter Friedrich Koch ĂĽber die aktuelle Situation nach dem Brand informieren. Nächstes Ziel ist der Radweg zwischen Battenfeld und Kröge, wo der Wunsch bei vielen Radlern besteht, die Wegequalität zu verbessern. In Haine wird BĂĽrgermeister Junghenn die neue Trocknungsanlage an der Kläranlage vorstellen. Um den Dorfmittelpunkt geht es beim Kurzbesuch in Rennertehausen, ehe zum…

Weiter lesen

Corona-Infektionen im SĂĽdkreis: Aufmerksamkeit ja – Aufregung nein

Korbach(pm). Die Hälfte der im Landkreis Waldeck-Frankenberg aufgetretenen Infektionen mit dem Coronavirus sind im SĂĽdkreis gemeldet worden. Angesichts des vermehrten Aufkommens von positiven Fällen in dieser Region rät der Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernent des Landkreises Karl-Friedrich Frese zu umsichtigem Verhalten. In der Kernstadt von Battenberg, in der Kerngemeinde Allendorf (Eder) sowie dem Ortsteil Battenfeld sind in den letzten Wochen verstärkt Erkrankungs- und Quarantänefälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus aufgetreten. „Es ist verständlich, dass BĂĽrger aus den Gemeinden angesichts dieser Häufigkeit verunsichert sind“, sagt Karl-Friedrich Frese. Es bestehe aber kein Anlass…

Weiter lesen