Bielefeld trennt sich von Anteilen am Airport Paderborn-Lippstadt – Kreis Paderborn übernimmt

Kreis Paderborn (krpb). Der Kreis Paderborn und die Stadt Bielefeld haben in den vergangenen Wochen „fair und auf Augenhöhe“ verhandelt, jetzt ist der Vertrag abgeschlossen. Paderborns Landrat Manfred Müller und der Kämmerer der Stadt Bielefeld, Rainer Kaschel, unterzeichneten im Paderborner Kreishaus den Kauf- und Abtretungsvertrag über die Geschäftsanteile an der Flughafen Paderborn-Lippstadt GmbH. Die Stadt Bielefeld trennt sich von ihren Anteilen am heimischen Airport Paderborn-Lippstadt in Höhe von 5,88 %. Unterm Strich zahlt die Stadt Bielefeld für den Ausstieg und zur Unterstützung der Sanierung 2,5 Mio. €. Zudem wird sich…

Weiter lesen

Flugzeuge, Drohnen und mehr

Logistik-Experten aus ganz Deutschland zu Gast in Nordhessen Kassel(pm). Als Top-Event zur Vermarktung der Logistikregion Nordhessen hat die Regionalmanagement Nordhessen GmbH die mittlerweile achte Logistik-Nacht in Kassel ausgerichtet. Ziel der bundesweit einmaligen und exklusiven Veranstaltung ist, hochkarätige Entscheider der Logistikbranche mit den Stärken der Region vertraut zu machen, um neue Investitionen und Kunden einzuwerben. Auf Einladung des Regionalmanagements und der diesjährigen Partner Goldbeck Nord GmbH, TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH, Rudolph Logistik Gruppe und Libri GmbH fanden sich rund 80 Logistikexperten aus ganz Deutschland ein, um sich von der Region…

Weiter lesen

Kassel Airport – Viel besser als bekannt

Calden(pm). Die FDP-Landtagsabgeordneten Wiebke Knell (Neukirchen, Schwalm-Eder-Kreis) und Dr. Stefan Naas (Steinbach im Taunus) haben gemeinsam den Kassel Airport in Calden besucht, Knell als für Nordhessen zuständige Abgeordnete der Freien Demokraten, Dr. Naas als verkehrspolitischer Sprecher. Nach einer kurzen Führung durch Geschäftsführer Lars Ernst präsentierte dieser die aktuelle Situation am Flughafen. Während der Präsentation entstand eine lebhafte Diskussion über die vorgestellten Zahlen, da diese doch weitestgehend in der Öffentlichkeit unbekannt sein dürften. Ernst konnte beispielsweise berichten, dass im Jahr 2018 erstmals über 1.000 direkte Arbeitsplätze am Kasseler Flughafen erreicht wurden,…

Weiter lesen