Innungssiegerin Anna-Lena Schäfer: Am Anfang war es nur 2. Wahl

Meike Bienhaus-Blaschke (Geschäftsführerin Bienhaus), Innungssiegerin Anna-Lena Schäfer, Matthias Pfeil (Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Waldeck-Frankenberg). Foto: KreishandwerkerschaftInnungssiegerin Anna-Lena Schäfer: Am Anfang war es nur 2. Wahl

Korbach(pm). Die 21-jährige Anna-Lena Schäfer aus Hallenberg-Liesen wurde bei den GesellenprĂĽfungen der Maler- und Lackierer-Innung Waldeck-Frankenberg aus der WinterprĂĽfung 2019/2020 und SommerprĂĽfung Innungssiegerin. Und das in nur zweieinhalb Jahren. Sie hat ihre Ausbildung im Winter aufgrund ihrer sehr guten Leistungen und ihrer Schulbildung verkĂĽrzt. Nach ihrem Fachabitur in „Ernährung und Versorgungsmanagement“ wollte sie zunächst in Richtung Ernährungswissenschaften studieren. Doch irgendwie sollte es dann doch erst einmal eine Ausbildung sein. So googelte sie sich durch das Netz und suchte Firmen in der näheren Umgebung und fand das Unternehmen Bienhaus Malerbetrieb und…

Read More

Mehr als “waschen, schneiden, föhnen”

Friseurmeisterin. Bastienne KĂĽgler. Foto:Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg Mehr als “waschen, schneiden, föhnen”

Korbach(pm). Der Weg in das Friseurhandwerk kann ganz unterschiedlich verlaufen. Bastienne KĂĽgler ist Friseurmeisterin. In ihrer Familie arbeiten alle in der Pflege bis auf ihr Vater, der Architekt ist. In der 8. Klasse hat Bastienne einen Schnuppertag in der Friseurwerkstatt des Berufsbildungszentrums Korbach der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg absolviert. Und dann war es um sie geschehen. Schulpraktikum und Ferienjob machte sie bei Lessing Friseure in Korbach. Danach hat Bastienne das Friseurhandwerk nicht mehr losgelassen und so machte sie bei Lessing auch ihre Ausbildung. Die Ausbildung erfolgte nicht ganz klassisch. Der Unterschied zu…

Read More

Agentur fĂĽr Arbeit zeichnet Betrieb Wachenfeld aus

Ralf Lippe(Ausbilder Fa. Wachenfeld), Nasir Ahmad Ahmadi (Auszubildender Straßenbeuer), Xhustion Kalemaj( Straßenbauer, ausgelernt Sommer 2020, Wachenfeld Geschäftsführer Jochen Wachenfeld-Teschner, Manfred Hamel, Geschäftsführer operativ bei der Arbeitsagentur und Ausbilder Klaus Köhne. Foto:EDR/od Agentur für Arbeit zeichnet Betrieb Wachenfeld aus

Hervorragender Einsatz fĂĽr die Ausbildung Korbach(pm). FĂĽr hervorragendes Engagement in der Ausbildung zeichnet die Korbacher Agentur fĂĽr Arbeit die Joh. Wachenfeld GmbH & Co.KG in Korbach aus: Das „Zertifikat fĂĽr Nachwuchsförderung“ ĂĽberreichte heute Manfred Hamel, GeschäftsfĂĽhrer operativ bei der Arbeitsagentur. Mit der Auszeichnung wĂĽrdigt die Agentur fĂĽr Arbeit den Einsatz und das auĂźergewöhnliche Engagement von mittelständischen Betrieben, die sich in besonderem MaĂźe der gesellschaftspolitischen Aufgabe der Ausbildung widmen. Dazu zählt nach den Worten von Manfred Hamel beispielsweise, dass die Betriebe regelmäßig ausbilden, bei der Ausbildung neue Wege gehen oder auch…

Read More

Mehr Geld fĂĽr Dachdecker gefordert

Auch in Corona-Zeiten viel zu tun: Dachdecker sollen mehr Geld fĂĽr ihre Arbeit bekommen, fordert die IG BAU. Die AuftragsbĂĽcher der Firmen seien voll, die Wartezeiten fĂĽr Handwerker lang.Foto: IG BAUMehr Geld fĂĽr Dachdecker gefordert

210 Beschäftigte im Kreis Waldeck-Frankenberg – Trotz Corona volle AuftragsbĂĽcher Waldeck-Frankenberg(pm). Krisenfestes Handwerk: Die rund 210 Dachdecker im Landkreis Waldeck-Frankenberg haben während der Pandemie voll durchgearbeitet. Jetzt sollen sie an der guten Wirtschaftslage der Branche beteiligt werden, fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). „Die AuftragsbĂĽcher im Dachdeckerhandwerk sind voll, die Wartezeiten fĂĽr Kunden lang. FĂĽr die Beschäftigten muss sich die körperlich anstrengende Arbeit auch im Geldbeutel bemerkbar machen“, sagt Klaus Michalak, Bezirksvorsitzender der IG BAU Nordhessen. Die Gewerkschaft verlangt in der laufenden Tarifrunde ein Lohn-Plus von 4,8 Prozent, 100 Euro…

Read More

Albert Mertins ist Innungssieger

Albert Mertins, Georg Glade (Ausbildungsleitung Viessmann Werke), Heinz-Dieter Senge (Ausbilder Viessmann Werke), Andre Landskron (stv. Obermeister Fachinnung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Waldeck-Frankenberg) Guido Kalbe (Obermeister Fachinnung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Waldeck-Frankenberg). Foto:Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg Albert Mertins ist Innungssieger

Hessenstein(pm). Der 21-jährige Albert Mertins wurde bei den PrĂĽfungen zum Anlagenmechaniker Sanitär- Heizung- und Klimatechnik Innungssieger. Nach dem Abitur begann er seine Ausbildung bei Viessmann. Was ihm an seiner Ausbildung besonders gefallen hat. „Es ist ein technischer Beruf mit sehr viel Praxisbezug. Jedes Thema, das behandelt wurde, findet irgendwo Anwendung. Durch den Umfang, den dieser Beruf einnimmt, lernt man sehr viel kennen und hat dazu noch sehr viele Möglichkeiten, sich zu spezialisieren und weiterzuentwickeln. AuĂźerdem hat man viel Kontakt zu Menschen und lernt frĂĽh Verantwortung zu ĂĽbernehmen“, sagt Albert Mertins.…

Read More