Zeit für mehr Wertschätzung

Urkundenübergabe Familienfreundliche Unternehmen: Und die Urkunden zum Himmel: Landrat Manfred Müller zeichnete 47 Unternehmen für ihre familienfreundliche Personalpolitik aus. Foto: Kreis PaderbornZeit für mehr Wertschätzung

Landrat Manfred Müller zeichnet 47 Unternehmen aus dem Kreis Paderborn für ihre familienfreundliche Personalpolitik aus Kreis Paderborn (krpb). „Jetzt mal raus aus der Komfortzone: Windeln wechseln, Suppe kochen und das häusliche Chaos bewältigen, so sieht`s aus“. Kabarettistin Hettwich von Himmelsberg fackelte nicht lange, um im Paderborner Kreishaus den anwesenden Unternehmen unmissverständlich klar zu machen, dass ihre Mitarbeitenden nicht nur im Job ihren Alltag meistern müssen. Geld und Karrierechancen reichen nicht mehr aus, um Fach- und Führungskräfte gewinnen und halten zu können. Da muss noch Luft bleiben zum Leben außerhalb des…

Read More

Shuttle-Service für das größte Sauerkrautlager Europas

Swen Oesterheld (Mitte) führte die VDW-Mitglieder beim Unternehmertreff durch Europas größtes Sauerkrautlager. Foto: VDW Schwalm-Eder-Kreis Shuttle-Service für das größte Sauerkrautlager Europas

Unternehmertreff der Vereinigung der Wirtschaft bei der SCHERM Gruppe in Borken Borken(pm). 1972 waren es noch Kartoffeln, mit denen das Handelsunternehmen Scherm im bayerischen Karlskron bei Ingolstadt seine Geschäfte machte. Heute sorgen 2.000 Beschäftigte an 14 Standorten, davon zwölf in Deutschland, mit 500 firmeneigenen LKW für die termingerechte Lieferung von Lebensmitteln, Autozubehörteilen und vielem anderen mehr. Unter Leitung von Geschäftsführer Swen Oesterheld machten sich die Mitglieder der Vereinigung der Wirtschaft des Schwalm-Eder- Kreises (VDW) beim Unternehmertreff persönlich ein Bild vom Standort in Borken. Auf 34.000 Quadratmetern Lagerfläche werden hier jährlich…

Read More

Freisprechungsfeier der Fleischer und Fleischereifachverkäuferinnen – Bleiben Sie unserem Handwerk treu!

Die frisch gebackenen Gesellinnen und Gesellen mit Obermeister Hans-Georg Schneider und den Vertretern der Prüfungsausschüsse. Foto:Kreishandwerkerschaft Freisprechungsfeier der Fleischer und Fleischereifachverkäuferinnen – Bleiben Sie unserem Handwerk treu!

Korbach(pm). „Sie haben Ihre Zukunft auf einem soliden Fundament gebaut, nämlich einer handwerklichen Ausbildung“ so Hans-Georg Schneider, Obermeister der Fleischer-Innung Waldeck-Frankenberg während der Freisprechungsfeier im Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft in Korbach. Er freute sich über das erfolgreiche Absolvieren der Prüfungen: „Der Beruf des Fleischers und der Fleischereifachverkäufer ist ein vielseitiger, abwechslungsreicher Beruf mit Chancen und Zukunftsperspektiven“ so Obermeister Schneider weiter. Seinen Worten schloss sich der Vorsitzende des Fleischer-Prüfungsausschusses Ingo Specht an und ergänzte: „Das Fleischerhandwerk bietet nicht nur eine Ausbildung mit Zukunft, sondern auch zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen. Mit dem Gesellenbrief…

Read More

Fleischerei Buschmann lebt für das Handwerk

Ingrid und Horst Buschmann, Nils Buschmann, Michaela und Jörg Buschmann, Winfried Borgmann mit einem ausgezeichneten Produkt, der „Niesfeller Mettwurst“.Foto: WTWFleischerei Buschmann lebt für das Handwerk

Familienbetrieb aus Niedersfeld überzeugt bei bundesweiter Prämierung von Meisterstücken Niedersfeld(Ralf Hermann/nh). Bereits seit zwei Generationen ist die Familie Buschmann in einem der ältesten Handwerke überhaupt, dem Fleischerhandwerk, in Niedersfeld erfolgreich tätig. Aktuell leitet Fleischermeister Jörg Buschmann mit Ehefrau Michaela den nachhaltigen, bio-zertifizierten Betrieb, der auch über ein eigenes Schlachthaus in Winterberg verfügt. Zehn Verkäuferinnen sowie drei Fleischergesellen komplettieren das Team der Familie Buschmann. Auch die dritte Generation steht mehr als in den Startlöchern. Nils Buschmann ist Fleischer mit Herz und Seele. Vor kurzem hat er seine Gesellenprüfung als zweitbester Absolvent…

Read More

Edles Laubholz für die Möbel- und Treppenindustrie

Gastgeber Sandra und Michael Decker (Mitte) freuten sich zusammen mit AFK-Vorsitzendem Ralph Hübschmann (rechts neben Sandra Decker) über das große Interesse beim Unternehmertreff. Foto: AFK der Waldeckischen WirtschaftEdles Laubholz für die Möbel- und Treppenindustrie

Unternehmertreff des AFK der Waldeckischen Wirtschaft bei Decker Holz Volkmarsen(pm). Bei sommerlich hohen Temperaturen trafen sich Mitglieder des AFK Waldeck auf Einladung der Firma Decker Holz in Volkmarsen. Ihnen kam an diesem Tag der Ursprung des Unternehmens zugute. Denn ab 1919 war das Unternehmen zuerst eine Brauerei mit angeschlossener Herstellung der Bierfässer. Durch die Erfindung der elektrischen Kühlung wurden bald keine Fässer zum Lagern im kühlen Keller mehr gebraucht. Daher brachte die Besichtigung der ehemaligen Lagerstätte unter Tage eine willkommene Abkühlung. Heute wird Decker Holz in vierter Generationen von Michael…

Read More