Frankenberger Bank unterstützt Jugendburg

Neue Notebooks für die Bildungsarbeit ermöglichen digitale KommunikationVöhl-Ederbringhausen (pm). Mit einer Spende von 1.750 Euro unterstützt die Frankenberger Bank die Bildungsarbeit der Jugendburg Hessenstein. Zwei neue Multimedia-Notebooks ermöglichen dem Team der Jugendburg künftig die digitale Kommunikation mit Teamern, Teilnehmerinnen von Online-Kursen und ehrenamtlich aktiven Helferinnen der Jugendherberge. „Seit Jahren unterstützen wir die Arbeit der Jugendburg. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dort zu helfen, wo sich Menschen für das Miteinander engagieren“ erklärte Mario Seitz, Vorstand der Frankenberger Bank. Die Kreisbeigeordnete Hannelore Behle bedankte sich im Namen der Gesellschafter der Jugendburg für…

Weiter lesen

Gemeinde Vöhl soll Klimaschutzkonzept erarbeiten

Vöhl(pm). Der Klimawandel ist ein real existierendes Problem; er spielt sich nicht nur in Umweltkatastrophen in anderen Erdteilen ab, sondern auch bei uns; nicht vor unserer Haustür, sondern in unserem Haus. Die SPD-Fraktion in der Vöhler Gemeindevertretung hat deshalb beantragt, eine Kommission zu berufen, die ein Klimaschutzkonzept erarbeitet und Beschlussvorlagen für die Gemeindevertretung mit einer Folgeeinschätzung versieht. Für die anstehende Sitzung der Gemeindevertretung hat die Fraktion diesen Antrag allerdings zurückgezogen. Ein Grund dafür, so Fraktionsvorsitzender Volker König, sei, dass die Beratungen dieser Sitzung in Form einer Videokonferenz stattfänden, was ein…

Weiter lesen

Forstamtsgebäude in Vöhl bleibt erhalten

Vöhl(pm). Auch künftig wird HessenForst das historische Forstamt in Vöhl für Verwaltungszwecke nutzen, das erfuhr MdL Claudia Ravensburg(CDU) aus dem Hessischen Umweltministerium. Nach der Übertragung der Waldbewirtschaftung der kommunalen Waldflächen an die Kommunalwald GmbH und der Ausweisung der Edersee-Nordhänge als Nationalpark sind in Vöhl viele Aufgaben weggefallen. Ab kommendem Jahr wird es kein eigenständiges Forstamt Vöhl mehr geben, weshalb viele Vöhler Bürgerinnen und Bürger befürchteten, dass die Forstamtsgebäude mit dem schönen Hof verkauft werden könnten. In einer Informationsveranstaltung zum Nationalpark hatte Forstministerin Priska Hinz bereits den Vorschlag der Vöhler wohlmeinend…

Weiter lesen

Abwassergesellschaft für Vöhl gegründet

Zusammenarbeit der Gemeinde mit der VEW besiegelt Vöhl(pm). Für viele Jahre war die Erneuerung der 1981 bei Asel errichteten und inzwischen stark sanierungsbedürftigen Abwasserreinigungsanlage ein Zukunftsprojekt, nun hat das voraussichtlich größte Bauvorhaben der Gemeinde Vöhl in den kommenden Jahren die nächste Hürde genommen. Am Dienstag unterzeichneten die Gesellschaftervertreter Bürgermeister Karsten Kalhöfer, der 1. Beigeordnete Reinhard Metka sowie VEW-Geschäftsführer Stefan Schaller in Korbach einen entsprechenden Gesellschaftervertrag zur Gründung der Vöhl Abwasser GmbH. Als zeichnungsberechtigte Geschäftsführer wurden Inken Barth, Prokuristin bei der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH, und Bauamtsleiter Volker Denhof eingesetzt. Aufgabe der…

Weiter lesen