Ortsdurchfahrt Dodenau: Klappernde Pflasterstücke werden asphaltiert

Das klappernde Pflaster verschwindet in Dodenau:die heimische Abgeordnete Claudia Ravensburg. Uwe Weiß und Rüdiger Weiß sind zufrieden. Foto: Anna Lena Ravensburg /2018 Ortsdurchfahrt Dodenau: Klappernde Pflasterstücke werden asphaltiert

Battenberg-Dodenau(pm). Im Zuge der Straßenbaumaßnahme von Hatzfeld-Reddighausen nach Battenberg-Dodenau werden auch die 4 Pflasterstücke in der Ortsdurchfahrt von Dodenau entfernt und asphaltiert. Diese erfreuliche Nachricht konnte die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) jetzt bei Ihrem Besuch bei Hessen Mobil in Bad Arolsen mitnehmen. Seit langem hatten sich viele Battenberger für die Herausnahme des Pflasters eingesetzt, unter Ihnen auch Bürgermeister Christian Klein und die Dodenauer Stadtpolitiker Rüdiger und Uwe Weiß. Beide hatten im vergangenen Jahr die heimische Abgeordnete Claudia Ravensburg um Mithilfe gebeten. Die Sanierung der Landesstraße L3382 ist für den Zeitraum…

Read More

Hörler Umwelttag 2019: Großer Frühjahrsputz im kleinen Dorf

Viele fleißige Helfern beteiligten sich wieder am jährlichen Hörler Umwelt- und Dorftag. Ortvorsteher Bernd Schnare (Zweiter von rechts) freute sich über die beispielhafte Gemeinschaftsleistung, von der das Ortsbild und der Zusammenhalt im Dorf gleichermaßen profitieren.Foto:prHörler Umwelttag 2019: Großer Frühjahrsputz im kleinen Dorf

Hörle(pm). Erneut folgten Dutzende große und kleine Helfer dem Aufruf des Hörler Ortsbeirates zum alljährlichen Umwelt- und Dorftag. Aufgeteilt in unterschiedliche Arbeitsteams wurden dabei Zäune gestrichen, eingewinterte Bänke aufgestellt, die Bushaltestelle gesäubert, Sturmschäden am Dach der Schutzhütte beseitigt sowie eine Ortseingangstafel repariert. Zudem wurde die Freifläche rund um den Höpper, dem Wahrzeichen des kleinen Ortes, gereinigt und das Sonnensegel am Spielplatz aufgehangen. Viele Kinder sammelten parallel dazu Unrat an den Straßenrändern ein und sorgten so dafür, dass auch außerhalb des Ortes für ein ordentliches Erscheinungsbild gesorgt wurde. Steffi Mielke, die…

Read More

Schüler präsentieren ihre Abschlussarbeiten

Ederseeschule Vöhl-HerzhausenSchüler präsentieren ihre Abschlussarbeiten

Herzhausen(pm). Ederseeschule und Geschichtsverein Itter-Hessenstein e.V. arbeiten seit vielen Jahren vertrauensvoll miteinander. So ist es schon beinahe Tradition, dass Schüler der Abschlussklassen ihre Präsentationen mit geschichtlichen Themen außerhalb der schulischen Prüfungen einem interessierten Publikum vorstellen. Die Kurzvorträge beginnen am Dienstag, den 26. März um 18 Uhr in der Aula der Ederseeschule in Herzhausen. Zu dieser Veranstaltung ist jedermann herzlich eingeladen, natürlich auch Angehörige und Schüler zukünftiger Abschlussklassen. In diesem Jahr haben sich folgende Schüler und Schülerinnen mit interessanten Themen dazu bereit erklärt: Jannik Lorenz: Mechanische Unkrautbekämpfung in der ökologischen Landwirtschaft…

Read More

Was hat Karneval mit Ostern zu tun?

Spannende Osterferienspiele „Eier, Hasen und Auferstehung“ im Kreismuseum Wewelsburg für Kinder von acht bis zwölf Jahren. Foto: Lina Loos, Kreismuseum Wewelsburg Was hat Karneval mit Ostern zu tun?

Osterferienspiele „Eier, Hasen und Auferstehung“ im Kreismuseum Wewelsburg – Anmeldungen ab sofort möglich Büren(pm).Den Begriff Ostern verbinden viele Menschen mit Eiern und Hasen. Doch warum bringt der Osterhase die Eier und wieso werden sie bemalt? Jungen und Mädchen von acht bis zwölf Jahren bekommen auch darauf Antworten bei den Osterferienspielen des Kreismuseums Wewelsburg am Mittwoch, 17. April, von 14 Uhr bis 16:30 Uhr. Die diesjährigen Osterferienspiele des Kreismuseums stehen ganz im Zeichen der traditionellen Osterbräuchen. Gemeinsam mit den Museumspädagogen finden die Kinder beispielsweise heraus, warum an Karfreitag nicht die Glocken…

Read More

In Waldeck-Frankenberg soll Europas größter Mountainbike-Trail entstehen

Dr. Daniela Sommer MdL, Christina Hochbein, Gemeinde Willingen, Willings Bürgermeister Thomas Trachte, Staatssekretär Dr. Philipp Nimmermann, EKB Karl-Friedrich Frese und Tobias Scherf, STaatskanzelei. Foto: EDR/odIn Waldeck-Frankenberg soll Europas größter Mountainbike-Trail entstehen

Korbach(od). Hessens tourismusstärkster Landkreis plant ein einzigartiges Projekt: In Waldeck-Frankenberg soll Europas größter Mountainbike-Trail entstehen. Für Planung und Entwicklung des Projekts übergab Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Philipp Nimmermann am Freitag in Korbach einen Förderbescheid über rund 1,3 Millionen Euro. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRED).Das Mountainbike-Netz ist ein Leuchtturm-Projekt, sagte Nimmermann am Freitag in Korbacher Kreishaus.. Das Projekt ist nicht nur touristisch bedeutsam, sondern auch gesellschaftlich denn mit jährlich 3,3 Millionen Übernachtungen und rund 25.000 Gästebetten ist Waldeck-Frankenberg der tourismusstärkste Landkreis in Hessen. Der Schwerpunkt der Region…

Read More