Europa in die Herzen und Köpfe der Menschen bringen

Der Kreis Paderborn ist in Düsseldorf als europaaktive Kommune ausgezeichnet worden: (von links nach rechts) Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner, Edith Rehmann-Decker, Leiterin der Servicestelle Wirtschaft der Kreisverwaltung Paderborn, NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach, Annette Mühlenhoff, Dezernentin der Paderborner Kreisverwaltung bei der Preisverleihung. Foto: Land NRW / Günther OrtmannEuropa in die Herzen und Köpfe der Menschen bringen

Kreis Paderborn als „Europaaktive Kommune“ ausgezeichnet Kreis Paderborn(krpb). Der Kreis Paderborn ist als „Europaaktive Kommune“ von der Landesregierung in Düsseldorf ausgezeichnet worden. Gewürdigt werden mit dieser Auszeichnung Kommunen, die „sich für ein bürgernahes, lebendiges und zukunftsfähiges Europa einsetzen“, erläuterte Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner bei der Auszeichnungs- und Netzwerkveranstaltung. Gemeinsam mit NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach überreichte er acht Kommunen, darunter der Kreis Paderborn, die Urkunden. „Der Kreis Paderborn ist in vielen Bereichen aktiv. Es gibt Kontakte, Netzwerke und Partnerschaften mit langer Tradition und es gibt Begegnungen, die im Begriff sind zu wachsen“, heißt…

Read More

Loipenschilder putzen, Trassen mulchen, Holzrücke-Schäden beseitigen

Janne Brandenburger und Christian Dickel helfen Lars Lückel der Loipenschilder im Skilanglaufzentrum auf der Steinert. Foto:Wintersport-Arena Sauerland Loipenschilder putzen, Trassen mulchen, Holzrücke-Schäden beseitigen

Langlaufvereine bereiten die Loipen vor – Borkenkäferplage hat teils Auswirkungen Winterberg(pm). Loipenschilder putzen, Trassen mulchen, Pistenbullys warten – die Skilanglaufvereine in der Wintersport-Arena Sauerland haben zurzeit alle Hände voll zu tun. Einige von ihnen sind besonders herausgefordert. Aufgrund der Borkenkäferplage fanden viele Holzrückearbeiten statt. Diese haben teils tiefe Spuren in den Trassen hinterlassen. Dennoch sind die Vereine zuversichtlich, im Winter die Loipen in Betrieb nehmen zu können. „Loipenpflege fängt nicht erst mit dem ersten Schneefall an. Um optimale Langlaufbedingungen zu schaffen, müssen die Trassen frühzeitig in Form gebracht werden“, weiß…

Read More

Weibliche Genitalbeschneidung: Fachtag zum Schutz betroffener Frauen

Monika Lacher vom Runden Tisch gegen häusliche Gewalt und die Frauenbeauftragte des Landkreises Beate Friedrich laden zum Fachtag ein. Foto: Landkreis Waldeck-FrankenbergWeibliche Genitalbeschneidung: Fachtag zum Schutz betroffener Frauen

Korbach(pm). Zirka 200 Millionen Frauen weltweit sind nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation von Genitalbeschneidung betroffen. Zum Schutz betroffener Frauen und Mädchen veranstalten das Frauenbüro des Landkreises und der Runde Tisch gegen häusliche Gewalt am 27. November einen Fachtag, zu dem auch die interessierte Öffentlichkeit eingeladen ist. Durch die Globalisierung rückt das brutale Ritual auch in Deutschland immer stärker in den Fokus. Es gibt auch hier betroffene Frauen und potentiell gefährdete Mädchen aus Einwanderungsländern. Bei der genitalen Beschneidung geht es um die Kontrolle weiblicher Sexualität und Gebärfähigkeit – und ist so nicht…

Read More

Mit Technik im Alter besser leben

Martin Bleckmann (Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen), Anne Moll (Hessisches Ministerium für Soziales und Integration), Reiner Richter (Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaft e.V.), Ilona Friedrich (Bürgermeisterin Stadt Kassel), Tobias Kley (Ev. Johannesstift Altenhilfe GmbH), Ute Schulte (Regionalmanagement Nordhessen GmbH), Dr. Ulrich Eberl (Redaktionsbüro SciPress).Foto: Regionalmanagement NordhessenMit Technik im Alter besser leben

4. Nordhessischer Fachtag Altersgerechte Assistenzsysteme mit 150 Teilnehmern Kassel(pm). Mehr als 150 Fachleute aus ganz Nordhessen informierten sich und diskutierten auf dem 4. Fachtag für Altersgerechte Assistenzsystem in Kassel. Die Bandbreite der zahlreichen Vorträge reichte von einer neuen Musterwohnung für altersgerechtes Leben bis hin zu Robotern in Pflegeeinrichtungen. Praktische Erfahrungsberichte gaben Einblicke in die tägliche Arbeit in Heimen und Wohnquartieren. KI-Experte mit Roboter Pepper Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stand der IT-Berater und branchenbekannter Spezialist für Künstliche Intelligenz, Rainer E. Becker, der mit dem Roboter Pepper die Möglichkeiten der Unterstützung von…

Read More

Zweiter Turm fast fertig: Wewelsburg wieder ohne Baugerüst

Auch der Südwestturm ist nahezu fertig, die Wewelsburg ist wieder vor Wind und Wetter geschützt. Das fleckige Erscheinungsbild ist gewollt, um den ertüchtigten Originalputz zu erhalten und zu zeigen Foto: André Heinermann für das Kreismuseum WewelsburgZweiter Turm fast fertig: Wewelsburg wieder ohne Baugerüst

Nur noch wenige Restarbeiten bis Dezember: Sanierung des Südostturms nahezu abgeschlossen Kreis Paderborn(krpb). Kein Baugerüst stört mehr den Anblick der Wewelsburg. Auch die Sanierung des Südostturms ist bis auf wenige Restarbeiten nahezu abgeschlossen. Beide südlichen Türme mussten in den vergangenen Monaten saniert werden, weil die Witterung dem über 400 Jahre alten Schloss zugesetzt und die Bausubstanz stark angegriffen hatte. Während der gesamten Bauphase von August 2017 bis November dieses Jahres konnte das Kreismuseum geöffnet bleiben. Fürstbischof Dietrich von Fürstenberg ließ die Wewelsburg von 1603 bis 1609 in ihrer charakteristischen dreieckigen…

Read More