Erst Praktikum – dann Arbeitsvertrag

Sandra Wiesner hat nach Bildungsmaßnahme eine Stelle gefundenKorbach(pm). „Jeder Tag ist anders. Ich weiß morgens nicht, was auf mich zukommt.“ Diese Abwechslung im Arbeitsalltag gefällt Sandra Wiesner sehr. Sie hat bis vor kurzem an einer Bildungsmaßnahme für Berufsrückkehrer teilgenommen und dabei das Praktikum im BMW-Autohaus Wahl in Korbach absolviert. Das hat für beide Seiten so gut geklappt, dass die 28-Jährige seit Mitte August dort mit 20 Wochenstunden sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist. Sandra Wiesner, die früher in der Metallbearbeitung arbeitete, war nach der Elternzeit ein halbes Jahr arbeitslos. Ab Mai nahm sie…

Weiter lesen

Öko- und Genussmarkt in Meineringhausen lockte viele Besucher

Meineringhausen(od). Im Rahmen der hessischen Bio-Tage veranstalte der Korbacher Stadtteil Meineringhausen einen Öko- und Genussmarkt rund um die Walmehalle. Bei spätsommerlichen Wetter zogen zahlreiche Besucher durch die Marktgasse und genossen die Corona konforme Freiheit an den Ständen der regionalen Ausstellern vorbei zu bummeln, frisches Gemüse oder Wild- und Wurstwaren zu erwerben. Natürlich gab es am Stand des Landkreises Waldeck-Frankenberg auch wieder das Heimatbrot zu kaufen. Ortsvorsteher Friedhelm Schmidt war sehr zufrieden: „ Alle Meineringhäuser Vereine haben sich an der Organisation und Ausrichtung des Marktes beteiligt und die Menge der Besucher…

Weiter lesen

Ein erster Schritt auf der Karriereleiter ist geschafft – 14 Auszubildende starten jetzt durch

Korbach(pm). Das Berufsförderungswerk des Handwerks gGmbH in Korbach begrüßt gemeinsam mit Sonja Frankenstein von der Agentur für Arbeit Korbach die neuen Auszubildenden. Die jungen Leute zwischen 16 und 22 Jahren haben am 30.08.21 in Korbach ihre Ausbildung in folgenden Berufen begonnen: Fachpraktiker/in Friseur, Bauten- und Metallmaler/in, Maler- und Lackierer/in, Fachpraktiker/in für Holzverarbeitungstechnik sowie als Fachpraktiker/in im Garten und Landschaftsbau (Ausbildung führt der Biogarten Flechtdorf durch). Das Besondere an der geförderten Ausbildung für Rehabilitanden ist, dass ein Ausbildungsteam in Form von Ausbildern, Lehrkräften und Sozialpädagogen zur Förderung zur Verfügung stehen. Dieses…

Weiter lesen

Abgabetermin für die Collagen „Korbach, meine Welt“

Korbach(pm). Abgabetermin für das diesjährige Kunstprojekt “Korbach, meine Welt“ zu dem der Kunstverein Hansestadt Korbach im April 100 Leinwände, kostenlos und gesponsert von der Sparkasse Waldeck-Frankenberg ausgegeben hatte, steht jetzt fest: Die Keilrahmen können vom 1. Oktober bis 5. Oktober 2021 täglich in der Zeit zwischen 15 Uhr und 17 Uhr in der Galerie des Kunstvereins im Bürgerhaus Korbach abgegeben werden. Es wird darum gebeten, die Collagen nicht zu signieren sondern sie nur auf der Rückseite mit Namen, Adresse und Telefon-Nr. zu versehen. Auch in diesem Jahr werden alle Arbeiten…

Weiter lesen

„GrenzGänger“ aus dem Kindergarten Sonnenschein besuchen Korbacher Spalte

Treffen mit einen “echten” Dino – Auftakt zur Geopark-KiTaKorbach(pm). Welcher Junge und welches Mädchen träumt nicht davon, einmal einem richtigen Dinosaurier zu begegnen? Für 30 Kinder aus dem städtischen Kindergarten „Sonnenschein“ in Korbach ging dieser Traum nun in Erfüllung. Bei einer spannenden Wanderung zur Korbacher Spalte lernten sie nicht nur den Urzeitdackel Procynosuchus kennen, sondern trafen tatsächlich auch auf einen Dino. Und obwohl dieser gelbbraune Tyrannosaurus Rex viele spitze Zähne hatte, erwies er sich als so freundlich und umgänglich, dass die kleinen Dinofreunde sich gerne mit ihm fotografieren ließen. Ein…

Weiter lesen