Bürgerinformation: Integrierte Gewässerkonzeptionen in Röddenau und Haubern

Frankenberg(pm). Als Folge des Klimawandels müssen sich die Menschen in Deutschland, und zunehmend auch in Frankenberg, mit immer häufiger auftretenden Starkregenereignissen auseinandersetzen. Insbesondere die Stadtteile Röddenau und Haubern wurden dieses Jahr wiederholt von Starkregen getroffen. Starkregen und seine Folgen sind eine große Aufgabenstellung unserer Zeit, mit welcher sich die Stadt Frankenberg (Eder) bereits seit Längerem beschäftigt. Zudem ist die Stadt dazu verpflichtet, übergeordnete Vorgaben wie z. B. die europäische Wasserrahmenrichtlinie zu beachten. Deshalb hat die Stadt gemeinsam mit einem Planungsbüro für die Stadtteile Röddenau und Haubern integrierte Konzepte erarbeitet, welche…

Weiter lesen

Radwegetafeln machen Lust auf überregionale Radtouren

Frankenberg(pm). Wie gut Frankenberg an die überregionalen Radrouten angebunden ist, kann man neuerdings an der Uferstraße sehen. Dort informieren sechs neue Tafeln zu den wichtigsten touristischen Radwegen, die durch Frankenberg führen oder sogar hier starten. Die Tafeln sind eine weitere Aufwertung der bereits bestehenden Mobilitätsstation in der Uferstraße. Die Stadt Frankenberg hatte die Station im Frühjahr neben der Bushaltestelle mit Ladefächern für E-Bikes, Abstellmöglichkeiten und Fahrradwerkzeug in Betrieb genommen. „Die Tafeln machen Lust aufs Fahrradfahren. Sie sollen gleichzeitig Orientierung und Inspiration für Radtouren geben“, beschrieb Bürgermeister Rüdiger Heß den Zweck…

Weiter lesen

Lions Mitglieder spenden beachtlichen Betrag zur Hochwasser Soforthilfe

Frankenberg(pm). Am 14. Juli trafen schwere Unwetter auf Deutschland. Armin Fleck, Präsident des Lions Club Frankenberg Eder, motivierte die Mitglieder zur Soforthilfe. Dabei kam der beachtliche Betrag von Euro 8.000 aus den privaten Spenden der Frankenberger Lions zusammen. Der Betrag wurde für ein an die Stiftung der Deutschen Lions weiter gegeben. Dort wurden alle Kräfte gebündelt. Die Hilfsaktion der Deutschen Lions war in ihrer Art bisher einzigartig. Lions reagierten mit großer Solidarität und Entschlossenheit. In kürzester Zeit haben Lions für die Opfer der Fluten nicht nur große Summengespendet, sondern auch…

Weiter lesen

Wenn das Herz streikt: Kooperation zwischen Kreiskrankenhaus und UKGM rettet Leben

Frankenberg(od). Akutes Herzkreislauf- und Lungenversagen. Jetzt zählt jede Minute: den Notruf 112 wählen, der Leitstelle die Symptome schildern und die Rettungskette setzt sich in Bewegung. Mit dem Rettungswagen kommt der Notarzt und ergreift die ersten lebensrettenden Maßnahmen. Im Kreiskrankenhaus Frankenberg erfolgt der nächste Schritt um das Leben der Patientin oder des Patienten zu retten. Im Herzlabor werden Katheder gesetzten und Medikamente verabreicht. Gleichzeitig wird das ECMO-Team in Marburg alarmiert . ECMO steht für „Extrakoporale Membranoxxygenierung“ und ist eine mobile Herz-Lungenmaschine. Zusammen mit einem medizinischen Team wird der Patient übernommen, stabilisiert…

Weiter lesen

Frankenberger Liebfrauenkirche mit grandioser Aussicht

Frankenberg/Eder(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer hat ihre diesjährige Sommertour unter dem Motto „Kirchen & Klöster in Waldeck-Frankenberg“ durchgeführt. Daniela Sommer besuchte mit ihren Sommertourgäste das Liebfrauenkirche in Frankenberg. Die heimischen Landtagsabgeordnete sagt: „Die Liebfrauenkirche ist neben dem Rathaus, dem Kloster und dem Steinhaus, eine der historischen Sehenswürdigkeiten in Frankenberg. Sie gilt als eine der ältesten gotischen Kirchen Deutschlands und ist nach dem Vorbild der Elisabethkirche in Marburg in gotischer Bauweise errichteten wurden. Vom neu restaurierten Turm aus, hatten wir eine grandiose Aussicht – das war wirklich ein Höhepunkt…

Weiter lesen