Battenberger Nachbarschaftsnetzwerk e.V. erhält 500 Euro für Vereinsförderung

Battenberg(r). Das Nachbarschaftsnetzwerk Battenberg e.V. erhält eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro aus Sondermitteln der Hessischen Staatskanzlei, teilt die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) mit. Das Nachbarschaftsnetzwerk e.V. möchte mit dem Geld die Kindertagesstätte in Battenberg, Am Burghain unterstützen, freut sich der Vorsitzende Siegfried Franke. Für die Kleinsten soll eine Podestlandschaft geschaffen werden, auf der sie ihrem eigenen Tempo angemessen, sich erproben und ihre Fähigkeiten entwickeln können. Denn in einer ansprechenden Umgebung können Entdeckerfreude, Rückzugsmöglichkeiten und Geborgenheit gleichermaßen geschaffen werden.

Weiter lesen

Neue Flutlichtanlagen fĂĽr Battenberg und Reddighausen

Wiesbaden(pm). Im Rahmen des Förderprogramms zur WeiterfĂĽhrung der Vereinsarbeit unterstĂĽtzt die hessischeLandesregierung zwei Sportvereine aus dem Landkreis Waldeck Frankenberg mit einer Zuwendung. Wie das hessische Ministerium des Innern und fĂĽr Sport Fabian Mohr aus dem Vereinsvorstand mitteilte , gewährt das Land Hessen dem TSV 1912 Battenberg eine Förderung in Höhe von 6.100 Euro fĂĽr die UmrĂĽstung der Flutlichtanlage . Der SV 1923 Reddighausen darf sich ĂĽber eine Landesförderung in Höhe von 7.300 Euro freuen, die ebenfalls fĂĽr die UmrĂĽstung der Flutlichtanlage auf dem Vereinsgelände vorgesehen ist. Dies teilte das Ministerium…

Weiter lesen

Battenberger Musikverein erhält 500 Euro für Vereinsarbeit

Battenberg(r). Der Battenberger „Mountbatten Music & More e.V.“ erhält eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro aus Mitteln der Hessischen Staatskanzlei, darĂĽber freuen sich die heimischen Abgeordneten Dr. Daniela Sommer (SPD) und Claudia Ravensburg (CDU). Das Geld ist fĂĽr den Aufbau einer Homepage und die Gestaltung in den sozialen Medien gedacht. Damit möchte der Verein jĂĽngere Menschen gezielter erreichen und direkter ansprechen, um sie fĂĽr die Musik zu begeistern. Durch die Corona Pandemie finden ja keine Auftritte statt, so dass der Verein sein Können auch nicht demonstrieren kann. Er sucht…

Weiter lesen

Erholung auf Fehmarn

Frankenberg/Fehmarn(Manfred Weider). GroĂźe Hoffnung hat die Osteoporoseselbsthilfegruppe Frankenberg und Umgebung e.V. (OSHG) und Löwer-Reisen, dass die erste Erholungs- und Erlebnisreise an die See in diesem Jahr von Mittwoch, 02. bis Mittwoch, 09. Juni auf die Ostseeinsel Fehmarn stattfinden kann. Durch die geänderten Rahmenbedingungen wird die Reise auf die Ostseeinsel Fehmarn der Osteoporoseselbsthilfegruppe Frankenberg und Umgebung e.V. (OSHG) und Löwer-Reisen, verlegt auf Donnerstag, 10. bis Donnerstag, 17. Juni 2021. Das IFA Fehmarnhotel, Unterkunft der Gruppe, geht in der aktuellen Auskunft davon aus, dass die Reise, sicherlich mit einigen Auflagen, möglich sein…

Weiter lesen

3.700 Euro fĂĽr Tischbeinausstellung im Kloster Haina

Haina/Kloster(r). Mit einer Förderung in Höhe von 3.700 Euro unterstĂĽtzt das Hessische Ministerium fĂĽr Wissenschaft und Kunst die Freunde des Klosters Haina e.V. fĂĽr ihre diesjährige Tischbeinausstellung „Eingeheizt“, teilt die CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg mit. Wegen der Corona-Krise ist die historische Klosterkirche und die Ausstellung ĂĽber die Malerfamilie Tischbein seit Oktober 2020 fĂĽr Besucher nicht mehr zugänglich. Wann diese wieder geöffnet wird, steht zurzeit noch nicht fest. Nun ist aber wenigstens die finanzielle Sicherheit fĂĽr den Verein gegeben. Alle Interessierten dĂĽrfen sich bereits jetzt auf eine interessante Ausstellung ĂĽber das Leben…

Weiter lesen