Vollsperrung der Bahnhofstraße auf Höhe der Königsquellenweg

Zeitraum: 17. Mai 2021 bis 21. Mai 2021Bad Wildungen(pm). Im Zuge der BaumaĂźnahmen zur grundhaften Erneuerung des Königsquellenweges und des Hedwig-Schnorr-Weges beginnen am Montag 17. Mai 2021 die Asphaltierungsarbeiten der Baufirma Pieper. Die Andienung der Baustelle erfolgt ĂĽber die BahnhofstraĂźe. In dem Zusammenhang sollen ebenfalls erforderliche Fahrbahnsanierungsarbeiten an der BahnhofstraĂźe ausgefĂĽhrt werden. Dies macht eine Vollsperrung des Abschnittes der BahnhofstraĂźe auf Höhe der EinmĂĽndung Königsquellenweg erforderlich. Die Umleitung ist entsprechend beschildert. In der Zeit vom Montag, 17. Mai 2021 bis voraussichtlich Freitag, 21. Mai 2021 ist es nicht möglich, vom…

Weiter lesen

Neue Ausstellung auf der Brunnenallee

Bad Wildungen(pm). Eine interessante Fotoausstellung schafft neue EindrĂĽcke auf der “Brunnenallee” und motiviert, weitere Bad Wildunger Stadtquartiere aufzusuchen. In den vergangenen Monaten animierten ĂĽber dreiĂźig Gedichte von örtlichen BĂĽrgerinnen und BĂĽrgern, mal in der Allee innezuhalten. Nun sind beeindruckende Fotos von in Bad Wildungen stehenden Kunstwerken zu bestaunen.Die Idee, mit einer Fotoausstellung auf die vielen im Stadtgebiet verteilten Kunstwerke hinzuweisen, ist im Rahmen des Bad Wildunger Beteiligungsprojekts “BĂĽrgerHaushalt” entstanden. Birgit Kessler-Vogel reichte diese Idee ein und regte an, auf die Fotos aus der vor einigen Jahren entstandenen BroschĂĽre “Bad Wildungen –…

Weiter lesen

Bad Wildunger Gewerbegebiet “Auf dem Rade” erschlossen

Bad Wildungen(pm). In 2018 hat die Stadt Bad Wildungen den “Gewerbepark Auf dem Rade” zwischen BundesstraĂźe 253 und der “IllbruckstraĂźe” ausgewiesen. Im vergangenen Jahr wurde mit der ErschlieĂźung des Gebiets begonnen, so dass nun die ersten GrundstĂĽcksverkäufe an Handwerks- und Gewerbebetriebe anlaufen können. Mit der Realisierung der Betriebe werden ökologische Eingriffe einhergehen. Bereits im Rahmen der Aufstellung des Bebauungsplans zeigte sich, dass der notwendige ökologische Ausgleich fĂĽr die Eingriffe nicht vollständig im Planungsraum erfolgen kann. Aufgrund dessen wurden zwei KompensationsmaĂźnahmen im Helenental festgelegt. Eine MaĂźnahme stellt die Beseitigung der Beton-Halbschalen…

Weiter lesen

50 Jahre Städtebauförderung – Bad Wildungen ist dabei

Bad Wildungen(pm). Seit fĂĽnfzig Jahren fördern das Land Hessen und der Bund städtebauliche Projekte in Kommunen. Die Stadt Bad Wildungen profitiert von diesen Förderprogrammen bereits seit den 80er-Jahren. Am 8. Mai 2021 wird nun bundesweit der “Tag der Städtebauförderung” gefeiert. Bad Wildungen beteiligt sich an der Initiative mit einer kleinen Open-Air-Ausstellung an der Mauer zwischen Rathaus und Stadtkirche. Die Ausstellung wird die nächsten Wochen jederzeit öffentlich zugänglich sein. Vorgestellt werden Projekte, die zurzeit in der Entwicklung sind. Hinsichtlich des Fördergebiets “Lebendige Zentren – Altstadt” werden die Sachstände zu den MaĂźnahmen “BrunnenstraĂźe 34”, “Marktplatz”,…

Weiter lesen

Frauenbüro, Stadt Bad Wildungen und Bündnis „One Billion Rising“ pflanzen Kastanie

Zeichen gegen GewaltBad Wildungen(pm). Ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und fĂĽr Gleichstellung haben das FrauenbĂĽro des Landkreises, die Stadt Bad Wildungen und das One Billion Rising-BĂĽndnis von Frauen aus Bad Wildungen, Edertal und Bad Zwesten gesetzt – und im Labyrinth des Geländes der Landesgartenschau in Bad Wildungen gemeinsam eine Esskastanie gepflanzt. Da wegen der Corona-Pandemie nicht wie ĂĽblich eine Tanz-Demo stattfinden konnte, wie es häufig in den vergangenen Jahren der Fall war, haben sich die Organisatorinnen in diesem Jahr fĂĽr eine Baumpflanz-Aktion entschieden – auch, weil…

Weiter lesen