Bad Wildungen zeigt Flagge: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Annette Lambertz, Leiterin Amt fĂŒr Soziales und BĂŒrgermeister Ralf Gutheil vor dem Rathaus in Bad Wildungen. Foto: EDR/odBad Wildungen zeigt Flagge: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Bad Wildungen(pm). Jede dritte Frau in Deutschland ist mindestens 1 Mal in ihren Leben Opfer von psychischer oder psychischer Gewalt. Die TĂ€ter kommen meist aus dem direkten Umfeld, es sind ihre Partner oder Expartner. Mit diesen Kernaussagen schockierten Bundesministerin Franziska Griffey und der Chef des BKA Holger MĂŒnch bei der Vorstellung der aktuellen Kriminalstatistik am 10.11.2020 die Öffentlichkeit. Im vergangenen Jahr wurden 141.792 Gewalttaten in bestehenden oder ehemaligen Partnerschaften bei der Polizei angezeigt. Es handelte sich dabei um Delikte wie Mord und Totschlag, Körperverletzung, Vergewaltigung, sexuelle Nötigung, Bedrohung und Stalking…

Read More

Kein Abriss von Einzelkulturdenkmalen

SchlachthofgebĂ€ude Einzelkulturdenkmal nach §2(1) HDSchG einschließlich der entlang der Schlachthofstraße verlaufenden NebengebĂ€ude. Ein Abriss ist damit nicht ohne Weiteres möglich. Foto: Freie WĂ€hler Bad Wildungen/Kira HauserKein Abriss von Einzelkulturdenkmalen

Freie WĂ€hler fordern sich nicht in rechtliche Grauzonen zu begeben Bad Wildungen(pm). Wie der Presse Anfang November zu entnehmen war, hat der Kreistag beschlossen, den Neubau einer Berufsschule auf dem GelĂ€nde des stillgelegten Wildunger Schlachthofes zu realisieren. Der Landkreis soll dazu nach einem Abriss der BestandsgebĂ€ude das GelĂ€nde der Stadt abkaufen. In der Beschlussvorlage des Landkreises hierzu heißt es: Die Stadt wĂŒrde die aufstehenden Baulichkeiten des ehemaligen Schlachthofes mit Ausnahme des Wohnhauses abreißen und entsorgen. Nach Auskunft des Landesamts fĂŒr Denkmalpflege Hessen ist das zentraleSchlachthofgebĂ€ude Einzelkulturdenkmal nach §2(1) HDSchG einschließlich…

Read More

Bad Wildungen: Wasser auf den Friedhöfen wird abgestellt

Bild von Manfred Antranias Zimmer auf Pixabay Bad Wildungen: Wasser auf den Friedhöfen wird abgestellt

Bad Wildungen(pm). Die Stadtverwaltung teilt mit, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des stÀdtischen Bauhofes damit begonnen haben, das Wasser auf den Friedhöfen abzustellen. Die Besucherinnen und Besucher der Friedhöfe werden gebeten, dies entsprechend einzuplanen.

Read More

Halbzeit in der Online-Befragung zum Verkehr in der Altstadt von Bad Wildungen

Von der Online-Befragung zum Verkehr in der Altstadt erfasster Bereich.Grafik: Stadt Bad WildungenHalbzeit in der Online-Befragung zum Verkehr in der Altstadt von Bad Wildungen

Bad Wildungen(pm). FĂŒr die Altstadt von Bad Wildungen wird derzeit ein Verkehrskonzept erstellt. Um auch trotz Corona eine BĂŒrgerbeteiligung möglich zu machen, lĂ€uft eine Online-Befragung im Internet hierzu. Bisher haben sich 140 Personen an der Befragung beteiligt. Im Integrierten StĂ€dtebaulichen Entwicklungskonzeptes fĂŒr die Altstadt (ISEK Altstadt) sind viele VorschlĂ€ge und Ideen unter breiter Beteiligung von BĂŒrgerinnen und BĂŒrger erarbeitet worden, welche Perspektiven die historische Altstadt von Bad Wildungen unter den rasanten gesellschaftlichen VerĂ€nderungen haben und wie die zukĂŒnftige Entwicklung aktiv gestaltet werden kann. Ein wichtiger Baustein des ISEK ist die…

Read More

Aqua Choros: Instandsetzungsarbeiten vorerst abgeschlossen

Symbolbild: Manfred Antranias Zimmer/Pixabay Aqua Choros: Instandsetzungsarbeiten vorerst abgeschlossen

Bad Wildungen(pm). Im September wurden dringende Instandsetzungsarbeiten am Tretbecken „Aqua Choros“ abgeschlossen. Diese waren notwendig, um die Sicherheit der Benutzer sowie die FunktionsfĂ€higkeit, insbesondere die Dichtheit des Tretbeckens, zu gewĂ€hrleisten. Dabei wurden die defekte Abdichtung entfernt und Risse im Beton ausgebessert. Die beteiligten Bauunternehmen haben trotz schwieriger Bedingungen die Steinplatten passend ausgerichtet und gute Arbeit geleistet. Durch eine gute Vorplanung wurde eine ordnungsmĂ€ĂŸige Verlegung der Steinplatten und des GelĂ€nders sichergestellt. Einige Steinplatten waren jedoch stark beschĂ€digt und mussten ersetzt werden. Dadurch ist der Unterschied zu den bestehenden Steinplatten deutlich sichtbar,…

Read More