Achtung: Neue Quali-Startzeit beim FIS Skisprung Weltcup

Achtung: Neue Quali-Startzeit beim FIS Skisprung Weltcup

Willingen(pm). Aufgrund der aktuellen Wetterprognosen haben die Organisatoren des Willinger Kult-Weltcups die Startzeit am Freitag vorverlegt. Die Qualifikation für den FIS Skisprung Weltcup beginnt bereits um 15 Uhr statt um 18 Uhr, das offizielle Training schon um 13 Uhr. Einlass in das Stadion ist ab 12 Uhr. In Abstimmung mit dem Internationalen Skiverband FIS, dem Deutschen Skiverband DSV und der übertragenden TV-Anstalt Eurosport entschloss sich das Willinger Organisationskomitee zu der rechtzeitigen Vorverlegung, um den Skispringern und Zuschauern angesichts der angekündigten Wetterlage auf jeden Fall Spitzensport und einen Wettbewerb unter fairen…

Read More

Gesetz der Serie beim Weltcup?

„Willingen/5“-Sieger 2019: Ryoyu Kobayashi zählt auch in diesem Jahr zu den Favoriten, die sich die vom Ski-Club ausgesetzte Prämie von 25.000 Euro für den besten Springer des Wochenendes sichern wollen. Foto: Ski-Club Willingen Gesetz der Serie beim Weltcup?

Willingen(pm). Wenn das Gesetz der Serie hält, dann heißt der Sieger der Wertung „Willingen/5“ am Weltcup-Wochenende vom 7. bis 9. Februar in Willingen Dawid Kubacki. Denn der 29-jährige Pole hat zum Jahreswechsel die Vierschanzentournee gewonnen – genau wie seine Vorgänger, der Pole Kamil Stoch (2018) und der Japaner Ryoyu Kobayashi (2019), die als Tourneesieger ins Waldecker Upland kamen und die lukrative Sonderwertung für sich entschieden. 25.000 Euro warten auf den Athleten, der die beste Gesamtleistung auf der Mühlenkopfschanze des SC Willingen abliefert, auf der seit 25 Jahren Weltcupspringen stattfinden. Das…

Read More

Eine Ära mit rasanten Entwicklungen

Zwei Gesichter des Weltcups in Willingen: Andreas Goldberger (links9 und Walter Hofer. Der eine prägte als Springer das Event an der Mühlenkopfschanze, der andere als Fis-Renndirektor. Hier plaudern beide beim ersten Weltcupspringen in Willingen, das Goldberger gewann. Foto: Holger Nagel.Eine Ära mit rasanten Entwicklungen

25 Jahre Weltcup an der Willinger Mühlenkopfschanze Willingen(pm). Seit 25 Jahren wird auf der Mühlenkopfschanze im Strycktal um Weltcuppunkte gerungen. Ein Vierteljahrhundert, in dem sich beim Skispringen und im Umfeld der Sportart viel verändert hat. Als der Österreicher Andreas Goldberger am 8. Januar 1995 als erster Willinger Weltcup-Gewinner bejubelt wurde, konnte auch er nicht ahnen, welche rasante Entwicklung folgen würde. Der „Goldi“, wie die Frohnatur von seinen Fans liebevoll genannt wurde, siegte mit Sprüngen von 125 und 126,5 Metern. Es waren Weiten, für die sich der damals 22-Jährige auf der…

Read More

Langlauf: Deutscher Meistertitel für Ilva Kesper im Sprint

Ilva Kesper vom SC Willingen hat am Freitag bei den Deutschen Meisterschaften der Langläufer in Oberstdorf den Titel im Sprint gesichert., Platz zwei: Charlotte Böhme vom SV Stützengrün und der dritter Platz ging an Katja Veit vom SC Oberstdorf. Foto: SC WillingenLanglauf: Deutscher Meistertitel für Ilva Kesper im Sprint

Oberstdorf/Willingen(pm). Was für ein Erfolg: Ilva Kesper vom SC Willingen hat am Freitag bei den Deutschen Meisterschaften der Langläufer in Oberstdorf den Titel im Sprint gesichert. Über die 1,1 Kilometer der U16 in freier Technik setzte sich die Willingerin souverän gegen 34 Konkurrentinnen durch – schon in den Heats, also den Vorläufen, überzeugte sie. Nach 2:28,30 Minuten im Finale hatte sie den Sieg sicher. Rang zwei schnappte sich Charlotte Böhme vom SV Stützengrün (2:28,54) und Rang drei ging an Katja Veit vom SC Oberstdorf (2:28,97). „Ilva hat das Tempo schon…

Read More

Deutsche Snowboard-Asse mischen den Weltcup auf

Team PSL World Cup Winterberg - Stefan Baumeister Foto:© Oliver KrausDeutsche Snowboard-Asse mischen den Weltcup auf

6. Weltcup-Finale im Parallelslalom am 14. und 15. März in Winterberg Winterberg(pm). Wenn es läuft, dann läuft es. Diese so simple Wahrheit trifft zurzeit perfekt auf das deutsche Snowboard-Team im Parallel-Slalom zu. Ramona Hofmeister hat mittlerweile ein Abo in Sachen Podiumsplätze, Selina Jörg kommt immer besser in Schwung und bei den Männern ist auch Stefan Baumeister stets ein aussichtsreicher Sieg-Kandidat. Im Team-Wettbewerb sicherten sich Hofmeister/Baumeister am vergangenen Wochenende sogar den Sieg. Die fantastischen Ergebnisse der deutschen Asse machen Lust auf das große Weltcup-Finale im Parallelslalom der Snowboarder am 14. und…

Read More