Podcast: Windpark im Bramwald

Düsseldorf(pm). Statkraft, Europas größter Erzeuger erneuerbarer Energien plant einen Windpark im Bramwald zwischen Arenborn und Oedelsheim. Im April startete das Unternehmen mit Windmessungen. Der norwegische Staatskonzern Statkraft hat im August 2020 eine Ausschreibung des Landesbetriebs HessenForst gewonnen und Anfang Januar 2021 einen Planungsvertrag unterzeichnet. Das Unternehmen will im Bramwald bis zu sechs Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von bis zu 36 Megawatt installieren. Ederdampfradio · Interview mit Judith Tranninger und Markus Schoppmann Statskraft Windpark Oedelsheim

Weiter lesen

Im Gespräch: Die Deichgranaten

Annie Heger und Insina LĂĽschen – zwei Cousinen aus Ostfriesland, die unterschiedlicher und ähnlicher kaum sein könnten. Ihre gemeinsame Kindheit, gemeinsame Lieder, Traditionen und ihre Haltung zu den wesentlichen Dingen im Leben, fĂĽhrten die beiden zusammen auf die BĂĽhne, die sie in unterschiedlichsten Weisen solistisch bereits eroberten. Sie geben Einblicke in Familiengeheimnisse erzählen von Ostfriesland und vor allen Dingen, beide können so herzerfrischend lachen. Mit ihrer ersten Single JO! sind die beiden Granaten viral in aller Munde. Ederdampfradio · Im Gespräch – Die Deichgranaten

Weiter lesen

Verlängerung des Lockdown trifft Willingen unvorbereitet.

Willingen/Altenlotheim(od). Die Wintersaison 2019/2020 war schon für das Skigebiet Willingen nicht sehr erfreulich, es war schlicht zu warm. Man setzte dann auf die Mountainbiker im Frühjahr und es kam der Lockdown. Nun hofft Willingen, dass man am 11. Januar noch in die Saison starten kann. Dazu im Interview Jörg Wilke, Geschäftsführer der Ettelsberg Seilbahn. Ederdampfradio · Jörg Wilke Ettelsbergseilbahn im Interview

Weiter lesen

Anklage erhoben gegen die mutmaßlichen Verantwortlichen des deutschlandweit größten Drogen-Onlineshops „Chemical Revolution“

Frankfurt(pm). Die Generalstaatanwaltschaft Frankfurt am Main – Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) – hat beim Landgericht GieĂźen – GroĂźe Strafkammer – gegen 11 Angeschuldigte Anklage insbesondere wegen bandenmäßigen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge erhoben. Den Angeschuldigten im Alter von 25 bis 44 Jahren wird zur Last gelegt, zwischen September 2017 und Februar 2019 in unterschiedlicher Beteiligung den sowohl im Clearnet als auch im Darknet bereitgestellten Drogenonlineshop „Chemical Revolution“ betrieben zu haben sowie unter dem gleichnamigen Pseudonym auf dem Darknetmarktplatz „Wall Street Market“ Betäubungsmittel (Amphetamin, Cannabis, kristallines…

Weiter lesen

Europeade 2019 – Eine Nachlese

Von Olaf Dudek. Die Europeade ist vorbei, Zeit fĂĽr ein kleines Fazit. Ăśber 5.000 Teilnehmer aus 22 Nationen, geschätzte 100.000 Besucher an den fĂĽnf Tagen machten aus dem größten Folklore- und Trachtenfest eine gelungen Veranstaltung. Ganz Frankenberg war eine BĂĽhne, es wurde gesungen, getanzt und gelacht. Man wusste gar nicht wo man zuerst hinschauen sollte. Die Atmosphäre war friedlich und entspannt, das Verkehrskonzept griff und die Polizei zog eine positive Bilanz. Auch die Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK, immer freundlich und immer präsent, oft aber dezent im Hintergrund. Die Organisation…

Weiter lesen