10 Jahre Weltnaturerbe im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Ein auĂźergewöhnliches Konzert: Wenn das Moos Marimbaphon spieltWaldeck(pm). Vor 10 Jahren wurden Teile des Nationalparks Kellerwald-Edersee zum UNESCO-Welterbe geadelt. Gefeiert wird dieses Jubiläum nächsten Freitag im Schlossgarten mit einem besonderen Konzert: Ursula und Frank Wendeberg spielen MusikstĂĽcke, bei denen Geräusche und Laute aus den deutschen Nationalparks auf Weltmusik treffen und ganz neue Melodien und Dialoge entstehen. Seit zehn Jahren sind Gebiete des Nationalparks Kellerwald-Edersee nun schon Teil des größten seriellen, transnationalen Weltnaturerbes mit dem Namen “Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas”. Ein Grund zu feiern und…

Weiter lesen

WildnisLese und Konzertabend im Banfetal können stattfinden

Edertal-Bringhausen(pm). Zu Abschluss des Besuchs der Glasarche 3 im Nationalpark können noch zwei Veranstaltungen im Banfetal angeboten werden: Die WildnisLese mit Bernhard Schäfer sowie der Konzertabend mit Gereon Schoplick und Nicol BrĂĽninghaus ist fĂĽr Freitag, 18. Juni bzw. Sonntag, 20. Juni angesetzt. Die Teilnehmerzahl ist bei allen Veranstaltungen begrenzt und daher ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Diese ist unter Angabe der Kontaktdaten bis mittags zwei Werktage vor der Veranstaltung unter der Telefonnummer 05621-9040-0 oder mit der Anmeldefunktion auf der Internetseite www.nationalpark-kellerwald-edersee.de durchfĂĽhrbar. Es muss eine medizinische Maske mitgefĂĽhrt werden, falls…

Weiter lesen

Kreismuseum Wewelsburg wieder geöffnet – Museumsbesuch ohne Test und Termin möglich

Kreis Paderborn (krpb). Das Kreismuseum Wewelsburg ist ab Dienstag, 15. Juni wieder geöffnet. „Nach so langer Zeit freuen wir uns wirklich sehr auf unsere Gäste“, betont Museumsleiterin Kirsten John-Stucke. Die beiden Museumsabteilungen, das Historische Museum des Hochstifts Paderborn“ und die „Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945“ können ab kommende Woche wieder Dienstag bis Freitag von 10 Uhr bis 17 Uhr, sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 Uhr bis 18 Uhr besichtigt werden, ohne Test und Temin. Ganze sieben Monate musste die Wewelsburg in der Corona-Pandemie geschlossen bleiben.…

Weiter lesen

Sonnenaufgangs- und Klappstuhlkonzerte: Kultursommer für alle Fälle

Die Kunst der ImprovisationKassel(pm). Die Kunst der Improvisation ist nicht nur eine Disziplin der Kompositionslehre sondern auch eine des Kulturmanagements. Besonders gefragt in diesen Zeiten: Die hochvirtuose Improvisation gepaart mit kĂĽhlem Kopf und unerschĂĽtterlichem Optimismus.Wir spielen wiederDer Kultursommer Nordhessen stellt sich dieser Herausforderung und kĂĽndigt fĂĽr diesen Sommer 80 Veranstaltungen an mehr als 50 Spielorten an: Alle Veranstaltungen finden Open Air und als Klappstuhlkonzerte statt. Die Konzerte, TheaterauffĂĽhrungen und Lesungen dauern nicht länger als 60 Minuten und werden bei hoher Nachfrage zweimal hintereinander aufgefĂĽhrt.„Wir gehen zurzeit davon aus, dass öffentliche…

Weiter lesen

Kassel Hauptbahnhof zeigt Kunstwerke statt MĂĽllberge

Ausstellung #ZEROWASTEART macht auf MĂĽllproblematik aufmerksamKassel(ugw/nh). Vor den verheerenden Folgen der MĂĽllverschmutzung unserer Umwelt kann mittlerweile niemand mehr die Augen schlieĂźen. Unsere Ozeane stellen fĂĽr Meerestiere und Seevögel aufgrund der MĂĽllmassen inzwischen groĂźe Gefahrenquellen dar. Höchste Zeit, noch mehr Menschen wachzurĂĽtteln und fĂĽr diese Problematik zu sensibilisieren – mit #ZEROWASTEART. Die Ausstellung zeigt auf groĂźformatigen LED-Stelen beeindruckende, aus MĂĽll geschaffene Kunstwerke, die auf kreative Art und Weise die MĂĽllproblematik unserer Welt veranschaulichen. Vom 02.06. – 14.06. sind die Exponate im Kasseler Hauptbahnhof zu sehen. Ob Plastikflaschen, alte Feuerzeuge, Sandförmchen oder…

Weiter lesen