Virtueller Rundgang durch die Häftlingsbaracke des ehemaligen KZ Niederhagen

Neu auf www.wewelsburg.de, ein virtueller 3D-Rundgang durch den Anbau der ehemaligen Häftlingsküche des KZ Niederhagen (Foto: André Heinermann)Virtueller Rundgang durch die Häftlingsbaracke des ehemaligen KZ Niederhagen

Kreis Paderborn (krpb). Die ehemalige KZ-Baracke in Wewelsburg wird derzeit denkmalgerecht restauriert. Der Anbau gehörte zur HäftlingskĂĽche des ehemaligen Konzentrationslagers Niederhagen, so dass davon auszugehen ist, dass hier die Essensausgabe stattfand sowie auch BĂĽroräume und Essensräume untergebracht waren. Die „Häftlingsbaracke“ ist eines der wenigen Gebäude, das aus dieser Zeit erhalten geblieben ist. Genau das macht die Baracke so einzigartig: Geschichte kann an diesem authentischen Ort real erfahren werden. Der Gebäudekomplex wird deshalb zu einem Ge-Denkort ausgebaut und kĂĽnftig fĂĽr die historisch-politische Bildungsarbeit des Kreismuseums Wewelsburg genutzt. AndrĂ© Heinermann fotografierte im…

Read More

Ăśber 68.000 Menschen besuchten das Kreismuseum Wewelsburg

Über 68.000 Menschen besuchten das Kreismuseum Wewelsburg mit seinen Ausstellungen und Veranstaltungen (Foto: © MVW Medien)Über 68.000 Menschen besuchten das Kreismuseum Wewelsburg

BĂĽren(pm). Eigentlich sollte das Jahr 2020 ein ganz besonderes fĂĽr das Kreismuseum Wewelsburg werden, denn es wollte seinen 95. Geburtstag ganz groĂź feiern und dann kam die Corona-Pandemie. „Wir sind dankbar, dass wir mit einem sehr guten Hygienekonzept die Ausstellungen fĂĽr Gäste auch öffnen und sogar noch ein paar Veranstaltungen durchfĂĽhren konnten,“ so Museumsleiterin Kirsten John-Stucke. „Jedoch fehlten uns als auĂźerschulischer Lernort vor allem die Gruppen, da erst ab Sommer bis zum zweiten Lockdown nur mit maximal neun Personen Programme stattfinden durften, darunter so gut wie keine SchĂĽlergruppen mehr und…

Read More

Weniger Einsätze, aber schwierigere Bedingungen

Zieht Bilanz: Marc Hammerstein, Leiter der Kreisfeuerwehrzentrale, in der Leitstelle in Büren-Ahden, der Herzkammer des Rettungsdienstes. Foto: Kreis Paderborn, Kreisfeuerwehrzentrale Weniger Einsätze, aber schwierigere Bedingungen

Rettungsleitstelle des Kreises Paderborn zieht Bilanz fĂĽr 2020 Kreis Paderborn (krpb). Keine massiven Unwetterlagen, keine Häufung von schweren Unfällen, wie sie noch die Bilanz des Jahres 2019 prägten – schon in „normalen“ Jahren wären dies gute Neuigkeiten gewesen. Im Corona-Jahr 2020 freute sich der Leiter der Kreisfeuerwehrzentrale des Kreises Paderborn, Marc Hammerstein, besonders ĂĽber diese ruhige Einsatzlage. „Die Pandemie hat uns in der Leitstelle und die Einsatzkräfte bei Feuerwehr und Rettungsdienst stark beschäftigt und auch vor Herausforderungen gestellt“, bilanziert Hammerstein. „24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche wird hier…

Read More

Thüringer Landesgartenschau 2028: Diese acht Städte treten gegeneinander an

Bildunterschrift: Landesgartenschau 2017 Apolda. Foto:Fördergesellschaft Landesgartenschauen Hessen und Thüringen mbHThüringer Landesgartenschau 2028: Diese acht Städte treten gegeneinander an

Wiesbaden(pm). Vier Städte und vier interkommunale Gemeinschaften aus allen Teilen des Freistaates haben zum Stichtag am 31. Dezember offiziell beim ThĂĽringer Ministerium fĂĽr Infrastruktur und Landwirtschaft ihr Interesse an der Ausrichtung der ThĂĽringer Landesgartenschau 2028 bekundet. So wollen Altenburg, Arnstadt, Bad Frankenhausen und Hildburghausen die ĂĽbernächste Landesgartenschau ausrichten. Konkurrenz machen aber auch Bad Salzungen und Bad Liebenstein im Duo, die Städte Pößneck, Neustadt und Triptis im Dreierpack, die Kommunale Arbeitsgemeinschaft „Entwicklung Oberzentrum SĂĽdthĂĽringen“ mit den Städten Suhl, Zella-Mehlis, Schleusingen und Oberhof sowie der Zweckverband „Allianz ThĂĽringer Becken“ mit Sömmerda, Buttstädt,…

Read More

Verband der Gedenkstätten in Deutschland e.V. gegründet

Holocoust Mahnmal in Berlin. Foto: Markus Christ/Pixabay Verband der Gedenkstätten in Deutschland e.V. gegründet

Bundesweite Lobby fĂĽr ĂĽber 300 Gedenkstätten stellt sich neu aufNeubrandenburg(pm). Nach ĂĽber zwei Jahrzehnte gefĂĽhrten Diskussionen ĂĽber eine bundesweite lnteressensvertretung der Gedenkstätten, Erinnerungsorte und -initiativen in Deutschland war es endlich soweit: Am 9. Dezember 2020 grĂĽndeten die Delegierten der Landesarbeitsgemeinschaften der Gedenkstätten, Erinnerungsorte und -initiativen aus neun Bundesländern zusammen mit dem Gedenkstättenreferat und der AG KZ-Gedenkstätteneinen eigenen Dachverband.Der neue Verband versteht sich als lnteressenvertretung gegenĂĽber Politik, Medien und Wirtschaft und will sich um die Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung bemĂĽhen. Sein Ziel ist die Förderung eines bundesweiten Erfahrungs- und lnformationsaustausches der…

Read More