Bundesgerichtshof entscheidet ĂĽber Auskunftspflicht von Youtube bei Urheberverletzungen

Bild von Mizter_X94 auf Pixabay Bundesgerichtshof entscheidet ĂĽber Auskunftspflicht von Youtube bei Urheberverletzungen

Dortmund(pm). Morgen entscheidet der Bundesgerichtshof ĂĽber die Frage, welche Daten Betreiber einer Videoplattform ĂĽber diejenigen Nutzer herausgeben mĂĽssen, die urheberrechtlich geschĂĽtzte Inhalte widerrechtlich auf die Plattform hochgeladen haben (Az.: I ZR 153/17). Werden urheberrechtlich geschĂĽtzte Filme oder sonstige Inhalte bei Plattformbetreibern wie Youtube, Google & Co. illegal veröffentlicht, liegt es im Interesse des Urhebers, die Identität und Kontaktdaten des Verletzers möglichst schnell in Erfahrung zu bringen. So auch im Fall der Constantin Film Verleih GmbH, die eines Tages davon erfuhr, dass zwei ihrer Filme auf Youtube ohne entsprechende Authorisierung veröffentlicht…

Read More

16-26-36“: Neues Modell zur Ahndung von Geschwindigkeitsüberschreitungen

Grafik: ACV16-26-36“: Neues Modell zur Ahndung von Geschwindigkeitsüberschreitungen

Köln(pm). Der Automobil-Club Verkehr (ACV) hat in ein neues White Paper vorgestellt, in dem der Mobilitätsclub 8 Kernziele formuliert fĂĽr eine bezahlbare und sichere, nachhaltige und faire Verkehrspolitik. Damit will der ACV nicht nur die Verkehrswende anschieben, sondern auch einen Beitrag zu aktuellen Diskussionen leisten. So macht der ACV beispielsweise einen neuen innovativen Lösungsvorschlag zur Anpassung des BuĂźgeldkatalogs. er Club plädiert fĂĽr ein neues Drei-Stufen-Modell. Denn die bisherige Einteilung fĂĽr Geschwindigkeitsverstöße ist in der StraĂźenverkehrsordnung zu grob angelegt („innerorts/auĂźerorts“). Die Ahndung ist dadurch teilweise unfair und auch nicht geeignet, fĂĽr…

Read More

EuGH-Urteil stärkt Verbrauchern den Rücken

Schließen Sie auf einer Dating-Webseite einen Vertrag über eine Mitgliedschaft ab, haben Sie ein 14-tägiges Widerrufsrecht. © Pexels / Andrea Piacquadio EuGH-Urteil stärkt Verbrauchern den Rücken

Kehl(pm). „Damit steht nun fest, was wir schon lange in unserer Praxis festgestellt und angeprangert haben. Parship verlangt von Kunden in ganz Europa einen viel zu hohen Wertersatz, manchmal bis zu mehrere hundert Euro. Das Damoklesschwert des hohen Schadensersatzes hat viele Kunden in der Vergangenheit davon abgehalten, von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Der Europäische Gerichtshof hat dem nun endlich ein Ende gesetzt. Verbraucher, die zu viel gezahlt haben, sollten sich ihr Geld zurĂĽckholen”, sagt Karolina Wojtal, Leiterin beim Europäischen Verbraucherzentrum Deutschland. Betroffene Kunden sollten dabei keine Zeit verlieren. Der…

Read More

Solo-Ausstellung „AMA“ – Kunst inspiriert von einer Unterwasser-Performance

Corne Theron Candescence. Foto: KPRN network GmbHSolo-Ausstellung „AMA“ – Kunst inspiriert von einer Unterwasser-Performance

Die international erfolgreiche KĂĽnstlerin Cornè Theron zeigt neue Werke in Frankfurt Frankfurt(pm). 1974 in SĂĽdafrika  geboren, zählt Cornè Theron heute zu den Vertreterinnen eines modernen und international geschätzten Kunststils, der uns mit den klassischen Werkstoffen Ă–lfarbe und Leinwand in eine ganz eigene Welt des Wassers entfĂĽhrt. Seit Jahren schafft Theron Motive, die Dynamik, Bewegung und Spannung oder Kontemplation, Ruhe und Innehalten unter Wasser zeigen. Ganz eigen ist ihr dabei der Stil, den sie fĂĽr sich entwickelt hat, indem sie Bilder in einer Pixeltechnik präsentiert. Der Eindruck der aus kleinen Farbquadraten…

Read More

Kreis Paderborn ist „Recyclingpapierfreundlichster Landkreis“ Deutschlands

Dr. Ulrich Conradi, Kreisdirektor des Kreises Paderborn, nahm die Auszeichnung „Recyclingpapierfreundlichster Landkreis“ Deutschlands in Berlin von Bundesumweltministerin Svenja Schulze entgegen. Foto Kirsch/nhKreis Paderborn ist „Recyclingpapierfreundlichster Landkreis“ Deutschlands

Kreis Paderborn (krpb). Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat den Kreis Paderborn als „Recyclingpapierfreundlichsten Landkreis“ ausgezeichnet. Zentrales Kriterium fĂĽr die Preisvergabe ist der Anteil des eingesetzten Recyclingpapiers am Gesamtverbrauch. Der Kreis Paderborn hat die Zielsetzung zu 100 Prozent erfĂĽllt und setzte sich damit an die Spitze der insgesamt 40 teilnehmenden Landkreise. Durch die verbindliche Vorgabe, dass nicht nur in den BĂĽros der Verwaltung sondern auch Schulen in Trägerschaft des Kreises Paderborn ausschlieĂźlich Recyclingpapier mit dem Blauen Engel zum Einsatz kommen darf, „ist es uns gelungen, bei BĂĽropapier komplett auf Recycling-Papier umzustellen. Die…

Read More