Tag der Zahngesundheit: Gesund beginnt im Mund – von der Prophylaxe bis zur Therapie

Bild von nugroho dwi hartawan auf Pixabay Tag der Zahngesundheit: Gesund beginnt im Mund – von der Prophylaxe bis zur Therapie

Wiesbaden(pm). Dr. Daniela Sommer, die gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion sagt am Tag der Zahngesundheit: „Das Motto „Gesund beginnt im Mund“ spricht Bände: Tatsächlich ist die Mund- bzw. Zahngesundheit essentiell, den diese beeinflusst oder beeinträchtigt das Wohlbefinden und die gesamte gesundheitliche Konstitution.“ Das Land Hessen scheint jedoch weder die Mund- und Zahngesundheit der jĂĽngeren Menschen noch der Senioren im Blick zu haben – geschweige denn Patienten, die erhebliche Schäden durch Fehlbehandlungen erlitten haben.Sommer erläutert, dass die Mundgesundheit von Seniorinnen und Senioren oft besonders gefährdet sei, da im Alter…

Read More

Tanken und Tore fĂĽr mehr Wald im Norden

Ministerpräsident Daniel Günther, Peter Willer, Holstein Kiel Geschäftsführer Wolfgang Schwenke stellen mit Axel Niesing von Anton Willer die Aktion vor. Foto: Anton Willer GmbH & Co. KGTanken und Tore für mehr Wald im Norden

Kiel(pm). Knapp drei Monate ist es her, dass das Kieler Tankstellenunternehmen Anton Willer GmbH & Co. KG, 1934 gegrĂĽndet und seitdem konzernunabhängig im Familienbesitz, unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Daniel GĂĽnther eine in dieser Form weltweit bislang wohl einzigartige Initiative gestartet hat. Seit Mitte Juni 2020 schafft Willer pro Kubikmeter Kraftstoffabsatz einen Quadratmeter neuen Wald in Schleswig-Holstein. Zweitligist Holstein-Kiel, dem Unternehmen Willer schon seit rund 60 Jahren partnerschaftlich verbunden, unterstĂĽtzt mit dem Start in die neue Saison die Aktion. FĂĽr jedes erzielte Tor werden die Störche elf Bäume im Willer…

Read More

Finanzvorstände von Pirelli und weiteren Unternehmen entwickeln von der UN unterstützte Leitsätze für nachhaltige Finanzierung

LogoFinanzvorstände von Pirelli und weiteren Unternehmen entwickeln von der UN unterstützte Leitsätze für nachhaltige Finanzierung

Mailand(pm). Der United Nations Global Compact ist die weltweit größteund wichtigste Initiative fĂĽr verantwortungsvolle, nachhaltige UnternehmensfĂĽhrung. Pirelli & C. SpA trat diesem Zusammenschluss 2004 bei. DarĂĽber hinaus gehört Pirelli zu den GrĂĽndungsmitgliedern der UN Global Compact CFO Taskforce. Dabei handelt es sich um ein Netzwerk der Finanzvorstände von mehr als 30 Unternehmen aus der ganzen Welt.Diese Arbeitsgruppe will die Umsetzung der 17 Nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals SDG) der UN fördern. Dazu gehören unter anderem der Kampf gegen Armut und Hunger, hochwertige Bildung, Geschlechtergleichheit, menschenwĂĽrdige(s) Arbeit und Wirtschaftswachstum, nachhaltiges Konsumieren…

Read More

„Schweinebacke“ – Mobbing auf dem Schulhof

Kinder für Mobbing sensibilisieren: Schauspieler Heinz Diedenhofen erreicht mit seinem Ein-Mann-Mitmach-Theater die Kinder und Jugendlichen. Bild: Kreis Paderborn, Jugendamt, Stefanie Lang „Schweinebacke“ – Mobbing auf dem Schulhof

Jugendamt des Kreises Paderborn setzt Theaterpädagogik zur Prävention ein Kreis Paderborn (krpb). „Schweinebacke, Schweinebacke, ich hab deinen Rucksack“, singen die Kinder auf dem Schulhof im Chor. „Na komm schon, hol dir deinen Rucksack, Schweinebacke“, rufen sie dem kleinen, dicken Max zu, der traurig und beschämt in der Ecke steht. So beginnt das Ein-Mann-TheaterstĂĽck mit Heinz Diedenhofen, der auf Einladung des Kreisjugendamtes vor ĂĽber 220 SchĂĽlerinnen und SchĂĽler sein StĂĽck „Schweinebacke“ auffĂĽhrte. Auch wenn Max der Fantasie des Schauspielers Diedenhofen entspringt, Zeugen solche Szenen werden die meisten Kinder schon gewesen sein.…

Read More

Die Region mit Kinderaugen sehen: Kinder malen die Region

Foto: RP KasselDie Region mit Kinderaugen sehen: Kinder malen die Region

Kassel(pm). Am Sonntag, 27. September ist es endlich so weit. Die Fahnen der Aktion „Kinder malen die Region“ werden in der Friedrich-Ebert-StraĂźe in Kassel aufgehängt. Das Regierungspräsidium Kassel hatte alle Kinder der Region zwischen sechs und zehn Jahren aufgerufen, Kunstwerke ĂĽber ihre Heimat zu malen. Von dem Besuch beim Herkules, einem Spaziergang in der Aue oder einer Bootstour auf der Fulda war alles möglich. Ăśber 300 Motive sind so zusammengekommen. Hieraus hat eine Jury 47 ausgewählt, die nun auf groĂźe Fahnen gedruckt werden und entlang der Friedrich-Ebert-StraĂźe vom 27. September…

Read More