Ministerium für Wissenschaft und Kunst lässt die Kulturschaffenden nicht im Regen stehen

Iris Schulz aus Anraff erhält ein BrückenstipendiumAnraff(von Peter Fritschi). Die Kunstschaffende Iris Schulz aus Edertal-Anraff erhält ein Brückenstipendium der Hessischen Kulturstiftung zur Überbrückung der Pandemie unter der viele Künstler besonders leiden.Bewahren und Gestalten – das CredoWir sprachen mit Frau SchulzFrau Schulz „Ihr großes, aktuelles und zentrales künstlerisches Thema, ist die „Zeit“, die Vergänglichkeit der Dinge und die Relativität der Zeit. Was macht die Zeit oder der Zeitgeist mit uns und den Dingen, die uns umgeben? Die Antwort auf diese Fragen wird in Ihren Bildern und Objekten sichtbar. Ihre Kunstwerke bestechen nicht…

Weiter lesen

15 Vitos Pflegekräfte schließen ihr Studium erfolgreich ab

Absolventen erhalten bei Abschlussfeier in Gießen ihre Bachelor-ZeugnisseKassel/Gießen(pm). Sie haben es geschafft: 15 Vitos Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben im Frühjahr ihr dreijähriges Studium der Pflege erfolgreich absolviert. Nun erhielten sie bei einer Feierstunde in Gießen ihre Bachelor-Zeugnisse. Überreicht wurden sie von Marie-Luise Koch, Institutsdirektorin des Steinbeis-Transfer-Instituts Marburg der Steinbeis-Hochschule Berlin und Jochen Schütz, Leiter des Vitos Geschäftsbereiches Personal, Organisation und Recht. Die Absolventen hatten das letzte Drittel ihres Studiums unter besonderen Umständen gemeistert: Wegen der Covid-19-Pandemie ersetzten zeitweise Videokonferenzen die Präsenzveranstaltungen. Die Studierenden verteidigten ihre Bachelor-Thesen per Live-Übertragung am Bildschirm.…

Weiter lesen

Aufruf zur Teilnahme am Wettbewerb „Hessischer Leseförderpreis 2021“

Einrichtungen und Initiativen die Lust aufs Lesen machen werden ausgezeichnetLandkreis Waldeck-Frankenberg(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer ruft Einrichtungen und Initiativen, die Lust aufs Lesen machen auf, sich an der Ausschreibung für den mit 15.000 Euro dotierten Preis zu beteiligen. Die Ausschreibung des Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst ist noch bis zum 31. August 2021 möglich. Die Ausschreibung richtet sich an hessische Bibliotheken, Schulen, Vereine und weitere gemeinnützige Einrichtungen, die Leseförderprojekte für Kinder und Jugendliche in den vergangenen zwölf Monaten organisiert haben. In diesem Jahr wird der Preis erweitert:…

Weiter lesen

Die Zeit – Ein Phänomen

Besuch in der Uhrenmanufaktur Mühle/Glashütte/SA.Von Peter Fritschi & Rolf Schumacher. Die traditionsreiche Manufaktur „Nautische Instrumente Mühle-Glashütte/SA. GmbH“ aus Glashütte Sachsen war eines der ersten Unternehmen welches sich in Deutschland mit der mechanischen Zeitmessung beschäftigte. Inzwischen ist die 5. Generation des Familienunternehmens auf der Kommandobrücke und die 6. Generation steht auch schon in den Startlöchern. Glashütte liegt im östlichen Osterzgebirge im Müglitztal. Bei einer exklusiven Werksführung in der Manufaktur gab uns Holger Hillenbrand zuständig für Marketing & Unternehmenskommunikation erste Einblicke in die Zeitmessung und die damit verbundene Uhrenherstellung. Thilo Mühle Geschäftsführer gewährte uns im…

Weiter lesen

Konzentrationslager Niederhagen : Ehemalige KZ-Baracke restauriert

Kreis Paderborn (krpb). Wenn jene, die das Leid eines Krieges, Terror, Verfolgung und Vertreibung miterleben mussten, nicht mehr ihre Geschichten erzählen können, muss ein anderer Weg gefunden werden, um an all das zu erinnern. Steinerne Zeitzeugen gewinnen zunehmend an Bedeutung, da Geschichte an authentischen bzw. historischen Orten unmittelbar erfahrbar ist. Und manchmal sind es Wände, die diese Geschichten atmen und erzählen. Die ehemalige Häftlingsbaracke bei Wewelsburg ist ein solcher Ort. Sie gehört zusammen mit der ehemaligen Häftlingsküche zu den wenigen noch erhaltenen Gebäuden des KZ Niederhagen, das der Kreis Paderborn…

Weiter lesen