Über 160 Gäste beim traditionellen Wildbuffet in Bad Wildungen

Eröffnung des Wildbuffets: von links: Manfred Bauer, Leiter des Nationalparks Kellerwald-Edersee, Dr. Gitta Langer, Vorsitzende des Fördervereins für den Nationalpark und Uwe Hanusch, Direktor des MARITIM Hotels Bad Wildungen, eröffnen das Wildbuffet. Der Name ist Programm: Es gab Wild an diesem Abend – und es stammt aus dem Nationalpark. Foto: Nationalpark Kellerwald-EderseeÜber 160 Gäste beim traditionellen Wildbuffet in Bad Wildungen

Zum 14. Mal trafen sich Freunde, Förderer und Partner des Nationalparks zum Wildbuffet Bad Wildungen(pm). Am Freitag, 15. November trafen sich abends Förderer, Unterstützer und Partner des Nationalparks Kellerwald-Edersee zum Wildbuffet im Maritim Hotel in Bad Wildungen. Die Gäste erlebten einen kurzweiligen Abend mit vorzüglichen Wildgerichten in entspannter Atmosphäre und wurden unter dem Motto „Rückblick – Ausblick – Perspektiven“ thematisch durch den Abend geführt. Letzten Freitag fand zum 14. Mal das Wildbuffet im MARITIM Hotel in Bad Wildungen statt. Das besondere Event, das der Nationalpark Kellerwald-Edersee gemeinsam mit seinem Förderverein…

Read More

Europaabgeordneter bei den Freien Wählern Bad Wildungen

Foto: KIra HauserEuropaabgeordneter bei den Freien Wählern Bad Wildungen

Engin Eroglu informiert sich über die Kurstadt Bad Wildungen Bad Wildungen(Kira Hauser)Der Europaabgeordnete der Freien Wähler, Engin Eroglu, besuchte die Klinik am Kurpark in Reinhardshausen. Dabei informierte er sich nicht nur über die dortigen Therapiemöglichkeiten im Bereich der Urologie, sondern erfuhr vor allem, welchen Stellenwert Bad Wildungen als zweitgrößtes Heilbad Deutschlands hat. In diesem Zusammenhang wurden auch thematisiert, wie schwierig ist heutzutage ist, Nachwuchs im medizinischen Bereich zu gewinnen. Nicht nur bei Ärzten, auch bei Pflegekräften herrscht spürbarer Mangel. Die Gründe dafür sind vielfältig und liegen nicht zuletzt in den…

Read More

Der Wald der Zukunft muss heute entstehen

Försterin Lisa Feldmann-Schütte(links) und Danielea Sommer(rechts) bei der Sichtung der revitalisierten Moore im Burgwald. Foto: SommerDer Wald der Zukunft muss heute entstehen

Burgwald(pm). Am Dienstag und Mittwoch dieser Woche waren die Mitglieder der SPD-Landtagsfraktion im Rahmen ihres Praxistags in den hessischen Wäldern unterwegs, um sich aus erster Hand über deren Zustand und über die Arbeit der Forstverwaltungen zu informieren. Nach einer kurzen Präsentation durch Forstamtsleiter Eberhard Leicht zu den wichtigsten Wald- und Forstthemen und einer Präsentation des Burgwaldes, ging es in den Burgwald: Gerade das Fichtensterben und der Borkenkäfer standen im Fokus des Waldebeganges, aber auch der deutlich zunehmende Pilzbefall an Buchen, die Rettungskette-Forst mit App, die Funktion des Bannwaldes, das eigene…

Read More

Vögel füttern im Herbst und Winter

Symbolbild von Krzysztof Niewolny auf Pixabay Vögel füttern im Herbst und Winter

NABU Hessen zur fachgerechten Winterfütterung und vogelfreundlichen Gärten Wetzlar(pm). Spätestens, wenn es draußen ungemütlich wird und die Nachttemperaturen in die Minusgrade absinken, beginnen viele Menschen damit, die Vögel in ihren Gärten zu füttern. Der NABU Hessen rät, den gefiederten Freunden hauptsächlich dann zusätzliche Nahrung anzubieten, wenn der Boden gefroren ist oder eine geschlossene Schneedecke liegt. Bei Frost und Schnee sei es für Vögel schwierig, ausreichend Nahrung zu finden. „Mit attraktivem, gesundem Futter und mehreren, sauberen Futterplätzen locken wir eine Vielzahl an heimischen Vögeln in den Garten. Damit schaffen wir ein…

Read More

GrimmHeimat NordHessen: Aktiv in Zeiten des Klimawandels

Symbolbild von Detmold auf Pixabay GrimmHeimat NordHessen: Aktiv in Zeiten des Klimawandels

Neue Wegemanagementkonzepte nehmen Herausforderungen des Klimawandels in den Blick Kassel(pm). Gesperrte Wanderpfade durch geschädigte Bäume, überschwemmte Radwege nach Starkregenereignissen und Flüsse, deren Pegel durch anhaltende Trockenheit bedrohlich sinken: Durch den Klimawandel sieht sich der Aktivtourismus in der Region mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Mögliche Lösungsansätze wurden nun im erstmals veranstalteten Aktivforum der GrimmHeimat NordHessen diskutiert. Das neue Veranstaltungsformat nimmt in ausgewählten Fachvorträgen die Auswirkungen des Klimawandels für den Tourismus in der Region sowie mögliche Lösungen aus verschiedenen Perspektiven in den Blick. Dabei geht es auch um neue Wegemanagement-Konzepte, mit denen die…

Read More