Humboldtschule in Korbach bleibt vorerst bis 19. Juni geschlossen: Keine Notbetreuung

Symobolfoto: Arek Socha auf PixabayHumboldtschule in Korbach bleibt vorerst bis 19. Juni geschlossen: Keine Notbetreuung

Korbach(pm). Im Zusammenhang mit dem zweiten Corona-Virus Fall an der Humboldtschule in Korbach wurde entschieden, dass es in den kommenden zwei Wochen aus Sicherheitsgründen doch keine Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Humboldtschule geben wird. Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, um zu verhindern, dass das Virus in andere Schulen verbreitet wird.

Read More

Stadt Frankenau weißt auf erhöhte Waldbrandgefahr hin

Symbolbild: Brennan Emerson/Pixabay Stadt Frankenau weißt auf erhöhte Waldbrandgefahr hin

Frankenau(pm). Als Folge der anhaltenden Trockenheit sterben vermehrt Bäume aller Art ab. Dadurch entsteht insbesondere im Wald durch mögliche Astabbrüche oder umstürzende Bäume ein erhöhtes Gefahrenpotential. Daran hat auch die Witterung der letzten Tage nichts geändert. Die Stadt Frankenau bittet alle Besucherinnen und Besucher der Wälder und Naturlandschaft zu erhöhter Aufmerksamkeit. Im Wald wird dringend empfohlen, auf den Wegen zu bleiben und dabei ebenso auf trockene Bäume zu achten. Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise bei erhöhter Waldbrandgefahr: • Verbot für offenes Feuer in Wäldern; dies gilt auch für Grillfeuer…

Read More

Stadt hofft wieder: Millionen-Förderung für Familienzentrum erwartet

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay Stadt hofft wieder: Millionen-Förderung für Familienzentrum erwartet

Frankenberg(Florian Held). Die Stadt Frankenberg (Eder) plant den Neubau eines Familienzentrums in der Marburger Straße mit fünf Kitagruppen. Baubeginn für die in der Innenstadt dringend benötigten Plätze soll nach dem Willen der Stadt Anfang August sein, noch fehlt aber derzeit die Zusage für die beantragte Förderung. „Die Planungen sind so weit, dass wir die Arbeiten ausschreiben könnten. Ohne die Förderzusage vom Land über die beantragten 1,5 Millionen Euro können wir uns wegen der Corona-bedingten finanziellen Lage einen Baubeginn nicht erlauben“, stellt Frankenbergs Bürgermeister Rüdiger Heß klar. „Kinder sind uns wichtig…

Read More

Winterberg Touristik und Wirtschaft legt Wanderkarte Hallenberg neu auf

Andreas Althaus, Ursula Schüngel, Edeltraud Müller, Bernhard Mause und Susanne Kleinsorge mit der neuen Wanderkarte. Foto:WTWWinterberg Touristik und Wirtschaft legt Wanderkarte Hallenberg neu auf

Winterberg/Hallenberg(pm). Wer gerne die Wanderstiefel schnürt, sich auf den Fahrradsattel schwingt oder beides schon immer ausprobieren wollte, der sollte einen Ausflug nach Hallenberg auf jeden Fall auf dem Zettel haben. Denn die Landschaft rund um die knapp über 4000 Einwohner zählende idyllische Stadt an der Landesgrenze zu Hessen mit ihren drei Dörfern Liesen, Hesborn und Braunshausen ist mehr als ein Geheimtipp für Wanderer und Radfahrer. Die reizvolle Landschaft lädt geradezu ein, sich auf ausgiebige Touren zu begeben, den einen oder anderen Gipfel zu erobern, wunderschöne Talblicke und entspannte Pausen bei…

Read More

Trauer um Elsa Pagendarm

Der damalige Bürgermeister von Lichtenau und heutige Landrat Manfred Müller (rechts im Bild) zusammen mit Elsa Pagendarm und dem langjährigen Stadtheimatpfleger Heinrich Karl Hillebrand. Foto: Heinrich Karl HillebrandTrauer um Elsa Pagendarm

Kreis Paderborn (krpb). Die Bundesverdienstkreuzträgerin und langjährige Mitarbeiterin der Paderborner Kreisverwaltung, Elsa Pagendarm, ist im Mai im Alter von 90 Jahren in Borchen verstorben. Ihre Liebe zur Natur und zur Heimat bekam sie in die Wiege gelegt. Ihr Vater, der bekannte Heimat-, Geschichts- und Naturforscher Paul Pagendarm, war viele Jahre Heimatgebietsleiter, Kreisheimatpfleger und Naturschutzbeauftragter des früheren Kreises Büren. Den umfangreichen Nachlass ihres Vaters in Form von vielen Beiträgen, Büchern, persönlichen Erinnerungsstücken und Fotos hat sie gehütet und der Nachwelt erhalten und dem heimatkundlichen Archiv in Lichtenau überlassen. Im Mai 1992…

Read More