Der Burgberg als Bühne: Live-Treff meets Lichterfest light

Frankenberg(pm). Am letzten August-Wochenende darf in Frankenberg wieder gefeiert werden. Denn zwei Frankenberger Veranstaltungs-Klassiker treffen sich dort vom 26. bis zum 28. August auf „neutralem Boden“ und in veränderter Form: der Live-Treff, normalerweise auf dem Klostervorplatz angesiedelt, und das Park- und Lichterfest, das für gewöhnlich alle zwei Jahre im Teichgelände stattfindet. Beide Veranstaltungen können aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden. Der Donnerstagabend und der Samstagabend stehen entsprechend mit Musik ganz im Zeichen des Live-Treffs, am Freitagabend gehört die Bühne verschiedenen Wort-Künstlerinnen und -Künstlern. „Wir befinden uns in einer Pandemiephase,…

Weiter lesen

Ferienbastelaktion der Stadt lädt zum Träumen ein

Frankenberg(pm). Die Stadt Frankenberg lädt in der letzten Sommerferienwoche alle Frankenbergerinnen und Frankenberger sowie Interessierte zu einer großen Bastelaktion ein. Gemeinsam mit der Künstlerin Kirsten Sauer besteht vom 21. bis zum 26. August im Ederuferpark die Möglichkeit, große Traumfänger zu gestalten. Die Aktion findet im Rahmen von „Ab in die Mitte“ statt. Frankenberg ist in diesem Jahr einer der Landessieger des Wettbewerbs. Anders als bei den traditionellen indianischen Traumfängern sollen in Frankenberg allerdings die positiven Träume der Menschen eingefangen werden. Bis zu zweieinhalb Meter groß sollen die Traumfänger werden, die…

Weiter lesen

Rotarier spenden Ruhebänke entlang der Eder

Service Club richtete ein Jahr lang den Fokus auf die NaturAnraff/Bad Wildungen/Fritzlar(von Uli Klein). An der Ederbrücke in Anraff steht eine neue Ruhebank, finanziert von den nordhessischen Rotary Clubs, überreicht vom Rotary Club Bad Wildungen-Fritzlar. Clubpräsident Ihsan Selo und sein Vorgänger Christian Lötzer sowie Rotarier Manfred Bauer übergaben die Sitzgelegenheit symbolisch an Edertals Bürgermeister Klaus Gier und Bauamtsleiter Alexander Paul. Die Bank an der Anraffer Brücke bilde den Schlussakkord des rotarischen Jahres 2020/21. Das Jahr sei am 30. Juni zu Ende gegangen und habe für den Rotary Club Bad Wildungen-Fritzlar…

Weiter lesen

Systemrelevanten Dienstleistern auf der Spur

Vom 6. bis 15. August werden beim Insektensommer wieder Sechsbeiner gezähltWetzlar(pm). Schwarzgelb, unbeliebt, aber auch unersetzlich: Wespen haben ein Imageproblem. Jetzt im Hochsommer sind die Hautflügler wieder unterwegs und stören uns beim Eis essen und Grillen. Beim deutschlandweiten Insektensommer vom 6. bis 15. August kann man die Tiere besser kennen- und schätzen lernen. „Wir wollen sehen, ob es in diesem Jahr wie vermutet aufgrund des kühlen und verregneten Frühlings weniger Wespen gibt“, so NABU-Insektenexpertin Dr. Laura Breitkreuz, „Auch, wenn das viele Menschen freuen dürfte – die Tiere sind enorm wichtig.“…

Weiter lesen

Albert-Schweitzer-Ferienzentrum am Edersee wird umgebaut

Förderbescheid über 433.615 Euro übergebenAsel-Süd(pm). Das Albert-Schweitzer-Ferienzentrum am Edersee, getragen vom DRK-Kreisverband Frankenberg, wird auch künftig als beliebte, preiswerte Unterkunft zur Verfügung stehen können. Um eine zeitgemäße Nutzung zu gewährleisten, sind zwar umfangreiche Umbaumaßnahmen erforderlich, die aber nun dank einer Förderung durch das Land Hessen in Angriff genommen werden können. Landrat Dr. Reinhard Kubat freute sich, den Förderbescheidüber 433.615 Euro an den Geschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes Frankenberg, Christian Peter, zu überreichen. Zu Grunde liegen Investitionskosten von fast 794.000 Euro. „Das Albert-Schweitzer-Ferienzentrum soll auch in Zukunft großen Gruppen wie Schulklassen…

Weiter lesen