Kultur-Förderkreis Allendorf (Eder) e.V.: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Allendorf(Friedhelm Pfuhl). Die Jahreshauptversammlung des Kultur-Förderkreises Allendorf (Eder) fand in diesem Jahr Corona bedingt im Bürgerhaus Allendorf statt, leider ohne das beliebte „Owe-Plätze-Essen“. Der 1. Vorsitzende Oliver Truß begrüßte die anwesenden Mitglieder und freute sich über die große Resonanz. Er bedankte sich bei allen für die gute Zusammenarbeit, welche trotz der pandemiebedingten Einschränkungen über das Jahr hinweg möglich waren. In seinem Rückblick ging Truß auf die Aktivitäten des letzten Jahres ein. Der Kultur-Förderkreis Allendorf e.V. (gegründet 1975) kümmert sich um den Erhalt und die Nutzung der im Jahr 1496 gebauten…

Weiter lesen

Der Kasseler Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber im Gespräch mit EDR

Kassel(od). Das Regierungspräsidium Kassel ist Mittler und Knotenpunkt zwischen der Landesregierung in Wiesbaden und der Region NordOstHessen (NOH), zwischen den Ministerien einerseits und den Landkreisen, Städten und Gemeinden andererseits. Der Regierungsbezirk hat eine Gesamtfläche: 828.869 ha mit 1.260.966 Einwohnern in 137 Gemeinden und Städte. Das Aufgabenspektrum reicht von der Organisation und dem inneren Dienstbetrieb der Behörde über die Verwaltung der Bürogebäude bis hin zu Organisation, Koordination und Betreuung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie. Die Geschichte des Regierungsbezirks Kassel geht zurück bis ins Jahr 1866. Damals wurde das Kurfürstentum Hessen…

Weiter lesen

Wir gemeinsam für unsere Burg: Workcamp vom 6. bis 7. November 2021

Hessenstein(pm). Die Jugendburg Hessenstein ist mit fast 100 Jahren die älteste Jugendherberge Hessens. Sie bietet Schulklassen, Auszubildenden, Kinder- und Jugendgruppen sowie Familien einmalige Natur- und Kulturerlebnisse. Unsere Gäste können die Burg als Unterkunft für eigene Aktivitäten nutzenoder auf attraktive Bildungsprogramme rund um die Themen Natur, Handwerk und Mittelalter zurückgreifen. Die Jugendherberge ist teilweise behindertengerecht eingerichtet und verfügt in jedem Zimmer über ein eigenes Bad mit WC und Dusche. Die Jugendburg Hessenstein gGmbHwird seit dem Jahr 2008 von den drei Gesellschaftern NABU Hessen sowie Kreishandwerkerschaft und Landkreis Waldeck-Frankenberg als gemeinnützige Einrichtung…

Weiter lesen

Junge Menschen mischen mit bei der Dorfentwicklung der Stadt Frankenau

Ellershausen(Stefanie Koch/Bioline). Unter dem Motto „Frankenau 2030 – gestalte die Zukunft deines Dorfes und deiner Stadt“ führten der Jugendclub Ellershausen und das Planungsbüro Bioline aus Lichtenfels einen Workshop in „Metzen altem Kuhstall“ in Ellershausen durch. Nach einer thematischen Einführung starteten die Jugendlichen bereits mit der inhaltlichen Arbeit. Über die Methode des „World-Cafés“ wurden alle Teilnehmenden dazu eingeladen in kleineren Gruppen die Stärken und Schwächen der Nationalparkstadt auf eine „Tischdecke“ zu schreiben. Nach 15 Minuten wurde gewechselt und es wurden neue, auch ortsübergreifende, Gruppen gebildet. Besonders hervorzuheben, waren die vielen Punkte,…

Weiter lesen

Die Kirchen in Frebershausen und in Kleinern

Frebershausen/Kleinern(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer lädt in diesem Jahr nicht nur zur Sommertour unter dem Motto „Kirchen & Klöster in Waldeck-Frankenberg“ ein, sondern auch zur Herbsttour ein. Die heimischen Landtagsabgeordnete sagt: „Es gibt so viele schöne und bedeutende Klöster und Kirchen in Waldeck-Frankenberg, dass wir uns diese auch im Herbst anschauen wollen. Kirchen sind Orte, wo man das Leben sucht, indem man es vertieft! Hier wird man getauft, getraut und in der Gemeinde aufgenommen: Jede Gemeinde hat ihre Kirche und die Menschen im Ort sind mit dieser oftmals…

Weiter lesen