Verwaltungsstellen des Landkreises werden wieder für Publikumsverkehr geöffnet

Korbach(pm). Die Verwaltungsstellen des Landkreises Waldeck-Frankenberg in Korbach, Frankenberg und Dorfitter sind ab 11. Oktober wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Um Anliegen möglichst schnell erledigen zu können, werden Bürgerinnen und Bürger weiterhin gebeten, vor dem Besuch möglichst Termine mit ihren Sachbearbeiterinnen oder Sachbearbeiter auszumachen. Seit Beginn der Pandemie hatte der Landkreis seine Verwaltungsstellen nur eingeschränkt öffnen können. Mit der zunehmenden Beruhigung des Infektionsgeschehens in Waldeck-Frankenberg können auch die Regelungen in den Verwaltungsstellen ein wenig gelockert werden. Bürgerinnen und Bürger können nun wieder zu den gewohnten Sprechzeiten in die Verwaltungen kommen.…

Weiter lesen

Kreis Paderborn: Neue Preise für Umwelt- und Klimaschutz vergeben

Landrat Rüther zeichnete die Preisträger für ihr nachhaltiges und vorbildliches Engagement ausKreis Paderborn (krpb). Die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten und für die nachfolgenden Generationen zu sichern, ist eine der ganz großen Aufgaben in Gegenwart und Zukunft: Der Kreis Paderborn hat deshalb in diesem Jahr erstmalig einen Preis für Umwelt- und Klimaschutz ins Leben gerufen, um außergewöhnliches Engagement auf diesem Gebiet auszuzeichnen und gleichzeitig andere zu motivieren, es ihnen gleich zu tun und sich ebenfalls einzubringen. Bewerben konnten sich bis Ende Juni Personen, Vereine oder auch Firmen aus der Region, die…

Weiter lesen

Heloponte-Freibad für den Hund

Bad Wildungen(pm). Nach Abschluss der Freibad-Saison am vergangenen Sonntag werden die Außenbecken für die Winterruhe vorbereitet. Zuvor wird es aber für die Hunde-Halterinnen und Hundehalter die Möglichkeit geben, den Hund planschen und schwimmen zu lassen. Am Sonntag, 17. Oktober 2021 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr können sich die Hunde im Heloponte-Freibad einen Badetag gönnen. Der Zugang erfolgt über das Eingangstor zur Liegeweise am Helenenquellenweg. Der Eintritt für diesen „See-Hund-Tag“ im Heloponte ist frei! Alle Hundehalterinnen und Hundehalter werden gebeten, darauf zu achten, dass „bei geschäftlichen Angelegenheiten…

Weiter lesen

Netzwerk für Toleranz: Vorwürfe der Julis haltlos

Korbach(pm). Leeres Blatt ist der Instagram-Account des Jugendforums der Partnerschaft für Demokratie Waldeck-Frankenberg; finanziert wird er somit aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und komplementär des Landes Hessen. Der Honorarvertrag mit Herrn Wehner, der seit dem 30. 6. 2021 beendet ist, wurde von der Steuerungsgruppe des Netzwerks für Toleranz beschlossen, die ausdrücklich NICHT der Kreisverwaltung untersteht bzw. angehört. Von daher sind die Begriffe „Staatsdienst“ und „Posten“ unzutreffend. Die Mittel sind zwar Staatsmittel, aber sie werden von einem zivilgesellschaftlichen Gremium, in das z. B. auch die…

Weiter lesen

Vier Windkraftanlagen werden bei Bad Arolsen-Bühle gebaut

RP Kassel erteilt Bescheid zur ErrichtungArolsen-Bühle/Kassel(pm). Das Regierungspräsidium (RP) Kassel hat die Errichtung und den Betrieb von vier Windkraftanlagen (WKA) im Vorranggebiet KB 91 bei Bad Arolsen-Bühle,Landkreis Waldeck-Frankenberg, genehmigt. Die Betreiber hatten im April 2020 einen entsprechenden Genehmigungsantrag beim zuständigen Dezernat 33.1 ,Immissions- und Strahlenschutz, des RP Kassel gestellt. Die nun erteilte Genehmigung berechtigt zur Errichtung und zum Betrieb von vier WKA des Typs Vestas V162 mit je 5,6 MW Nennleistung, 162 Metern Rotordurchmesser, 166 Metern Nabenhöhe und 247 Metern Gesamthöhe. Im Vorranggebiet KB 91 sind bislang noch keine Windkraftanlagen…

Weiter lesen