Gaststätten im ländlichen Raum können ab sofort Förderanträge stellen

Umweltministerin Hinz: „Rund 10 Millionen Euro stehen im Gaststätten-Sonderprogramm zur Verfügung“Wiesbaden(pm). „Ab heute können die Betreiberinnen und Betreiber von Gaststätten in Hessens ländlichen Räumen zu besonders attraktiven Konditionen Förderanträge für Investitionen in ihren Betrieb stellen“ teilt Umweltministerin Priska Hinz mit. Die Hessische Landesregierung stellt hierfür rund 10 Millionen Euro Landesmittel in den nächsten drei Jahren bereit. Gerade in den ländlichen Räumen sind Gaststätten als Treffpunkte, zur Belebung von Städten und Gemeinden und Stärkung der touristischen Infrastruktur besonders wichtig. Das Gaststätten-Sonderprogramm ist Teil des Aktionsplan „Starkes Land – gutes Leben“. Der…

Weiter lesen

Sportverein 1921 Buchenberg e.V. erhält Zuwendung über 26.000 Euro

Vöhl-Buchenberg(pm). Der Sportverein 1921 Buchenberg e.V. erhält eine Förderung aus dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport über 26.000 Euro. Dies teilte die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) mit. Die Landeszuwendung stammt aus dem Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ und ist für die Errichtung von 2 Flutlichtmasten gedacht, um den Trainings- und Spielbetrieb in den Abendstunden zu ermöglichen, dafür hat sich der Vorsitzende Bernd Backhaus sehr eingesetzt. Zusätzlich möchte der Verein einen wetterfesten Unterstand errichten, um die Kleidung der Spieler und Gegner während eines Regenspiels trocken aufzubewahren. Damit würdigt das Land Hessen…

Weiter lesen

Planwagen-Erlebnisfahrt in die Archeregion Kellerwald

Frankenau(od). Im Rahmen der Hessischen BioTage vom 10. – 19. September 2021 wurden auch im Landkreis Waldeck-Frankenberg verschiedene Aktionen durchgeführt. Die Veranstaltungen wurden vom Fachdienst Landwirtschaft der Kreisverwaltung, Bereich Direktvermarktung/ Erzeuger-Verbraucher-Dialog und der Ökomodellregion in Zusammenarbeit mit landwirtschaftlichen Betrieben, Verbänden und Vereinen geplant und organisiert. An zwei Tagen konnte man mit dem Planwagen vom Archehof Kellerwald durch Hessens erste Archeregion Frankenau fahren. Carsten Müller und Kerstin Arndt vom Landschaftspflegeverband Waldeck-Frankenberg begleiteten die Tour durch und um Frankenau. Ein Halt war die Geflügelzuchtanlage in Frankenau. Die Anlage steht Besuchern offen und…

Weiter lesen

Taufengel und Altaraufsatz von Brützel: Schätze in der Marienkirche zu Münden

Lichtenfels(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer lädt in diesem Jahr nicht nur zur Sommertour unter dem Motto „Kirchen & Klöster in Waldeck-Frankenberg“ ein, sondern auch zur Herbsttour ein. Die heimischen Landtagsabgeordnete sagt: „Es gibt so viele schöne und bedeutende Klöster und Kirchen in Waldeck-Frankenberg, dass wir uns diese auch im Herbst anschauen wollen. Kirchen sind Orte, wo man das Leben sucht, indem man es vertieft! Hier wird man getauft, getraut und in der Gemeinde aufgenommen: Jede Gemeinde hat ihre Kirche und die Menschen im Ort sind mit dieser oftmals…

Weiter lesen

Mehr als 700 Liter Saft aus 25 Zentnern heimischer Äpfel

Volkmarsen(pm). Die CDU Volkmarsen hat in diesem Jahr erstmals die Möglichkeit angeboten, sich an der Nordhessenhalle Apfelsaft pressen zu lassen. In Zusammenarbeit mit dem Bürener Landwirt Burkhard Schmücker, der schon seit 20 Jahren mit seiner mobilen Saftpresse in der Region unterwegs ist, konnten aus ca. 25 Zentnern Äpfel mehr als 700 Liter Saft gepresst werden. CDU-Bundestagskandidat MdL Armin Schwarz zeigte sich bei seinem Besuch beeindruckt von der Aktion. Stadtverbandsvorsitzender Thomas Viesehon war begeistert über die gelungene Premiere, welche sich thematisch gut in die Politik der Christdemokraten einfüge: „Uns liegt seit…

Weiter lesen