Bürgerbüro wieder offen – weiterhin Terminvereinbarung im Vorfeld nötig

Frankenberg(pm). Ab Mittwoch, 21. Juli 2021, ist die Tür der Frankenberger Stadtverwaltung wieder für Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Am dem über Monate erprobten System der Terminvereinbarungen wird die Stadt dennoch zunächst festhalten. „Die festen Termine haben sich in der ganzen Zeit bewährt und sind sowohl von den Bürgerinnen und Bürgern als auch von den Mitarbeitenden im Haus als sehr positiv wahrgenommen worden. Wartezeiten konnten so auf ein Minimum reduziert werden“, erklärt Bürgermeister Heß.

Werbung

Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, im Vorfeld telefonisch unter 06451 505-144 oder per E-Mail einen Termin im Bürgerbüro oder mit den einzelnen Sachbearbeitern zu vereinbaren. Im Eingangsbereich des Stadthauses sind drei Wartebereiche mit Abstandsmarkierungen gekennzeichnet, sodass sich dort maximal drei Personen gleichzeitig aufhalten können.

Werbung

Seit Mitte Dezember 2020 hatte die Verwaltung wie viele andere Einrichtungen zur Eindämmung des Corona-Virus für den Publikumsverkehr schließen müssen. „Hinter den Kulissen lief der Verwaltungsbetrieb natürlich weiter“, so Bürgermeister Rüdiger Heß. „Nun ist die Tür wieder offen, zusätzlich stehen immer mehr Dienstleistungen online über die städtische Webseite zur Verfügung.“

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.