100 Tage neuer Ortsbeirat in Hillershausen

Freie Wähler Korbach informieren sich vor OrtKorbach – Hillershausen(pm). Die Freien Wähler Korbach besuchten, anlässlich der Neugründung des Ortsbeirats, Hillershausen und haben sich über die wichtigsten Themen und Projekte informiert. Ortsvorsteherin Christine Huneck führte die Kommunalpolitiker durch das Dorf. Startpunkt war die Mehrzweckhalle, die in den kommenden Jahren durch einen Anbau für Feuerwehrfahrzeuge erweitert wird. Dort erkundigten sich die Freien Wähler auch über den Fortschritt der neuen Flutlichtanlage am Sportplatz. Als Einfallstor Waldeck-Frankenbergs, ist der Straßenbau ein großes Thema in Hillershausen. Die Straße nach Korbach muss dringend saniert werden. Um…

Weiter lesen

Wieviel Geld an Eder und Diemel verdient wird

Agentur für Arbeit veröffentlicht EntgeltstatistikKorbach(pm). Wie hoch liegt das mittlere Bruttoeinkommen von Vollzeitbeschäftigten im Schwalm-Eder-Kreis oder in Waldeck-Frankenberg? Wie groß sind die Unterschiede zwischen Männern und Frauen? Wie sieht es bei den einzelnen Wirtschaftszweigen aus? Antworten auf diese Fragen liefert die Entgeltstatistik 2020 der Bundesagentur für Arbeit, die heute veröffentlicht wurde. Neu ist, dass gegenüber den Vorjahren zusätzliche Daten auf Ebene der Landkreise enthalten sind, informiert die Agentur für Arbeit Korbach. Die Entgeltstatistik bezieht sich auf das Bruttomonatsentgelt von sozialversicherungspflichtig Vollzeitbeschäftigten (ohne Auszubildende). In Waldeck-Frankenberg betrug das mittlere Brutto-Einkommen (Medianeinkommen,…

Weiter lesen

Landwirtschaft der Zukunft mitgestalten

Fachschule Fritzlar verabschiedet 16 Absolventinnen und AbsolventenFritzlar(pm). In festlichem Ambiente wurden die 16 Absolventinnen und Absolventen der Fachschulausbildung Agrarwirtschaft vergangenen Freitag in Fritzlar verabschiedet. Mit der Zeugnisübergabe dürfen sich die Landwirtinnen und Landwirte des Jahrgangs 2019 – 21 nun staatlich geprüfte Betriebswirte bzw. Betriebswirtinnen in der Fachrichtung Agrarwirtschaft nennen. “Noch vor wenigen Wochen war die Abschlussfeier in dieser Form undenkbar nach diesem ungewöhnlichen Jahr,” begann Dr. Lothar Koch, Leiter der Fachschule Fritzlar und des Fachgebiets “Landwirtschaftliche Fachschulen” des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen (LLH). Auch die jungen Betriebswirtinnen und Betriebswirte schienen sichtbar…

Weiter lesen

Ministerium für Wissenschaft und Kunst lässt die Kulturschaffenden nicht im Regen stehen

Iris Schulz aus Anraff erhält ein BrückenstipendiumAnraff(von Peter Fritschi). Die Kunstschaffende Iris Schulz aus Edertal-Anraff erhält ein Brückenstipendium der Hessischen Kulturstiftung zur Überbrückung der Pandemie unter der viele Künstler besonders leiden.Bewahren und Gestalten – das CredoWir sprachen mit Frau SchulzFrau Schulz „Ihr großes, aktuelles und zentrales künstlerisches Thema, ist die „Zeit“, die Vergänglichkeit der Dinge und die Relativität der Zeit. Was macht die Zeit oder der Zeitgeist mit uns und den Dingen, die uns umgeben? Die Antwort auf diese Fragen wird in Ihren Bildern und Objekten sichtbar. Ihre Kunstwerke bestechen nicht…

Weiter lesen

Hessens Nationalparkleiter wird in den Ruhestand verabschiedet

Bad Wildungen/ Edertal-Bringhausen(pm). Es war ein Festakt mit Mitarbeitern, Mitgliedern des Nationalparkbeirats, sowie externen Wegbegleitern und Gästen am Fischhaus Banfe und der Anlass ein besonderer: Nationalparkleiter Manfred Bauer wurde von Umweltministerin Priska Hinz am Freitag, 16. Juli 2021 in den Ruhestand verabschiedet. Nach fast dreizehn erfolgreichen Jahren an der Spitze der Sonderbehörde des hessischen Umweltministeriums kann er nun gelassen in den nächsten Lebensabschnitt starten.Zur Verabschiedung im Rahmen eines Sektempfangs hielten außer der Ministerin berufliche Wegbegleiter Grußworte und erinnerten an die gemeinsame Zusammenarbeit. „In Manfred Bauers Amtszeit fielen einige Herausforderungen und…

Weiter lesen