Freileitungsmast wurde unterspült: Entstörungsdienst wegen Starkregen im Einsatz

Landkreis Waldeck-Frankenberg, Bad Zwesten, Breuna, Fritzlar, Trendelburg(pm). Der Entstörungsdienst der Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) war am Mittwoch 14. Juli ab etwa 15:30 Uhr bis in die Abendstunden vor allem im Norden des Landkreises Waldeck-Frankenberg unterwegs, um die Auswirkungen des Starkregens auf die Stromversorgung so gering wie möglich zu halten. Neben kleineren Einsätzen wegen Schaltschränken die unter Wasser standen, waren die Mitarbeiter vor allem in der Umgebung von Schmillinghausen und Helsen unterwegs. In der Nähe der Straße von Helsen nach Kohlgrund war ein Freileitungsmast umgestürzt, nachdem der Starkregen den Boden aufgeweicht hatte.…

Weiter lesen

Höchstleistung im Unwettereinsatz: Landrat Kubat dankt allen Einsatzkräften

Waldeck-Frankenberg(pm). Vollgelaufene Keller, Schlammlawinen im Haushof, überschwemmte Straßenzüge, die Unwetter der vergangenen drei Tage haben alle Einsatzkräfte vor enorme Herausforderungen gestellt. Teilweise waren die Ehrenamtlichen von Freiwilligen Feuerwehren, Technischem Hilfswerk, aus Katastrophenschutz und weiteren Hilfsorganisationen 48 Stunden am Stück aktiv. „Unsere freiwilligen Hilfskräfte haben Großes geleistet und in vielen Fällen einen noch viel schlimmeren Verlauf der Überflutungen verhindert“, betonte Landrat Dr. Kubat und sprach den unermüdlich Helfenden seinen herzlichen Dank aus. Insbesondere im Nordkreis sei die Lage teilweise kaum zu überschauen gewesen, solche sintflutartigen Wassermassen hätten sich über Waldeck-Frankenberg ergossen.…

Weiter lesen

Kostenfreier Eintritt in Freibäder für Kinder und Jugendliche

Landkreis stellt Infos online zusammenKorbach(pm). Kürzlich haben sich der Landkreis Waldeck-Frankenberg und die Städte und Gemeinden gemeinsam dafür entschieden, die Bußgelder, die in den vergangenen Monaten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ausgesprochen wurden, dafür einzusetzen, dass Kinder und Jugendliche in den Sommerferien kostenfrei die Freibäder in Waldeck-Frankenberg nutzen können. Den Einlass regeln die Bäder unterschiedlich. Alle Informationen dazu hat der Landkreis online unter www.landkreis-waldeck-frankenberg.de/kostenlosschwimmen zusammengestellt. In welchem Zeitraum gilt der freie Eintritt? Wer darf das Angebot nutzen? Und wie regeln die Bäder in den unterschiedlichen Kommunen den Eintritt? Diese und…

Weiter lesen

Frankenberg-Röddenau – Schafe von Weide gestohlen

Röddenau(ots). In der Zeit von Montag bis Mittwoch stahlen Unbekannte mehrere Schafe von einer Weide in der Feldgemarkung “An der Ziegenseite” westlich von Frankenberg-Röddenau. Die Täter traten den Elektrozaun herunter und entwendeten vier Schafe, darunter drei Jungschafe, im Gesamtwert von über 500 Euro. Die Polizei Frankenberg geht davon aus, dass die gestohlenen Tiere mit einem Fahrzeug abtransportiert wurden. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-72030.

Weiter lesen

Geopark GrenzWelten präsentiert: Die Korbacher Spalte in 3D

In Kooperation mit der Uni Bonn und dem Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und GeologieKorbach(pm). Die Korbacher Spalte ist eines der bedeutendsten Geotope in Deutschland. Sie wird momentan dreidimensional dokumentiert. Hierbei kooperiert der Nationale Geopark GrenzWelten mit Geowissenschaftlern der Universität Bonn sowie mit dem Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG). Die Dokumentation erfolgt mit Hilfe von Drohnenbefliegungen und der Vermessung mit hochauflösenden Laserscannern. Hintergrund ist das 175-jährige Jubiläum der Deutschen Geologischen Gesellschaft – Geologische Vereinigung (DGGV), das im Jahr 2023 gefeiert werden kann. Das Projekt „30 Geotope³“ geht…

Weiter lesen