„Unser Dorf hat Zukunft“ – Bewerbungsfrist verlängert

Korbach(pm). „Unser Dorf hat Zukunft“ – der Name steht für die Qualität des Wettbewerbes: Es geht darum, das Dorf noch lebenswerter und zukunftsfähiger zu gestalten. Im Vordergrund steht der Bereich der bürgerschaftlichen Aktivitäten und Selbsthilfeleistungen. Sowohl der Einzelne als auch die Ortsgemeinschaft gestalten aktiv das Dorf, vom Erscheinungsbild der
Häuser, Straßen, Gärten … über vielfältige Formen des Zusammenlebens bis hin zur Entwicklung eines Leitbilds oder Mottos, um die Bedeutung und künftige Entwicklung des Ortes im regionalen Zusammenhang herauszustellen.

Werbung


Mit dem Wettbewerb soll dorfspezifischen Problemen – wie dem Rückgang von Einrichtungen der Grundversorgung, dem stets steigenden Anteil älterer und zurückgehenden Anteil jüngerer Menschen oder dem Strukturwandel der Landwirtschaft mit untergenutzten Gebäuden oder Leerständen – begegnet werden. Bewerbungsschluss für „Unser Dorf hat Zukunft“ 2021/2022 war ursprünglich der 31. Mai 2021. Diese Frist ist nun auf den 31. Oktober 2021 verlängert worden. Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises als örtlich zuständiger Mitwirkender ruft alle Dörfer mit bis zu 3.000 Einwohnern zur Teilnahme auf.

Werbung


Bei der Bewertung der teilnehmenden Dörfer richtet sich die Kommission auf ihrer Bewertungstour im Frühjahr 2022, bis spätestens Ende Mai, nach verschiedenen Kriterien:

  • Entwicklungskonzepte/wirtschaftliche Initiativen,
  • Soziales Engagement und kulturelle Aktivitäten,
  • Baugestaltung und Siedlungsentwicklung,
  • Grüngestaltung/Bezug zur Landschaft,
  • Gesamtbetrachtung

Jeder teilnehmende Ort erhält ein Protokoll, welches Anregungen für künftige Entwicklungsmöglichkeiten des Ortes gibt. Neben Preisgeldern in Höhe von 5.000 – 1.000 Euro (1. – 5.Preis) sind auch vier regionale Sonderpreise in Höhe von 1.000 Euro ausgelobt. Weitere lnformationen zum Download sind auf der Webseite des Regierungspräsidiums Kassel unter der Adresse www.rp-kassel.hessen.de/Planung/Ländlicher-Raum/Dorfwettbewerb erhältlich. Leitfaden und Flyer des Wettbewerbs können beim Fachdienst Dorf und Regionalentwicklung des Landkreises Waldeck-Frankenberg angefordert werden, Tel. 05631 954-849, E-Mail sigrid.goebel@lkwafkb.de . Sachbearbeiterin Sigrid Göbel beantwortet unter diesen Kontaktdaten auch Rückfragen zu „Unser Dorf hat Zukunft“.

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.