NordOstHessen zeigt Haltung – per Videoreise und Mitmachaktion

Kassel(pm). Das Regierungspräsidium (RP) Kassel setzt das 2020 etablierte Format „Haltung zeigen!“ fort: Zum zweiten Jahrestag des Todes von Regierungspräsident Dr. Walter LĂĽbcke am 2. Juni wirbt das RP erneut fĂĽr Demokratie und gesellschaftliches Engagement. Eine Videoreise durch NordOstHessen wird dabei von einer Mitmachaktion im Internet flankiert. „Haltung zeigen!“ will das Vorbild Walter LĂĽbckes wĂĽrdigen und dabei den Blick in die Zukunft richten: Was leitet uns? Wie verändert sich unsere Gesellschaft und unser Zusammenleben in einer globalisierten Welt? Warum entstehen Hass und Hetze? Wie können wir Politik vermitteln und Politikverdrossenheit…

Weiter lesen

Erster Öffnungsschritt Fronleichnam mit „gemischten Gefühlen“

Hotels, Gastronomie, Freizeitbetriebe und Einzelhandel in Willingen freuen sich auf GästeWillingen(pm). Der seit Monaten erwartete Ausstieg aus dem Lockdown steht unmittelbar bevor. Seit Donnerstag liegen im Kreis Waldeck-Frankenberg die Inzidenzen unter 100. Am Fronleichnamstag, 3. Juni, tritt der erste Ă–ffnungsschritt in Kraft.Betreiber von Hotels, Gastronomie, einige Freizeitbetriebe und Einzelhandel freuen sich ĂĽber erste Lockerungen. Noch zu Pfingsten war in Willingen kein touristisches Angebot möglich, während ein paar Kilometer weiter in Nordrhein-Westfalen bereits die ersten Betriebe öffnen durften. Umso wichtiger ist es fĂĽr den Willinger Tourismus, dass nun auch auf hessischer…

Weiter lesen

Tourismuspreis GrimmHeimat NordHessen – Start für den Publikumspreis

Jury wählt acht Nominierte – Wahl fĂĽr den Publikumspreis startet am 1. Juni 2021Nordhessen(pm). Aus 19 Bewerbern hat die Jury acht Projekte und Initiativen fĂĽr den Tourismuspreis der GrimmHeimat NordHessen 2021 nominiert und zwei Preisträger gekĂĽrt. Nun kann das Publikum den dritten Preisträger wählen. Die Online-Wahl läuft vom 1. bis zum 18. Juni 2021. Zu den nominierten zählen das Hotel DIE SONNE in Frankenberg mit einem Explorerpass, schokoladige Grimm-Kugeln, die bereits die BrĂĽder Grimm genossen, ein Outdoor-Escape-Forest, der Naturpark Habichtswald mit Pop-up-Wanderwegen, die Touristische Arbeitsgemeinschaft Habichtswald mit einer Online-Kampagne zur…

Weiter lesen

Blumen- und Pflanzenmarkt boomt: Floristinnen im Kreis Waldeck-Frankenberg sollen profitieren

IG BAU kritisiert Niedriglöhne in der FloristikWaldeck-Frankenberg(pm). Gartenmärkte und Blumengeschäfte erleben in der Pandemie einen Ansturm – doch wer SträuĂźe bindet und Pflanzen pflegt, arbeitet im Kreis Waldeck-Frankenberg meist zu Niedriglöhnen. „In der Floristik liegt der Stundenlohn fĂĽr gelernte Kräfte gerade einmal bei 11,27 Euro pro Stunde. Von solchen Einkommen lässt sich kaum leben“, kritisiert Klaus Michalak, Bezirksvorsitzender der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Nordhessen. Der Gewerkschafter fordert fĂĽr die Beschäftigten deutlich mehr Geld. In der Branche arbeiteten ĂĽberwiegend Frauen, fĂĽr die die geringe Bezahlung zum Armutsrisiko werde. Nach Angaben der…

Weiter lesen

Schnellere Erholung als im Hessenschnitt: Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Korbach sinkt auf 3,8 Prozent

Korbach(pm). Die Fortschritte bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie machen sich auch auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar: Die Arbeitslosenzahl im Agenturbezirk Korbach ist im Mai deutlich gesunken – auf jetzt 7157 (minus 451 Personen, minus 5,9 Prozent). Damit fällt die Arbeitslosenquote wieder unter die 4-Prozent-Marke auf 3,8 Prozent, im April hatte sie bei 4,1 Prozent gelegen. Die positive Entwicklung zeigt auch der Vergleich mit dem Vorjahr, als die erste Welle der Pandemie den Arbeitsmarkt erfasste: GegenĂĽber Mai 2020 ist die Arbeitslosenzahl um 11 Prozent gefallen, damals waren 884 mehr Arbeitslose in den…

Weiter lesen