Wegen Umzug: Fachdienst Verkehr in Frankenberg vom 14. bis 21. Juni geschlossen

Frankenberg(pm). In der Frankenberger Verwaltungsstelle des Landkreises, dem ehemaligen Kloster St. Georgenberg, stehen die tiefgreifendsten baulichen Ă„nderungen seit rund 60 Jahren bevor: Der in die Jahre gekommene OstflĂĽgel zum Stadtzentrum hin soll abgerissen werden, um den Blick auf das historische Ensemble wieder freizugeben. Zur Vorbereitung der Bauarbeiten ziehen auch die Zulassungs- und FĂĽhrerscheinstelle, die dort bisher untergebracht sind, in die AuestraĂźe 12 – und sind daher vom 14. bis 21. Juni nicht erreichbar. Am neuen Standort wird ĂĽbergangsweise eine mobile Systembaueinheit aufgebaut, sodass der Fachdienst Verkehr dort ab dem 22.…

Weiter lesen

CDU und SPD weisen Kritik der Freien Wähler an der Corona-Politik des Landkreises entschieden zurück

Waldeck-Frankenberg(pm). CDU und SPD im Kreistag weisen die Kritik der Freien Wähler an der Corona-Politik des Landkreises entschieden zurĂĽck. Selbstverständlich sei der Landkreis mit größter Sorgfalt seinen Verpflichtungen zur Eindämmung der Pandemie nachgekommen, so die Fraktionsvorsitzenden Timo Hartmann (CDU) und Karl-Heinz Kalhöfer-Köchling (SPD). Hartmann: „Wenn die Freien Wähler dies bezweifeln, hätten sie in der ĂĽber 14 Monate andauernden Pandemie reichlich Gelegenheit gehabt, ihre Bedenken und bestenfalls auch Verbesserungsvorschläge anzubringen.“ Nichts davon sei geschehen. NatĂĽrlich habe die Kreisspitze viele geeignete MaĂźnahmen ergriffen: Kontaktnachverfolgung, Kontrollen, auch Gespräche mit den Betrieben im Landkreis…

Weiter lesen

Krebs macht vor Corona nicht Halt

Wiesbaden(pm). Anlässlich des Welt-Blutkrebstages am 28. Mai dieses Jahres fordert die pflege- und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, größere Anstrengungen und eine bessere UnterstĂĽtzung in der Forschung zur Bekämpfung von Krebs: „GlĂĽcklicherweise gibt es seit Jahren Fortschritte in der Forschung sowie verbesserte Methoden zur FrĂĽherkennung und der Entwicklung von Therapien gegen Krebs. Die ZuschĂĽsse des Landes sind aber längst nicht ausreichend, die Forschungsförderung muss besser unterstĂĽtzt werden. Es muss noch mehr getan werden, gerade wenn es darum geht, Krebs zu vermeiden, frĂĽher zu erkennen und…

Weiter lesen

Willingen bereitet sich auf die Ă–ffnung vor

Willingen bereitet schrittweisen Ausstieg aus dem Lockdown vor – Inzidenz den zweiten Tag unter 100Willingen(pm). Der Stufenplan des Landes Hessen hatte vor zwei Wochen die lang erwarteten Perspektiven fĂĽr Hotels, Restaurants, Einzelhandel und Freizeitbetriebe liefern sollen. Doch die Inzidenzen im Kreis Waldeck Frankenberg sinken langsam und erreichen nun auch einen Wert unter 100. Der „Tag X“ rĂĽckst somit in Reichweite und bei gleichbleibender Entwicklung können die Betriebe in Willingen voraussichtlich ab dem 03. Juni (Fronleichnam) öffnen und endlich wieder Gäste begrĂĽĂźen. Beim Wirtschaftstreffen Willingen, zu dem die Gemeinde alle Wirtschaftsbetriebe…

Weiter lesen