Schülerinnen und Schüler pflanzen 600 Blumenzwiebeln

Bunte Blütenpracht für Gesamtschule Edertal
Edertal(pm). Schülerinnen und Schüler der Arbeitsgruppe „Natur erleben und erforschen“ und des Schulgartens der integrierten Gesamtschule im Edertal haben im vergangenen Herbst Blumenzwiebeln auf dem Schulgelände gepflanzt. Diese wurden von Bulbs4Kids bereitgestellt, einer Organisation, welche die Schüler auf diese Weise spielerisch mit den unterschiedlichsten Blumenzwiebeln und der Natur vertraut machen möchte. Sobald die Tulpen, Krokusse, Narzissen und Traubenhyazinthen zu Beginn des Frühjahrs zu Blühen beginnen, ist der Schulhof ein Meer von Farben.

Werbung


Der Wahlpflichtkurs Schulgarten und die Arbeitsgruppe „Natur erleben und erforschen“ der IGS haben sich vergangenen Herbst für ein Blumenzwiebelpaket angemeldet. Dabei nehmen die Gesamtschülerinnen und -schüler neben 800 Klassen aus Deutschland, 425 Klassen aus den Niederlanden, 450 Klassen aus England, 300 Klassen aus Frankreich und 100 Klassen aus Kanada an der Kampagne Bulbs4Kids teil. Mit den 600 Blumenzwiebeln, die jedes Paket enthält, bedeutet dies, dass mehr als eine Million Blumenzwiebeln in Schulen gepflanzt werden.

Werbung


Mit viel Spaß und großem Eifer pflanzten die Schülerinnen und Schüler die Tulpen, Krokusse, Narzissen und Traubenhyazinthen und waren sehr gespannt auf das jetzt blühende Ergebnis. „Besonders wichtig ist uns, dass die Lernenden ganzheitliches Wissen erwerben und somit die Theorie und die praktische Anwendung miteinander verbinden. Mit dem Aufbau der Zwiebeln haben wir uns intensiv beschäftigt und im Anschluss tatkräftig beim Pflanzen der Zwiebeln mit angepackt“, erläutern die Integrierte Gesamtschule
des Landkreises Waldeck-Frankenberg Lehrerinnen Svenja Flake und Friederike Becker, die gemeinsam dieses Projekt begleiteten.

Werbung


Immer mehr Untersuchungen bestätigen, welch positiven Einfluss die Natur auf die Gesundheit des Menschen hat. Das Lernen in und mit einer natürlichen Umgebung trägt zu einer ausgewogenen und gesunden Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bei. Sie werden dadurch kreativer, klüger und fitter. Nur leider war die Distanz zwischen Menschen und Natur aufgrund der Urbanisation noch nie so groß wie heute. Für Bulbs4Kids war dies Anlass genug, um 2.075 kostenlose Bulbs4Kids Pakete anzubieten für niederländische, deutsche, britische, französische und kanadische Schulen. Auf diese Weise können die Kinder gemeinsam Blumenzwiebeln entdecken.

Werbung
Werbung
Unterstützen Sie Eder-Dampfradio  Danke

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.