Neue Flutlichtanlagen fĂĽr Battenberg und Reddighausen

Wiesbaden(pm). Im Rahmen des Förderprogramms zur WeiterfĂĽhrung der Vereinsarbeit unterstĂĽtzt die hessischeLandesregierung zwei Sportvereine aus dem Landkreis Waldeck Frankenberg mit einer Zuwendung. Wie das hessische Ministerium des Innern und fĂĽr Sport Fabian Mohr aus dem Vereinsvorstand mitteilte , gewährt das Land Hessen dem TSV 1912 Battenberg eine Förderung in Höhe von 6.100 Euro fĂĽr die UmrĂĽstung der Flutlichtanlage . Der SV 1923 Reddighausen darf sich ĂĽber eine Landesförderung in Höhe von 7.300 Euro freuen, die ebenfalls fĂĽr die UmrĂĽstung der Flutlichtanlage auf dem Vereinsgelände vorgesehen ist. Dies teilte das Ministerium…

Weiter lesen

Junge Union ĂĽbernimmt Verantwortung in Frankenberger Stadtpolitik

Frankenberg(Luca Rampe). Bei der Konstituierung der Frankenberger Stadtverordnetenversammlung stellen die Nachwuchspolitiker in Summe fĂĽnf der 11 Stadtverordneten der Christlich-Demokratischen Union Frankenbergs. Das Ziel ist klar: Die Belange der jungen Generation in die Politik transportieren. UrsprĂĽnglich fanden sich aus Reihen der Jungen Union acht Kandidaten auf demWahlvorschlag der CDU Frankenberg wieder. Mit eigenen inhaltlichen Schwerpunkten startete der Frankenberger Unions-Nachwuchs in den Wahlkampf und konnte sich bereits am Wahlabend ĂĽber die direkte Wahl von gleich drei JU- Kandidaten freuen. Mit JannikSchwebel-Schmitt (30) als Fraktionsvorsitzenden, Johannes MĂĽller (25) als stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und stellvertretenden…

Weiter lesen