Das ist das Motto zum Tag der Arbeit: „Solidarität ist Zukunft“

Gute Arbeit, fĂĽr ein gutes LebenWaldeck-Frankenberg(Ralf Wiegelmann). SPD-Arbeitsgemeinschaft fĂĽr Arbeitnehmerfragen fordert höhere Mindestlöhne und Tarifverträge fĂĽr viel mehr Menschen als bislang Die Arbeitsgemeinschaft fĂĽr Arbeitnehmerfragen (AfA) im SPD – Unterbezirk Waldeck – Frankenberg hat sich anlässlich des „Tag der Arbeit (1.Mai)“ mit Forderungen aus der Arbeitswelt an die Politik beschäftigt. Anlässlich zum Tag der Arbeit am 01. Mai verfolgt die Arbeitsgemeinschaft fĂĽr Arbeitnehmerfragen (AfA) in Waldeck-Frankenberg einen anderen Ansatz und möchte auf die prekäre Situation der LKW-Fahrer aufmerksam machen. Ralf Wiegelmann, Unterbezirksvorsitzender der AfA in Waldeck-Frankenberg und stellvertretender Bezirksvorsitzender der…

Weiter lesen

Bei Hessens Kiebitzen kiebitzen

Umweltministerium öffnet in der Wetterau digitales Fenster in die NaturReichelsheim(pm). Seit knapp drei Jahren schĂĽtzt ein rund 1000 Meter langer und fest installierter Wildschutzzaun im Wetterauer „Mähried” nahe Reichelsheim die dortigen BodenbrĂĽter. „Dieses Projekt hat unter anderem die Bruterfolge des vom Aussterben bedrohten Kiebitz massiv gesteigert und das wollen wir gerne mit der Ă–ffentlichkeit teilen“, sagt Umweltstaatssekretär Oliver Conz. „Daher liefert uns eine Kamera ab sofort per Live-Stream einmalige Einblicke in Lebensweise der hessischen WiesenbrĂĽter.“ Ende der 80er Jahre gab es noch circa 2000 Kiebitz-Brutpaare in Hessen – aktuell sind…

Weiter lesen

NABU Hessen: Bitte anflattern zur Vogelzählung

Von 13. bis 16. Mai werden bei der „Stunde der Gartenvögel“ deutschlandweit wieder Vögel gezähltWetzlar(pm). Welche und wie viele Vögel durch unsere Gärten und Parks flattern, wird das Himmelfahrts-Wochenende vom 13. bis 16. Mai zeigen: Der NABU ruft gemeinsam mit dem Landesbund fĂĽr Vogelschutz (LBV) und der NAJU zur 17. „Stunde der Gartenvögel“ auf. „Die Stunde der Gartenvögel hatte in den vergangenen Jahren starke Zuwächse an Teilnehmenden. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend noch einmal deutlich verstärkt. Immer mehr Menschen haben offenbar Interesse an der Natur vor der eigenen HaustĂĽr“, so…

Weiter lesen

Freiwillige Feuerwehren brauchen wieder Ausbildungsmöglichkeiten

Wiesbaden(pm). Auf Antrag der SPD-Fraktion hat der Hessische Landtag in einer Aktuellen Stunde ĂĽber die Situation der freiwilligen Feuerwehren in Hessen und den faktischen Ausbildungsstopp fĂĽr deren aktive Mitglieder debattiert. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Hessischen Landtag, erklärte am Donnerstag mit ihrer Fraktion in Wiesbaden: „Die Aktiven in den Feuerwehren brauchen unsere UnterstĂĽtzung und Solidarität. Was sie nicht brauchen ist ein Innenminister, der sie in Sonntagsreden zwar lobt aber dann im Regen stehen lässt.“ Sommer bezieht sich dabei auf die Vorgabe einer Inzidenz von unter 35 Neuinfektionen, bei die ein faktisches…

Weiter lesen