Feuerwehren: Retter ohne Schutz

Schnelle Corona-Impfungen für Einsatzkräfte erforderlich
Wiesbaden(pm). Die gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, unterstützt mit ihrer Fraktion die Forderung des Landesfeuerwehrverbandes nach einer schnelleren Corona-Impfung für die Feuerwehren in Hessen. Der Verband hatte zuvor die schwarzgrüne Landesregierung für deren Entscheidung kritisiert, den Einsatzkräfte der Feuerwehren in Hessen nach wie vor eine Impfpriorisierung zu verweigern: „Wenn der Landesfeuerwehrverband von ‚Rettern ohne Schutz‘ spricht, dann hat er Recht. Es kann nicht sein, dass Schwarzgrün das erhöhte Corona-Infektionsrisiko der Feuerwehrkräfte ignoriert. Denn diese können naturgemäß keinen Sicherheitsabstand von den Menschen einhalten, die sie retten und bergen sollen. Die Sonntagsreden der Landesregierung strotzen stets vor Lob für die Feuerwehren und deren wertvolle Arbeit – aber wenn es darum geht, mit schnellen Corona-Impfungen reale Gefahren für Leib und Leben der Einsatzkräfte abzuwenden, passiert unter Schwarzgrün gar nichts. Die enorme Kluft zwischen Reden und Taten drückt aus, dass die Landesregierung die Leistungen und das Engagement der Feuerwehren in unserem Land tatsächlich nicht zu würdigen und nicht wertzuschätzen weiß. Die Einsatzkräfte erwarten mit Fug und Recht, dass Schwarzgrün diese Fehlentscheidung schnell korrigiert.“

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.