Appell von Bürgermeister Heß: „Halten Sie Abstand!“

Frankenberg(pm). Frankenbergs BĂĽrgermeister RĂĽdiger HeĂź hat sich mit einem eindringlichen Appell zur Corona-Lage an die Bevölkerung gewandt. „Die Infektionszahlen steigen weiter an, Frankenberg hat aktuell die höchste Zahl von Corona-Positiven im Landkreis. Wir mĂĽssen etwas gegen den Trend unternehmen und uns alle wieder konsequenter an die Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen halten – auch wenn es schwerfällt.“ Die Infektionen seien derzeit nicht klar einzugrenzen, die Seniorenheime nicht mehr fĂĽr hohe Zahlen verantwortlich. Ob beim Spazierengehen im Park, im Supermarkt oder im Privaten: „Halten Sie Abstand, das schĂĽtzt am besten!“ Eine erweiterte Maskenpflicht,…

Weiter lesen

Hasenpest im Kreis Paderborn nachgewiesen

Hasenpest auch fĂĽr Menschen gefährlich: Kontakt mit Wildtieren vermeidenKreis Paderborn (krpb). Im Kreis Paderborn wurde bei einem tot aufgefundenen Feldhasen die sogenannte Hasenpest (Tularämie) festgestellt. Die Erkrankung kann bei zahlreichen Tierarten vorkommen, tritt aber ĂĽberwiegend bei wildlebenden Hasen und Wildkaninchen auf. Die Ăśbertragung durch ein Bakterium mit Namen Francisella tularensis, das auch fĂĽr den Menschen gefährlich werden kann. Jeder Fall dieser Infektionskrankheit bei Menschen und Tieren ist meldepflichtig. Spaziergänger mit kleinen Kindern, Hundebesitzer, Wanderer oder Jogger sollten aufpassen, wenn sie in Wald und Flur unterwegs sind. „Tote Tiere, insbesondere Hasen,…

Weiter lesen

Erholung auf Fehmarn

Frankenberg/Fehmarn(Manfred Weider). GroĂźe Hoffnung hat die Osteoporoseselbsthilfegruppe Frankenberg und Umgebung e.V. (OSHG) und Löwer-Reisen, dass die erste Erholungs- und Erlebnisreise an die See in diesem Jahr von Mittwoch, 02. bis Mittwoch, 09. Juni auf die Ostseeinsel Fehmarn stattfinden kann. Das IFA Fehmarnhotel, Unterkunft der Gruppe, geht in der aktuellen Auskunft davon aus, dass die Reise, sicherlich mit einigen Auflagen, möglich sein wird. Fehmarn ist die einzige schleswig-holsteinische Ostseeinsel und drittgrößte Stadt in Schleswig-Holstein. Von hier geht die „Vogelfluglinie“, Fährverbindung, direkt nach Dänemark. Etwa 2.200 Sonnenstunden im Jahr machen die Heimat…

Weiter lesen

Mitmachen beim MĂĽllsammeln der Jusos

Gutscheinverlosung fĂĽr das Sammeln von MĂĽllFrankenberg(pm). Anlässlich des Tages der Erde am 22.04.2021 wollen die Jusos Frankenberg eine MĂĽllsammelaktion durchfĂĽhren – Ziel ist es, so viel MĂĽll wie möglich zu sammeln. „Vielen fällt es jetzt im FrĂĽhjahr vielleicht eher auf als im Winter: Ăśberall liegt MĂĽll, nur leider selten in den dafĂĽr vorgesehenen MĂĽlleimern. Das schadet unserer Umwelt“, sagt Jessica HeĂź, Vorsitzende der Jusos Frankenberg. „Uns ist die Idee gekommen, dass man gerade jetzt beim Spazierengehen verstärkt auf herumliegenden MĂĽll achten und diesen aufsammeln sollte.“ Daher ruft der Nachwuchs der…

Weiter lesen

Elternbeiräte der Klasse 8b des Gustav-Stresemann-Gymnasiums starten Petition

Bad Wildungen(pm). Wir fordern Kultusminister Prof. Dr. Lorz auf, fĂĽr das kommende Schuljahr und fĂĽr die folgenden Jahre, in denen die Kinder noch von den Folgen der langen Lock-down-Zeiten geprägt sind, eine Verordnungsänderung (SchulKlassGrV HE 2017) in Bezug auf die Klassengröße einzuleiten! Die Maximalgröße ist derzeit fĂĽr die Jahrgänge 8 – 10 auf 30 Kinder festgelegt. An diesen SchlĂĽssel ist die Schule bei der Bildung von Klassen gebunden. Wir fordern eine Herabsetzung dieses Klassenteilers auf 25, max. 27 SchĂĽler fĂĽr die weiterfĂĽhrenden Schulen, Jahrgänge 8 – 10. BegrĂĽndungWir sind die…

Weiter lesen