Mehr Sicherheit durch neue Markierungen auf der Uferpromenade

Frankenberg(pm). Große weiße Fahrräder kennzeichnen ab sofort die Fahrspur für Radelnde auf der Uferpromenade in Frankenberg. Fußgänger- und Fahrradweg laufen dort entlang der frisch sanierten Uferstraße parallel zueinander – der Fußgängerweg auf der Fahrbahnseite, der Radweg der Eder zugewandt. Die neuen Markierungen ergänzen die vorhandene Beschilderung und lassen für Fußgänger wie auch Radfahrer in Zukunft keinen Zweifel mehr aufkommen, welche Seite für wen vorgesehen ist. Damit erhöht sich die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich. Zusätzlich auf dem Fahrradweg aufgebrachte Pfeile weisen außerdem darauf hin, dass der Weg in beide Richtungen zu nutzen ist. Die Nutzung des Fahrradweges hat stark zugenommen, seit die Stadt im letzten Jahr die Verlegung der überregionalen touristischen Radwege auf die Uferpromenade angestoßen hatte. Eder-Radweg und Co. führten bis dahin an der Innenstadt vorbei über die Wehrweiden.

Werbung
Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.