Edertal sagt Kohlendioxid den Kampf an

Ziel: Klimaneutral bis zum Jahr 2050Edertal(von Uli Klein). Beim weltweiten Kampf gegen den AusstoĂź des Klimakillers CO2 ist die Nationalparkgemeinde Edertal dem AktionsbĂĽndnis „Hessen aktiv: Die Klimakommunen“, beigetreten. „FĂĽr uns gilt es bis zum Jahr 2050 so viel wie möglich Kohlendioxid einzusparen. Um es auf den Punkt zu bringen: mit der Umsetzung unterschiedlicher MaĂźnahmen möchten wir eine komplette Klimaneutralität erreichen“, erklärt Edertals BĂĽrgermeister Klaus Gier. Dies solle gemeinsam mit Vöhl, Lichtenfels und Waldeck angepackt und schrittweise umgesetzt werden. Mit seiner Unterschrift unter eine entsprechende Charta hat der Rathauschef den Beitritt…

Weiter lesen

Nächste Termine für Impfungen in Frankenberg – Stadt erbittet Rückmeldung

Frankenberg(pm). Um insbesondere mobilitätseingeschränkten Menschen der ersten Priorisierungsgruppe ein wohnortnahes Impfangebot machen zu können, ist Mitte Februar im Landkreis das „Aufsuchende Impfen“ angelaufen. In dieser Woche finden zwei weitere Impftermine fĂĽr Ăśber-80-Jährige in Frankenberg statt. Die Termine wurden bereits nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben und die entsprechenden Personen per Post informiert. „Das Aufsuchende Impfen ist wichtig, um möglichst schnell möglichst viele Menschen vor Ort impfen zu können. Der erste Durchgang in Frankenberg hat bereits hervorragend funktioniert“, freut sich BĂĽrgermeister RĂĽdiger HeĂź ĂĽber die neuen Termine. Mit zunehmender VerfĂĽgbarkeit der…

Weiter lesen

SPD Waldeck-Frankenberg will Radwegeausbau und Tourismus weiter stärken

Waldeck-Frankenberg(pm). Die SPD Waldeck-Frankenberg lädt im Rahmen ihres Programmpunktes „Mit gesunder Natur im harmonischen Einklang“ unter dem Motto „Radwege und Tourismus stärken“ zum nächsten digitalen Dialog am Mittwoch, den 3. März um 18:00 Uhr ein. Die SPD Waldeck-Frankenberg hat zu diesem Thema den verkehrs- und tourismuspolitischen Sprecher Tobias Eckert gewinnen können und freut sich auf eine angeregte Diskussion mit Interessierten. In der AnkĂĽndigung der Sozialdemokraten heiĂźt es, dass gerade in Zeiten von Corona das Radfahren wichtiger denn je werde, um fit zu bleiben und sich trotz der Pandemie sportlich bewegen…

Weiter lesen

FDP: FachwerkstraĂźe durch Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg(pm). Drei FDP-Ortsverbände wollen sich fĂĽr einen Beitritt ihrer Städte zur „Deutschen FachwerkstraĂźe“ einsetzen. Das erklären die drei Ortsvorsitzenden Tobias Schmidt (Korbach), Christopher von Bormann (Frankenberg) und Christian Schraps (Bad Wildungen). „Unsere Städte sind geprägt von wunderbarem Fachwerk. Das fällt nicht nur Einheimischen, sondern auch Touristen auf, die das immer wieder betonen. Daraus sollten wir mehr machen, um unsere Städte als Tourismusstandorte zu stärken!“, so Christopher von Bormann. (Bildquelle: https://www.deutsche-fachwerkstrasse.de/Regionalstrecken_Staedte/Vom-Weserbergland-ueber-Nordhessen-zum-Vogelsberg-und-Spessart.html)In der „Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e.V.“ sind ĂĽber 100 Fachwerkstädte in ganz Deutschland organisiert. Der Verband fördert die Vermarktung und den…

Weiter lesen

Kein Weiter so – Demokratie braucht Vielfalt

Bad Wildungen(pm). Im politischen Betrieb sind die Freien Wähler Bad Wildungen mit einem Frauenanteil von ĂĽber 60 Prozent eine Ausnahmeerscheinung – und stolz darauf. Dies bedeutet aber nicht, dass wir nur Frauenversteher sind, im Gegenteil. Bei uns kommt Fach- und Sozialkompetenz von Menschen zu Menschen. Eine gesunde, bĂĽrgernahe Mischung! „Interesse, Engagement und Wissen aus Wirtschaft, Verwaltung, Bauwesen, Medizin, Sicherheit, Gesundheit und Bildung reihen sich bei uns aneinander“, so die Vorsitzende Kira Hauser. Vor ĂĽber hundert Jahren haben mutige, kluge und beharrliche Frauen fĂĽr sich das Wahlrecht erstritten – das ist…

Weiter lesen