Biberbäume bitte liegen lassen

Im Winter vom Biber gefällte Nahrungsbäume sollten möglichst in Ufernähe liegen gelassen werden. Foto: Hans Schwarting/NABUBiberbäume bitte liegen lassen

NABU Hessen: Im Schnee sind Biberspuren besonders gut sichtbarWetzlar(pm). Der Winter ist in groĂźen Teilen Hessens mit Schnee eingekehrt und nun offenbaren sich die Geheimnisse vieler Wildtiere durch Spuren im Schnee. Auch der Biber hinterlässt nun deutlich seine Spuren. „Jetzt ist die Zeit, in der die ehrenamtlichen Biberbeauftragten des NABU durch sorgfältige Kartierungen der Biberspuren unheimlich viel ĂĽber ihre Biber erfahren können“, weiĂź Mark Harthun Biberexperte des NABU Hessen. Da den Bibern nun keine krautige Nahrung zur VerfĂĽgung steht, fällen die Tiere häufiger Bäume. So gelangen sie an die zarten…

Read More

51 Jahre Wildtierpark Edersee: Verein der Freunde und Förderer ermöglicht Vieles

Vorsichtiger Blick in eine neue Umgebung: Zwei wenige Tage alte Timber-Wölfe erblickten vor einigen Jahren im Wildtierpark das Licht der Welt. Inzwischen sind europäische Wölfe in ein Schaugelände eingezogen, dessen Planungskosten vom Förderverein bezuschusst wurden. (Foto: Klein)51 Jahre Wildtierpark Edersee: Verein der Freunde und Förderer ermöglicht Vieles

Wildtierpark stärkt und festigt die regionale IdentitätHemfurth-Edersee(von Uli Klein). Von Beginn an verbindet den Verein der Freunde und Förderer des Wildparks Edersee eine enge Beziehung mit der vor 51 Jahren im Waldgebiet Bericher Holz eröffneten Einrichtung. Wie in der Vereinssatzung beschrieben, fördert, entwickelt und unterstĂĽtzt der Verein die Unterhaltung des landeseigenen Wildtierparks Edersee. Doch es geht um einiges mehr, wie der Vorsitzende und BĂĽrgermeister der Nationalparkgemeinde Edertal, Klaus Gier, erläutert: „Die Handlungsfelder unseres Vereins beinhalten natĂĽrlich auch die Heimatpflege und den Naturschutz. Ăśberaus erfreulich ist zudem, dass sich mit dem…

Read More

Vorbeugender Brandschutz: Sicherheit steht an erster Stelle

Symbolbild:succo auf Pixabay Vorbeugender Brandschutz: Sicherheit steht an erster Stelle

Waldeck-Frankenberg(pm). Im Vorbeugenden Brandschutz steht fĂĽr den Landkreis Waldeck-Frankenberg die Sicherheit an erster Stelle – auch wenn die personelle Situation noch nicht ausreichend ist und der Landkreis daher seit Jahren um Personal ringt. Momentan können nicht alle Kontrollenstattfinden, die vorgeschrieben sind. Daher werden Objekte wie Kitas, Kliniken oder Alten- und Pflegeheime sowie Hotels und Beherbergungsbetriebe bei den Kontrollen derzeit bevorzugt behandelt – und eher kontrolliert, als beispielsweise Lagerhallen oder Betriebsgebäude.„Wir wissen, dass wir derzeit die Kontrollen nicht in ausreichendem MaĂź umsetzen können“, sagt der Erste Kreisbeigeordnete Karl-Friedrich Frese. Gerade im…

Read More

Allmähliche Entspannung im Busverkehr in Nordhessen – Zugverkehr noch weiter eingeschränkt

Der Zugverkehr noch weiter eingeschränkt. Foto:NVVAllmähliche Entspannung im Busverkehr in Nordhessen – Zugverkehr noch weiter eingeschränkt

Kassel(pm). Nach und nach entspannt sich die Lage vor allem auf den StraĂźen in Nordhessen. Daher planen die Busunternehmen im NVV in allen Landkreisen soweit es die StraĂźenverhältnisse zulassen, den Betrieb ab 10. Februar wieder aufzunehmen. In einigen Teilen des NVV wurde damit schon ab Dienstag Mittag begonnen. Ausgenommen sind nicht geräumte StraĂźen, Wendeschleifen oder Haltestellen z.B. an Steigungsstrecken oder in höher gelegenen Ortsteilen. Morgen wird auĂźerdem in einigen Bereichen mit Erkundungsfahrten gestartet. Danach entscheiden die Verkehrsunternehmen, was möglich ist. Daher muss weiterhin auch mit Verspätungen, veränderten Linienwege und Ausfällen…

Read More

Tag der Kinderhospizarbeit

Symbolbild: RachelBostwick auf Pixabay Tag der Kinderhospizarbeit

Waldeck-Frankenberg(pm). Am 10. Februar 2021 findet der Tag der Kinderhospizarbeit statt. Der Tag soll auf die Situation lebensverkĂĽrzend erkrankter Kinder und deren Familien aufmerksam machen sowie in der Gesellschaft ein Bewusstsein fĂĽr die Arbeit der Kinderhospize schaffen.An diesem Tag steht das sogenannte grĂĽne Band als Symbol fĂĽr die Kinderhospizarbeit. Es soll die Hoffnung ausdrĂĽcken, dass sich immer mehr Menschen mit den erkrankten Kindern und deren Familien verbĂĽnden.Es sind gerade Ehrenamtliche und Menschen vor Ort, die Kinder und Jugendliche mit schweren lebensverkĂĽrzenden Erkrankungen und deren Familien in ihrer schwierigen Situation mit…

Read More