Neuer Bezirksdienstbeamter in Hallenberg

Hallenberg (ots). Seit Anfang Februar ist Polizeihauptkommissar Winfried Gehb als Bezirksdienstbeamter auf den Straßen in und um Hallenberg, sowie Teilen von Winterberg unterwegs. Er löste seinen Vorgänger Hans Rübsam ab, der in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist. 1985 trat Winfried Gehb zunächst in den Bundesgrenzschutz ein und wechselte 1993 zur Polizei NRW. Nach einigen Jahren Streifendienst in Bonn, Köln und Siegburg wurde er 2006 in den Hochsauerlandkreis versetzt. Nach Stationen in Sundern, Arnsberg, Meschede, Marsberg und Brilon kam er 2018 zur Polizeiwache Winterberg. Jetzt übernimmt der 53-jährige Korbacher den Posten in Hallenberg.

Werbung

Der Bezirksdienstbereich umfasst den Bereich Hallenberg, Braunshausen, Liesen, Hesborn, Altastenberg, Hoheleye, Langewiese, Molseifen, Neuastenberg, Siedlinghausen, Silbach und Züschen. Als neuer Bezirksdienstbeamter ist Winfried Gehb der Ansprechpartner für die
Bürgerinnen und Bürger seines Bezirkes. Er wird den ihnen bei polizeilichen
Fragen und Problemen helfend zur Seite stehen, sowie gemeinsame Lösungen finden.


Ein großes Anliegen ist dem Bezirksdienst auch die Verkehrssicherheit,
insbesondere die frühkindliche Verkehrserziehung in den Kindergärten und
Grundschulen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die konsequente Umsetzung von
Justizersuchen, wie zum Beispiel die Vollstreckung von Haftbefehlen und
Aufenthaltsermittlungen. Die Bezirksdienstwache in Hallenberg ist unter
folgender Telefonnummer erreichbar: 02984 – 31000.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.