Erstaufnahmeeinrichtung Mengeringhausen – 23jähriger Bewohner festgenommen

Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay Erstaufnahmeeinrichtung Mengeringhausen – 23jähriger Bewohner festgenommen

Mengeringhausen(ots). Heute Morgen kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in der Erstaufnahmeeinrichtung fĂĽr FlĂĽchtlinge in Bad Arolsen- Mengeringhausen. Ein FlĂĽchtling widersetzte sich dem Sicherheitsdienst, der ihm Messer abnehmen wollte. Er flĂĽchtete in ein Zimmer von anderen Bewohnern. Die Polizei alarmierte weitere Einsatzkräfte. Es folgte die Festnahme des 23-jährigen Tatverdächtigen. Bei dem Einsatz wurden keine Personen verletzt. Gegen 06.45 Uhr meldete ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes derErstaufnahmeeinrichtung fĂĽr FlĂĽchtlinge in Bad Arolsen- Mengeringhausen bei der Polizei, dass man kurz vorher versucht habe, einem FlĂĽchtling Messer abzunehmen. Der 23-Jährige habe sich aber widersetzt…

Read More

Sommer (SPD): Regionale Impfungen kommen zu langsam voran

Symbolbild:Angelo Esslinger/Pixabay Sommer (SPD): Regionale Impfungen kommen zu langsam voran

Wiesbaden(pm). In der gestrigen Sitzung des Sozial- und Integrationspolitischen Ausschusses hat die gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Daniela Sommer, erneut Verbesserungen bei den Impfungen gefordert. „Statt Hessen vorn, ist Hessen mal wieder Schlusslicht. Die Impfstrategien der anderen Bundesländer scheinen ein schnelleres Impfen zu ermöglichen. Alle anderen Bundesländer haben ihre Impfzentren bereits im Dezember oder Anfang Januar frĂĽhestmöglich geöffnet,“ sagte Sommer enttäuscht und wies darauf hin, dass Nordrhein-Westfalen seine Impfzentren zwar erst Anfang Februar öffne, jedoch im Gegensatz zu Hessen nicht nur die Altenheime, sondern bereits Krankenhäuser und…

Read More

Hessisches WLAN-Förderprogramm „Digitale Dorflinde“ verlängert

Kostenfreies WLAN in FrankenbergHessisches WLAN-Förderprogramm „Digitale Dorflinde“ verlängert

Wiesbaden(pm). Von Assmannshausen im Westen ĂĽber Meinhard im Osten, Reinhardshagen im Norden bis Gorxheimertal im SĂĽden, von der am tiefsten gelegenen „Digitalen Dorflinde“ am Rhein in Lorch bis zum höchsten Berg Hessens, der Wasserkuppe: in Hessen funken bereits mehr als 1.100 vom Land Hessen geförderte WLAN-Hotspots. Zudem sind bereits mehr als 600 weitere Standorte in Arbeit. Und das Programm „Digitale Dorflinde – WLAN-Förderung fĂĽr hessische Kommunen“ wird auch 2021 fortgesetzt. „Die Corona-Pandemie hat uns eindringlich die Bedeutung einer leistungsfähigen digitalen Infrastruktur vor Augen gefĂĽhrt. Hierzu zählen aber nicht nur Breitband…

Read More