Jahresprogramm der Beauftragten für Chancengleichheit der Arbeitsagentur

Bieten künftig einen monatlichen Telefon-Sprechtag für Frauen an, die wieder ins Berufsleben einsteigen wollen: Die Beauftragten für Chancengleichheit der Korbacher Agentur für Arbeit, Bärbel Kesper (l.) und Kerstin Wickert-Strippel.Bärbel Kesper (links) und Kerstin Wickert-Strippel. (Foto: Agentur für Arbeit)

Online-Seminare und Telefon-Sprechtag

Korbach(pm). Derzeit ist es nicht einfach, gute Begleitung und Information bei Fragen rund um beruflichen Wiedereinstieg und Karriere zu finden. Damit Frauen trotz Pandemie ihre beruflichen Chancen nutzen können, haben die Beauftragen für Chancengleichheit (BCA) der nordhessischen Arbeitsagenturen eine Reihe mit spannenden Online-Seminaren konzipiert.

Werbung

Die beiden Beauftragten der Korbacher Agentur, Bärbel Kesper und Kerstin Wickert-Strippel, wollen insbesondere diejenigen ansprechen, die bisher keinen oder nur wenig Kontakt zur Arbeitsagentur hatten. „Wir wollen sie dazu ermutigen, sich frühzeitig beraten zu lassen und sie motivieren, den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu planen.“ Grundsätzlich richtet sich das Angebot an alle Frauen, die sich neu orientieren wollen, nach Familienphasen beruflich wieder Fuß fassen wollen oder einfach ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt einschätzen wollen. Um insbesondere mit Frauen ins Gespräch zu kommen, die wieder ins Berufsleben einsteigen wollen, bieten die beiden Beauftragten für Chancengleichheit künftig monatlich einen Telefon-Sprechtag an. Erstmals am 11. Februar von 9 Uhr bis 12 Uhr beraten Bärbel Kesper und Kerstin Wickert-Strippel Interessierte unverbindlich und vertraulich unter Tel. 05631/957-453 oder -454.

Werbung

Das Seminar-Programm der BCA startet mit einem Online-Workshop „Digitale Bewerbungsstrategien in Corona-Zeiten“, der sich über insgesamt drei Stunden an zwei Tagen erstreckt (25. und 28. Januar, jeweils von 10 Uhr bis 11.30 Uhr). Es geht darum, wie LinkedIn und andere Berufsnetzwerke die Gestaltung der beruflichen Zukunft unterstützen können. Wie gelingt im eigenen Profil die Balance zwischen professionellen Infos und Datenschutz? Wie baue ich ein berufliches Netzwerk für die Jobsuche auf? Welcher Knigge gilt in beruflichen Netzwerken? Welche Unterstützungsmöglichkeiten bietet die Agentur für Arbeit? All diese Fragen werden in dem kostenlosen Workshop behandelt. Weitere Themen in den kommenden Monaten sind zum Beispiel „Souverän im Vorstellungsgespräch – Tipps und Tricks für eine optimale Selbstpräsentation“, „System Familie“, Bewerbungsmanagement und „Ich bin dann mal reich – Stellschrauben für die eigenständige Existenzsicherung.“ Das vollständige Programm ist unter www.arbeitsagentur.de/vor-ort/korbach/bca zu finden. Information und Anmeldung zum Seminarangebot per E-Mail: Korbach.BCA@arbeitsagentur.de oder per Tel. 05631/957-453

Werbung

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.