Edertal-Buhlen: Unbekannte entsorgen illegal Asbestplatten

Polizei ermittelt wegen schwerer Umweltstraftat und sucht Zeugen

Edertal-Buhlen(ots). Wegen einer schweren Umweltstraftat ermittelt derzeit die Polizeistation Bad Wildungen. Ein Zeuge hatte sich am Freitag, 27. November, bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass in der Feldgemarkung zwischen Edertal-Buhlen und Waldeck mehrere Asbestplatten liegen. Die Ermittlungen der Polizei vor Ort bestätigten die Angaben des Zeugen.

Werbung
Werbung

Es konnten zahlreiche Wellasbestplatten festgestellt werden. Unbekannte haben diese illegal im Feld entsorgt und mit leeren Pappverpackungen von arabischen Lebensmitteln abgedeckt. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/70900.

Asbest im Edertal . Foto: Polizei Bad Wildungen

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.