Landesstraße 3077 zwischen Rauschenberg-Bracht und Rosenthal voll gesperrt

Bracht/Rosenthal(pm). Wegen einer revierübergreifenden Bewegungsjagd wird die Landesstraße 3077 am Mittwoch, 9. Dezember, von 9:30 bis 14 Uhr zwischen Rauschenberg-Bracht und Rosenthal voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt in beide Richtungen über die L 3087 ab Rosenthal bis Wohra und die L 3073 bis zur B3.

Werbung


Die Jagd findet zwischen den Ortslagen Bracht (Forsthaus Bracht Nord) und Rosenthal (Abzweig der K 19) statt. Da der Wald in unmittelbarer Nähe der L 3077 liegt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Jagdhunde oder Wild die Landesstraße innerhalb des Streckenteils kreuzen. Es besteht die Gefahr einer möglichen Kollision von Tieren mit den Fahrzeugen von Verkehrsteilnehmern. Die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls mit entsprechenden Gefährdungen und Schäden soll durch die Vollsperrung ausgeschlossen werden.

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.