Naturparkplan Diemelsee – Online-Plenum für gemeinsame Wege in die Zukunft

Blick von Waldroute Helminghausen(B1). Foto: Naturpark Diemelsee

Diemelsee(pm). Der Naturpark Diemelsee schafft mit seinem ersten Naturparkplan die Voraussetzung für eine systematische und gesteuerte Entwicklung des Naturparks zu einer Vorbildlandschaft. Welche Ziele sollte sich der Naturpark setzen? Welche Projektideen gibt es? Welche Vision wird für die Zukunft entwickelt? Gemeinsam mit Mitgliedern, Gemeinden, Partnern, ehrenamtlichen Akteuren und der interessierten Öffentlichkeit diskutiert der Naturpark diese Fragen im Rahmen eines öffentlichen Plenums, das coronabedingt digital stattfindet.

Werbung


Als Leitfaden mit inhaltlichen Schwerpunkten, Zielen und Projekten gibt der Naturparkplan die Richtung der Naturparkentwicklung im nächsten Jahrzehnt vor. Um den Naturparkplan aufzustellen, hat sich der Naturpark Diemelsee Unterstützung durch ein interdisziplinäres Projektteam – bestehend aus der ift Freizeit- und Tourismusberatung GmbH (Köln), dem Landschaftsarchitekturbüro Hoff (Essen) und dem Institut für Regionalentwicklung (IfR) (Marl) – geholt. Die drei Büros nutzten die vergangenen Monate für umfangreiche Analysen und erste Gespräche mit ausgewählten Akteuren in der Naturparkregion. In einem Plenum soll nun die Öffentlichkeit über die bisherigen Ergebnisse informiert und an der Naturparkplanerstellung aktiv beteiligt werden.

Werbung


Da ein solches Plenum aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens nicht persönlich stattfinden kann, soll ein digitales Format eine möglichst breite Beteiligung aller Akteure gewährleisten. Zu diesem Zweck steht ab Dienstag, den 24.11.20 auf der Website www.naturpark-diemelsee.de ein Impulsvortrag als Video und zum Download zur Verfügung. Begleitet wird dies von einer kurzen Online-Befragung als Feedback-Möglichkeit, deren Link ebenfalls auf der Website des Naturparks veröffentlicht wird.

Werbung


Die Ergebnisse des Online-Plenums dienen als Grundlage für vier Fachkonferenzen im ersten Quartal 2021, in denen konkrete Zukunftsprojekte für den Naturpark gemeinsam ausgearbeitet werden. Wenn möglich, persönlich vor Ort oder persönlich digital.
Gestalten Sie Ihren Naturpark aktiv mit, wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen!

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.