Reit-und Fahrverein Frankenberg bekommt Landeszuwendung

Wiesbaden/Frankenberg(pm). Im Rahmen des Förderprogramms Weiterführung der Vereinsarbeit greift die hessische Landesregierung
dem Reit-und Fahrverein Frankenberg/Eder und Umgebung finanziell unter die Arme. Insgesamt 5.000 Euro umfasst die Landeszuwendung, wie das hessische Ministerium des Innern und für Sport der Vereinsvorsitzenden Kerstin Heuser mitteilte. Die Zuwendung ist entsprechend des gestellten
Antrags für die Vergrößerung der Pferdeboxen auf dem Vereinsgelände vorgesehen und wird unmittelbar auf das Vereinskonto überwiesen.

Werbung

Bei der Landeszuwendung handelt es sich bereits um die Zweite im Jahr 2020 für den Reit und Fahrverein Edertal im Rahmen des Förderungsprogramms „Weiterführung der Vereinsarbeit“ . Für die Sanierung und Erweiterung der vereinseigenen Sportanlage sowie die Beschaffung von Sportstättenpflegegeräten wurde Anfang des Jahres bereits eine Förderung von 8.500 Euro bewilligt. Das Vereinsgelände des Reit- und Fahrvereins verfügt über eine Reithalle, einen Außenplatz sowie einen Fahrplatz und Fahrhindernisse, die neben den Pferdesportlern auch für den Schulunterricht zugänglich sind.

Werbung

Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der hessischen Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und Kreistagsfraktionsmitglied in Waldeck Frankenberg, zeigt sich erfreut über die Förderung aus Wiesbaden : “Die Landesregierung nimmt auch in diesem Jahr viel Geld in die Hand, um jedem hessischen Sportverein, ob Reit –, Ball oder Skisport , die Weiterführung der Vereinsarbeit zu ermöglichen. Wie wichtig die Förderung der Vereine ist, zeigt sich in Zeiten von sozialer Distanz und Kontaktbeschränkungen umso mehr. Auch auf langwierige Krisen wie den Klimawandel reagiert das Programm jedoch Energieeffizienz und Co² Einsparung durch die Sanierung und Modernisierung der Vereinsgelände spielen bei den Zuwendungen eine große Rolle.”

Werbung
Unterstützen Sie Eder-Dampfradio  Danke

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.