Kalte Jahreszeit: Freizeitaktivitäten für Zuhause

Zur aktuellen Zeit treiben gleich zwei Aspekte die Menschen dazu, sich im Haus zu beschäftigen. Zum einen die stetig weiter fallenden Temperaturen. Zwar konnte der November noch mit einigen sonnigen Tagen punkten, doch bereits jetzt werden die kalten, kurzen Tage deutlich spürbar. Die Sehnsucht nach dem warmen Zuhause mit gemütlichen Socken, heißer Schokolade sowie der gemeinsamen Zeit auf der Couch steigt. Ein weiterer Aspekt ist der, von Frau Angela Merkel verkündete, Lockdown-Light. Dieser Teil-Lockdown macht es nötig, dass die meisten Freizeitaktivitäten in die eigenen vier Wände verlagert werden. Lediglich das Spazieren an der frischen Luft ist weiterhin gestattet. Wie Sie die winterliche Lockdown-Zeit angenehm gestalten, erfahren Sie im Folgenden.

Werbung


Verbringen Sie „Quality-Time“

Im Jahr 2020 spricht man nicht mehr von gemeinsamer Zeit mit der Familie, sondern von “Quality-Time”. Viele Anglizismen haben sich in den allgemeinen Sprachgebrauch eingebürgert, so auch dieser Begriff. Er beschreibt Zeit, die sinnvoll, wertvoll und voller Mehrwert gestaltet wird. Dazu zählt beispielsweise das Spielen mit den Kindern, denn hierbei können Sie gemeinsame Freude erleben. Anders hingegen sind Zeiten, in denen die Familie zwar gemeinsam auf der Couch sitzt, jedoch jedes Mitglied mit einer anderen Aktivität beschäftigt ist. In der Quality-Time geht es darum, ein allgemeines Wohlbefinden und Spaß in die eigenen vier Wände zu bringen. Wann würde sich die Zeit hierfür besser anbieten als zum aktuellen Lockdown-Light mit Weihnachtsstimmung? Ein schönes Beispiel für sinnvoll genutzte Zeit ist das Basteln von Weihnachtsdekoration oder das Spielen von Gesellschaftsspielen. Hierbei können Sie sich gemeinsam an ein Projekt wagen oder eine spannende Runde des liebsten Brettspiels genießen. Dies bringt Jung und Alt zusammen.

Werbung


Dem Glück auf der Spur

Eine Aktivität für Erwachsene ist das Spielen von Lotto. In der kalten Jahreszeit wünschen Sie sich nichts sehnlicher, als im warmen Bett zu liegen oder eingemummelt auf der Couch zu sitzen? Dann sollten Sie dabei noch auf das wöchentliche Ausziehen der Lottozahlen warten und die Chance auf einen großen Gewinn nutzen. Der Vorteil von Lotto: Der Spielschein muss nicht vor Ort in einer Lotto-Annahmestelle ausgefüllt werden. Vielmehr können Sie hier vollkommen kontaktlos von Zuhause aus auf der Webseite des Betreibers einen Schein anfordern und diesen nach Ihren Wünschen ausfüllen. Sechs verschieden Zahlen dürfen pro Kästchen eingetragen werden, die dann über das Gewinnen oder Verlieren entscheiden. Damit Ihre Gewinnchancen steigen, können Sie gleich mehrere Kästchen auf einem Schein ausfüllen. Das Bezahlen erfolgt ebenfalls kontaktlos über die Webseite oder die App der Lotterie. Somit stellt auch das spontane Einreichen eines Gewinnscheines keine Problematik dar.

Werbung


Wenn es Sie zur Gartenarbeit treibt!

Doch nicht jedermann kann angesichts der kühleren Temperaturen die Füße stillhalten. Die Gartenarbeit lockt weiterhin viele Menschen nach draußen. Schließlich fallen die Blätter zu Boden, bilden eine dicke Schicht auf dem Boden und fangen an zu modern. Um dem zu entgehen, greifen viele Hobbygärtner und -Gärtnerinnen regelmäßig zu Geräten wie dem Laubbläser. In einer Veröffentlichung des NABU Hessens ist jedoch auf ebendiese Geräte zu verzichten. Möchten Sie Ihren Garten in Wetzlar, Wiesbaden oder Umgebung frei von herbstlichem Laub gestalten, sollten Sie den intensiven Bläser nicht verwenden. Dieser entfernt nicht nur das Laub, sondern auch zahlreiche wichtige Kleinstlebewesen, die jedoch für eine intakte Tier- und Pflanzenwelt vonnöten sind. Greifen Sie lieber zur bekannten Laubhake. So powern Sie sich gleichzeitig richtig bei der Gartenarbeit aus und vermeiden Muskelbeschwerden.


Schlemmen wie die alten Römer

Seit langer Zeit sammeln Sie die besten Rezepte aus verschiedenen Zeitschriften, fertigen Screenshots von Apps und Webseiten an? Doch leider kommen sie nie dazu, mal so richtig viel Zeit in der Küche zu verbringen, leckere Süßwaren, deftige Aufläufe und schmackhafte Ideen aus aller Welt auszuprobieren? Nun ist die Zeit dafür genau richtig: In der weihnachtlichen Zeit freuen Sie sich über leckere Rezepte, die zum Schlemmen und Schmausen einladen. Eventuell entdecken Sie eine gemeinsame Leidenschaft, welche Sie mit dem Partner oder der Partnerin, den Kindern oder einer guten Freundin / Freund ausleben können. Wichtig ist dabei nur eines: Die Rezepte sollten Ihren inneren Koch oder Ihre innere Köchin zum Leben erwecken. Je längere Zeit Sie sich mit dem Umsetzen der Rezepte befassen, desto mehr können Sie experimentell aktiv werden. Wandeln Sie die Rezepte nach Ihren Wünschen ab. Fügen Sie Zutaten hinzu oder lassen Sie bestimmte Zutaten weg. Vielleicht schlummert schon lange ein verborgenes Talent in Ihnen.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.