Schulewirtschaft Schwalm-Eder: Christiane Heer ist neue regionale Sprecherin

Jugendlichen reale, vielfältige und neue berufliche Perspektiven für ihre Zukunft aufzuzeigen

Kassel(pm). Die Pädagogin Christiane Heer, Fachvorstand Politik und Wirtschaft an der CJD Jugenddorf-Christophorusschule Oberurff, ist neue Sprecherin im Arbeitskreis Schulewirtschaft Schwalm-Eder neben Andreas Göbel und Rosie Hetzler-Roggatz. Sie unterrichtet Spanisch, Politik und Wirtschaft. Neben ihrer Tätigkeit als Pädagogin ist die 33-Jährige noch Vorstandmitglied von SELF-Kassel, einem Verein, der sich für gerechte Verteilung der Bildungschancen durch individuelle Unterstützung, persönlichen Kontakt und Förderung von Bildungsmitteln einsetzt. Zu ihren Hobbies zählen Politik, Sport und Musik.

Werbung

Christiane Heer betont: „Ich engagiere mich bei Schulewirtschaft, weil es mir wichtig ist, meinen Schülerinnen und Schülern reale, vielfältige und neue berufliche Perspektiven für ihre Zukunft aufzuzeigen. Dabei lege ich einen besonderen Fokus auf den regen Austausch mit Unternehmen aus der Region.“

Werbung

Die beiden Geschäftsführer von Schulewirtschaft Nordhessen, Achim Schnyder und Frauke Syring, freuen sich über den Neuzugang zum regionalen Sprecherteam: „Mit einer weiteren Expertin für die Berufsorientierung komplettieren wir das Sprecherteam Schwalm-Eder, um unser gemeinsames Anliegen verstärkt voran zu treiben: Jugendliche, unsere Nachwuchskräfte von morgen, noch besser auf die Arbeitswelt vorzubereiten.“

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.